Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/rheum-rhabarbarum-mira/

Gewöhnlicher Rhabarber 'Mira' (Rheum rhabarbarum 'Mira')

Gewöhnlicher Rhabarber 'Mira'

Rheum rhabarbarum 'Mira'

Das Wichtigste auf einen Blick

Kulturpflanze nicht heimische Sorte (Neophyt) Staude winterhart essbar
  • Gewöhnlicher Rhabarber ‚Mira' ist eine schöne Sorte mit hohem Ertrag und intensivem Geschmack
  • Enthält wenig Säure und die Blattstiele sind grün, lang und dünn
  • Grünes, mittelfestes Fruchtfleisch mit süßsäuerlichem Geschmack zeichnen diese Sorte aus und die Erntezeit ist im Mai bis Ende Juni
  • Hat sehr große Blätter, welche auch zum Mulchen verwendet werden können
  • cremeweiße Blüten im Mai bis Juni werden zur Nahrungsquelle für Insekten
  • Sonniger Standort und humoser, durchlässiger, nährstoffreicher, feuchter Boden
  • Gut platziert ist diese winterharte, sommergrüne Staude im Gemüsegarten und im Hausgarten
🏡 Standort
Licht: Sonne
Boden: durchlässig bis humos
Wasser: feucht
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Staude
Wuchs: aufrecht, horstig
Höhe: 40 - 50 cm
Breite: 40 - 50 cm
frostverträglich: bis -40 °C (bis Klimazone 3)
Wurzelsystem: Tiefwurzler
🌼 Blüte
Blütenfarbe: weiß
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: einfach

Thematisch passende Pflanzen:

🍊 Frucht
Fruchtreife:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Fruchtfarbe: grün
Fruchtaroma: süßsäuerlich
🍃 Laub
Blattfarbe: grün
Blattphase: sommergrün
Blattform: rund bis rundlich
Schneckenunempfindlich: ja
🐝 Ökologie

Gewöhnlicher Rhabarber 'Mira' ist eine Sorte/Zuchtform von Gewöhnlicher Rhabarber mit anderen Eigenschaften.

Zum ökologischen Nutzen liegen keine Daten vor - gehe davon aus, dass der Wert geringer ist. Orientiere dich deshalb grob an der Wildform.

Daten der Wildform (Gewöhnlicher Rhabarber):

Raupen: 1 (davon keine spezialisiert)
Pollenwert: 1/4 - gering
ℹ️ Sonstiges
ist essbar Blattstiele
Verwendung: gekocht als Kompott, Kuchen
Pflanzen je ㎡: 2
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Nelkenartige
Familie: Knöterichgewächse
Gattung: Rhabarber

Anzeige*

Rhabarber 'Mira' - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Rhabarber 'Mira'
ab 19,60 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Was ist der Gewöhnliche Rhabarbe 'Mira'?

Der Gewöhnliche Rhabarbe 'Mira' (Rheum rhabarbarum 'Mira') ist eine Sorte des Gewöhnlicher Rhabarber (Rheum rhabarbarum) mit weißen Blüten. Er ist eine zur Familie der Knöterichgewächse gehörige Pflanze.

Der Gewöhnliche Rhabarbe 'Mira' ist eine ausdauernde krautige sommergrüne Pflanze. Er erreicht Wuchshöhen von ca. 50 Zentimeter. Er ist ein Tiefwurzler. Das Laub von Rheum rhabarbarum 'Mira' ist grün.

Er blüht von Mai bis Juni.

Blattstiele sind essbar.

Von Gewöhnlicher Rhabarber sind viele Sorten vorhanden. Vielleicht passen diese von ihren Eigenschaften besser zu deinen Anforderungen?

Gewöhnlicher Rhabarber 'Mira' - der wilde Verwandte von Gewöhnliche Rhabarbe 'Mira' - ist in folgenden Gebieten Deutschlands verbreitet: Nordwestdeutschen Tiefland, Westdeutschen Tiefland und unterem Weserbergland, Ostdeutschen Tiefland, Mitteldeutschen Tief- und Hügelland, Oberen Weser- und Leinebergland sowie Harz, Erz- und Elbsandsteingebirge, Oberrheingraben und Saarpfälzer Bergland, Fränkischen Hügelland, Fränkischen Alb, Thüringer Wald, Fichtelgebirge und Vogtland, Unterbayerischen Hügel- und Plattenregion, Südlichen Alpenvorland, Bayerischer und Oberpfälzer Wald, Sächsischen Löß- und Hügelland sowie Uckermark und Odertal. Vorwiegend in Höhenstufen von Tiefland bis Hügelland.

Gewöhnlicher Rhabarber 'Mira' im Garten

Standort

Der Gewöhnliche Rhabarbe 'Mira' favorisiert einen sonnigen Standort mit durchlässigen bis humosen, nährstoffreichen Boden. Dieser sollte feucht sein. Der Gewöhnliche Rhabarbe 'Mira' ist gut frosthart.

Pflegemaßnahmen

Schnitt

Schnitt Gewöhnliche Rhabarbe 'Mira'
Gewöhnliche Rhabarbe 'Mira' schneiden - Schnittpunkte sind gelb markiert, zu entferndende Pflanzenteile grau

Stauden werden erst im Frühjahr (!) zurückgeschnitten. Abgestorbene Pflanzenteile schützen die Pflanze, werden von Insekten zum Überwintern genutzt und sehen häufig auch im Winter noch attraktiv aus.

Schneide ab Ende März alles Abgestorbene von Gewöhnliche Rhabarbe 'Mira' ca. handhoch über den Boden ab. Den unzerkleinerten Rückschnitt kannst du als Mulchmaterial für deinen Hecken und den Küchengarten verwenden.

Wissenswertes

Ökologie

Weil Gewöhnlicher Rhabarber 'Mira' züchterisch verändert ist, unterscheiden sich die Eigenschaften von der Wildform. Vermutlich hat er deshalb einen geringeren Nutzen für die Tierwelt als die Wildform.

Die Raupen von Acronicta rumicis nutzen die Blätter des Gewöhnlicher Rhabarber als Raupenfutterpflanze.

Weiterlesen

Anzeige*

Rhabarber 'Mira' - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Rhabarber 'Mira' Topfpflanze
ab 19,60 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Sortentabelle

Rheum rhabarbarum
Quelle:Svetlana Mahovskaya/shutterstock.com
Rheum rhabarbarumGewöhnlicher Rhabarber
  • Kulturpflanze
Rheum rhabarbarum 'The Sutton'
Quelle:Peter Turner Photography/shutterstock.com
Rheum rhabarbarum 'The Sutton'Gewöhnlicher Rhabarber 'The Sutton'
  • Kulturpflanze
PflanzeWuchsStandortFrucht & ErnteKaufen
Gewöhnlicher RhabarberRheum rhabarbarumrote, dickfleische Stängel

bogig geneigt, horstig, ausladend
40 - 200 cm
60 - 100 cm


April - Juni

ab 7,10 €
Gewöhnlicher Rhabarber 'Canada Red'Rheum rhabarbarum 'Canada Red'robust und winterhart

aufrecht, breit, kompakt
1 - 1,3 m
80 - 100 cm

aromatisch, säuerlich, dunkelrot
April - Juni

ab 8,00 €
Gewöhnlicher Rhabarber 'Elmsblitz'Rheum rhabarbarum 'Elmsblitz'geringer Säuregehalt

breit, hoch ausladend
50 - 80 cm

mild, rot
Mai - Juni

ab 20,10 €
Gewöhnlicher Rhabarber 'Frambozen Rood'Rheum rhabarbarum 'Frambozen Rood'rote Stiele und grünes Fleisch

aufrecht, horstig, breit
50 - 80 cm
80 - 100 cm

fruchtig, rot, innen grün
April - Juni

ab 7,20 €
Gewöhnlicher Rhabarber 'Fulton's Strawberry Surprise'Rheum rhabarbarum 'Fulton's Strawberry Surprise'milder Geschmack

breit wachsend, aufrecht
40 - 60 cm
60 - 100 cm

mild, rot
Mai - Juni

ab 20,10 €
Rhabarber 'Holsteiner Blut'Rheum rhabarbarum 'Holsteiner Blut'sehr winterhart

flach, breit
40 - 70 cm
60 - 100 cm

ab 7,20 €
Gewöhnlicher Rhabarber 'Livingstone'Rheum rhabarbarum 'Livingstone'monatelang zu ernten

horstig, aufrecht
60 - 80 cm

süßsäuerlich, grün
Mai - Oktober

ab 19,10 €
Gewöhnlicher Rhabarber 'Mira'Rheum rhabarbarum 'Mira'intensiver Geschmack

aufrecht, horstig
40 - 50 cm
40 - 50 cm

süßsäuerlich, grün
Mai - Juni

ab 19,60 €
Gewöhnlicher Rhabarber 'Red Champagne'Rheum rhabarbarum 'Red Champagne'dekorative, winterharte Staude

buschig, ausladend, breit
90 - 150 cm
50 - 150 cm


Kübel geeignet

säuerlich, rot
Mai - Juni

ab 19,10 €
Gewöhnlicher Rhabarber 'The Sutton'Rheum rhabarbarum 'The Sutton'früher und hoher Ertrag

horstig, dicht, buschig, aufrechte Blütenstiele
70 - 150 cm
80 - 100 cm

säuerlich, grünrot
Mai - Juni

ab 7,20 €

Häufige Fragen

Wo kann man Gewöhnlicher Rhabarber 'Mira' kaufen?

Am naheliegendsten ist der Kauf in einer Gärtnerei oder einer Baumschule deiner Region.
Unter "Gewöhnlicher Rhabarber 'Mira' kaufen" findest du sofort erhältliche Angebote unterschiedlicher Internet-Anbieter.

Wert für Insekten und Vögel

Gewöhnlicher Rhabarber 'Mira' ist eine Sorte/Zuchtform von Gewöhnlicher Rhabarber. Bei Sorten haben die Pflanzen andere Eigenschaften (Blütenfarbe und -form, Blühzeit, Duft etc.) und so möglicherweise einen geringeren Nutzen für Insekten.

Daten der Wildform (Gewöhnlicher Rhabarber):

Raupenarten:
0

Gewöhnlicher Rhabarber 'Mira' kaufen

Topfpflanze

Baumschule Horstmann
Rhabarber 'Mira'* Topfpflanze
19,60 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*
Gewöhnlicher Rhabarber und weitere Sorten kaufen

Bauerngarten

Stand:
07.06.2023