Säulenapfel 'McIntosh Wijcik','Spindellino'

Malus 'McIntosh Wijcik'

Das Wichtigste auf einen Blick

Gehölz
nicht heimische Sorte
winterhart
Bienenweide
Vogelschutznährgehölz
essbar
  • gute lagerfähige Sorte bis in den Dezember hinein
  • sommergrünes Gehölz für die sonnigen und halbschattigen Standorte
  • grüne, ovale Blätter und einfache, weiße Blüten im April und Mai
  • bienen- und insektenfreundliches Gehölz
  • leicht walzenförmige, rote, große Früchte mit süß-säuerlichem Geschmack im September
  • nährstoffreicher, normaler, durchlässiger, frischer bis feuchter Boden
  • Verwendung im Haus- und Naschgarten, als Spalierobst und im Kübel auf dem Balkon und der Terrasse
🏡 Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Boden: durchlässig bis normal
Wasser: feucht bis frisch
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
Kübel/Balkon geeignet: ja
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wuchs: säulenförmig
Höhe: 2 - 3 m
Breite: 40 - 60 cm
Frostverträglich: bis -28 °C (bis Klimazone 5)
🌼 Blüte
Blütenfarbe: weiß
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: einfach
🍊 Frucht
Fruchtreife:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Fruchfarbe: rot
Fruchgröße: groß
Fruchtaroma: süßsäuerlich
🍃 Laub
Blattfarbe grün
Blattphase sommergrün
Blattform oval
⚠️ Neigung zu Krankheiten
Schorf: anfällig
Mehltau: anfällig
🐝 Ökologie
Bienen: Bienenweide
Vögel: Vogelnährgehölz
ℹ️ Sonstiges
ist essbar Früchte
Verwendung: Frischverzehr
Pflanzen je ㎡: 1
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Rosenartige
Familie: Rosengewächse
Gattung: Äpfel

Wert für Insekten und Vögel

Säulenapfel 'McIntosh Wijcik' ist nicht heimisch, aber dennoch Nahrungsquelle/Lebensraum für Bienen und Vögel

Vögel und Säugetiere

Vogelschutzgehölz & Vogelnährgehölz ja

Anzeige

Wildbienenhotels von Wildbienenglück Wildbienenhotels von Wildbienenglück

Ähnliche Pflanzen

Themen

Quelle: Foto von Laura MacNeil auf Unsplash
Quelle: ArTono/shutterstock.com
Quelle: Irina Fischer/shutterstock.com
Themenwelt