Burkwoods Seidelbast 'Somerset'

Daphne x burkwoodii 'Somerset'

Gehölz
Sorte
giftig

Das Wichtigste auf einen Blick

  • buschig aufrecht, dicht verzweigtes Gehölz für die Sonne und den Halbschatten
  • sommergrün, in milden Lagen wintergrün mit verkehrt eilanzettlichen, mattglänzend, tiefgrünen Blättern
  • weißlich-rosa bis leicht purpurrote Blüten, in großen, endständigen Büscheln im Mai und Juni, angenehm duftend
  • sandige, humose, mäßig trockene bis frische, gut durchlässige und kalkhaltige Böden sind optimal
  • sehr schönes Gehölz für die Einzelstellung im Garten 
  • alle Teile sind stark giftig

Anzeige

Wildbienenhotels von Wildbienenglück Wildbienenhotels von Wildbienenglück
Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Boden: durchlässig bis humus
Wasser: frisch bis trocken
Nährstoffe: normaler Boden
PH-Wert: basisch / kalk
Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wuchs: aufrecht, dicht verzweigt
Höhe: 1 - 1,5 m
Breite: 80 - 120 cm
Zuwachs: 5 - 10 cm/Jahr
Wurzelsystem: Flachwurzler
Blüte
Blütenfarbe: rosa
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: büschelig, einfach
Blütenduft ja
Laub
Blattfarbe tiefgrün
Blattphase sommergrün
Blattform verkehrt eilanzettlich
Sonstiges
ist giftig alle Pflanzenteile
Pflanzen je ㎡: 1
Klassifizierung
Ordnung: Malvenartige
Familie: Seidelbastgewächse
Gattung: Seidelbast

Anzeige*

Bundesweiter Pflanzwettbewerb 2022 - Endlich Pflanzzeit

Wert für Insekten und Vögel

Burkwoods Seidelbast 'Somerset' ist

Anzeige

Wildbienenhotels von Wildbienenglück Wildbienenhotels von Wildbienenglück

Blühende Sträucher

Themen