Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/larix-kaempferi-pendula/

Japanische Hänge-Lärche 'Pendula' (Larix kaempferi 'Pendula')
Quelle: Vika Malina/shutterstock.com

Japanische Hänge-Lärche 'Pendula'

Larix kaempferi 'Pendula'

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Sorte (Neophyt) Gehölz winterhart Frühblüher
  • Japanische Hänge-Lärche ‚Pendula' ist ein wunderschönes Solitärgehölz für den sonnigen Standort
  • Wächst aufrecht und die Zweige hängen bogig über
  • Rötlich-braun sehen die Jungtriebe aus und im Alter sind sie rotbraun bis graubraun, schuppig und tiefgefurcht
  • Besitzt beiderseits blaugrüne, nadelartige Blätter und im Herbst verfärben sie sich goldgelb
  • Weibliche, eiförmige, gelbe Blüten und die männlichen sind walzen bis eiförmig, klein, gelblich
  • Eirunde Zapfen mit nach oben gebogenen, rosettenartigen Samenschuppen
  • Benötigt, frische bis feuchte, nährstoffreiche Böden
  • Verwendung als Solitär
🏡 Standort
Licht: Sonne
Boden: durchlässig bis humos
Wasser: feucht bis frisch
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wuchs: aufrecht, bogig überhängend
Höhe: 5 - 7 m
Breite: 2 - 3 m
Zuwachs: 20 - 25 cm/Jahr
frostverträglich: bis -28 °C (bis Klimazone 5)
Wurzelsystem: Herzwurzler
🌼 Blüte
Blütenfarbe: gelb
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
🍃 Laub
Blattfarbe: blaugrün
Blattphase: sommergrün
Blattform: nadelförmig
🐝 Ökologie

Japanische Hänge-Lärche 'Pendula' ist eine Sorte/Zuchtform von Japanische Lärche mit anderen Eigenschaften.

Zum ökologischen Nutzen liegen keine Daten vor - gehe davon aus, dass der Wert geringer ist. Orientiere dich deshalb grob an der Wildform.

Daten der Wildform (Japanische Lärche):

Raupen: 4 (davon keine spezialisiert)
Vogelschutzgehölz & Vogelnährgehölz: ja
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 1
Jahreszeitlich Aspekte: Herbstfärbung
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Koniferen
Familie: Kieferngewächse
Gattung: Lärchen
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch
Markus Wichert

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Markus Wichert Naturgärtner

Was ist die Japanische Hänge-Lärche 'Pendula'?

Die Japanische Hänge-Lärche 'Pendula' (Larix kaempferi 'Pendula') ist eine Sorte der Wildform Japanische Lärche (Larix kaempferi). Sie ist aus der Familie der Kieferngewächse.

Die Japanische Hänge-Lärche 'Pendula' ist ein Gehölz mit einer Wuchshöhe zwischen 5 und 7 Meter. Sie bildet herzförmige Wurzeln aus und hat blaugrünes Laub.

Japanische Hänge-Lärche 'Pendula' blüht früh im Jahr: Sie blüht im März. Sie hat gelbe Blüten.

Es gibt einige weitere Sorten. Diese haben wir weiter unten aufgeführt.

Die wilden Verwandten von Japanische Hänge-Lärche 'Pendula' sind inzwischen weit verbreitet und kommt in allen Regionen Deutschlands vor. Sie wächst vor allem im Tiefland bis Mittelgebirge.

Japanische Hänge-Lärche 'Pendula' im Garten

Standort

Japanische Hänge-Lärche 'Pendula' wächst am besten auf einen sonnigen Standort mit durchlässigen bis humosen, nährstoffreichen Boden. Der Boden sollte feucht bis frisch sein. Larix kaempferi 'Pendula' ist gut winterhart – verträgt Temperaturen bis -28 °C (bis Klimazone 5).

Vermehrung

Japanische Hänge-Lärche 'Pendula' kannst du am einfachsten über Samen oder Stecklinge vermehren.

Durch eine vegetative Vermehrung, d.h. durch Stecklinge, bleiben die Eigenschaften von Japanische Hänge-Lärche 'Pendula' (u.a. Laub- und Blütenfarbe) erhalten.

Wissenswertes

Ökologie

Japanische Hänge-Lärche 'Pendula' hat für die Tiere unter Umständen einen geringeren Wert, da sie sich als Sorte in einigen Eigenschaften von der Wildform unterscheidet.

Die Blätter - als Raupenfutter - nutzen 4 Schmetterlinge, wie Braunmarmorierter Baumspanner (Alcis repandata), Alpen-Wollspinner (Poecilocampa alpina) und Hauhechel-Blättereule (Polia bombycina).

Weiterlesen

Sortentabelle

Larix kaempferi
Quelle:backpacking/shutterstock.com
Larix kaempferiJapanische Lärche
  • nicht heimisch (Neophyt)
Larix kaempferi 'Diana'
Quelle:Nahhana/shutterstock.com
Larix kaempferi 'Diana'Japanische Lärche Diana'
  • nicht heimisch (Neophyt)
Larix kaempferi 'Pendula'
Quelle:Vika Malina/shutterstock.com
Larix kaempferi 'Pendula'Japanische Hänge-Lärche 'Pendula'
  • nicht heimisch (Neophyt)
Larix kaempferi 'Stiff Weeper'
Larix kaempferi 'Stiff Weeper'Japanische Lärche 'Stiff Weeper'
  • nicht heimisch (Neophyt)
PflanzeWuchsStandortBlüteKaufen
Japanische LärcheLarix kaempferifrosthart, sommergrün, weiche Nadeln

langschäftig, mit breiter Krone und horizontalen Ästen
25 - 30 m
4 - 6 m

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 2,40 €
Japanische Lärche 'Blue Dwarf'Larix kaempferi 'Blue Dwarf'langsamer Wuchs

langsam, kompakt, breitrundich
70 - 120 cm
20 - 50 cm

ab 49,80 €
Japanische Lärche Diana'Larix kaempferi 'Diana'gedrehte Zweige und Äste, im Austrieb bläulich, später mattgrün, im Herbst goldgelbe Nadelfärbung

aufrecht
8 - 10 m
3 - 4 m

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 50,20 €
Japanische Hänge-Lärche 'Pendula'Larix kaempferi 'Pendula'Solitärgehölz, bogig überhängende Zweige, im Autrieb blaugrün, später vergrünend, im Herbst goldgelb

aufrecht, bogig überhängend
5 - 7 m
2 - 3 m

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Japanische Lärche 'Stiff Weeper'Larix kaempferi 'Stiff Weeper'aufrechter Wuchs und hängende Triebe

hängend
1,5 - 3 m
1 - 1,5 m


Kübel geeignet

Häufige Fragen

Wert für Insekten und Vögel

Japanische Hänge-Lärche 'Pendula' ist eine Sorte/Zuchtform von Japanische Lärche. Bei Sorten haben die Pflanzen andere Eigenschaften (Blütenfarbe und -form, Blühzeit, Duft etc.) und so möglicherweise einen geringeren Nutzen für Insekten.

Bäume

Stand:
06.12.2023