Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/tetradium-daniellii/?thema=87

Samthaarige Stinkesche (Tetradium daniellii)
Samthaarige Stinkesche: Blüte

Samthaarige StinkescheTausendblütenstrauch, Bienenbaum

Tetradium daniellii

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Wildform (Neophyt) Gehölz bedingt winterhart
  • Heimat ist der Bienenbaum in Korea und im nördlichen China
  • wärmeliebendes, bedingt winterhartes Ziergehölz für den sonnigen Standort
  • der Wuchs ist strauchartig, später wird es ein mehrstämmiger Baum mit einer breiten, rundlichen Krone
  • weiße, trugdoldenförmige Blüten im Juli bis August, welche eine sehr gute Nahrungsquelle für Bienen sind
  • sommergrünes Laubwerk mit kräftigem Grün bilden einen super Kontrast zu den großen Schirmrispen
  • Blätter sondern einen unangenehmen Geruch ab und daher ist es auch unter den Namen Samthaarige Stinkesche bekannt
  • grünliche bis gelbe Herbstfärbung
  • Verwendung als Bienennährpflanze, als Vogelnährgehölz
🏡 Standort
Licht: Sonne
Boden: normal
Wasser: frisch bis trocken
Nährstoffe: normaler Boden
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wuchs: aufrecht, strauchartig, mehrstämmig, breiter, rundlicher Krone
Höhe: 10 - 15 m
Breite: 8 - 12 m
Zuwachs: 20 - 50 cm/Jahr
frostverträglich: bis -17 °C (bis Klimazone 7)
Wurzelsystem: Tiefwurzler
🌼 Blüte
Blütenfarbe: weiß
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: trugdoldenförmig

Thematisch passende Pflanzen:

🍃 Laub
Blattfarbe: grün
Blattphase: sommergrün
Blattform: eiförmig, gefiedert, zugespitzt
🐝 Ökologie
Nektarwert: 4/4 - sehr viel
Pollenwert: 3/4 - viel

Thematisch passende Pflanzen:

ℹ️ Sonstiges
Jahreszeitlich Aspekte: Herbstfärbung
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Seifenbaumartige
Familie: Rautengewächse
Gattung: Stinkeschen
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch
Markus Wichert

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Markus Wichert Naturgärtner

Was ist die Samthaarige Stinkesche?

Das sommergrüne Gehölz wird ca. 15,00 Meter hoch. Sie ist ein Tiefwurzler. Das Laub von Tetradium daniellii ist grün.

Sie blüht von Juli bis August. Sie blüht weiß.

Samthaarige Stinkesche im Garten

Standort

Die Samthaarige Stinkesche bevorzugt einen sonnigen Standort mit normalen, normalen Boden. Dieser sollte frisch bis trocken sein. Im Winter ist Samthaarige Stinkesche bedingt frosthart.

Weiterlesen

Fotos (3)

Blüte Samthaarige Stinkesche
Samthaarige Stinkesche: Blüte
Blatt Samthaarige Stinkesche
Samthaarige Stinkesche: Blatt
Gesamte Pflanze Samthaarige Stinkesche
Samthaarige Stinkesche: Gesamte Pflanze

Wert für Insekten und Vögel

Samthaarige Stinkesche ist nicht heimisch

Bäume mit weißen Blüten

Themen

Stand:
28.06.2024