Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/rosa-mollis-x-gallica-complicata/

Mollis-Rose 'Complicata' (Rosa mollis x gallica 'Complicata')

Mollis-Rose 'Complicata'

Rosa mollis x gallica 'Complicata'

Das Wichtigste auf einen Blick

Sorte einer heimischen Art Gehölz winterhart Wichtiges Vogelschutznährgehölz
  • Mollis-Rose ‚Complicata' besitzt einen starken überhängenden Wuchs
  • Das heimische Gehölz hat große, matte, graugrüne Blätter und die Triebe sind bestachelt
  • Flache, sehr große, schwachduftende, rosa, einfache Blüten mit leuchtenden goldgelben Staubgefäßen verzaubern den Garten im Mai bis Juni
  • Die winterharte Rose bildet wunderschöne orangefarbene, kugelige Hagebutten aus
  • Vögel und andere Tiere finden somit Nahrung im Winter
  • Normaler, durchlässiger, trockener bis frischer Boden
  • Verwendung zur Gruppenpflanzung und als hohe Hecke
🏡 Standort
Licht: Sonne
Boden: durchlässig bis normal
Wasser: frisch bis trocken
Nährstoffe: normaler Boden
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wuchs: stark, überhängend
Höhe: 1,6 - 2 m
Breite: 1 - 2 m
frostverträglich: bis -28 °C (bis Klimazone 5)
Wurzelsystem: Tiefwurzler
🌼 Blüte
Blütenfarbe: rosa
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: radiärsymmetrisch
Blütenduft: ja

Thematisch passende Pflanzen:

🍃 Laub
Blattfarbe: grün
Blattphase: sommergrün
Blattform: gefiedert
🐝 Ökologie

Mollis-Rose 'Complicata' ist eine Sorte/Zuchtform von Weichblättrige Rose mit anderen Eigenschaften.

Zum ökologischen Nutzen liegen keine Daten vor - gehe davon aus, dass der Wert geringer ist. Orientiere dich deshalb grob an der Wildform.

Daten der Wildform (Weichblättrige Rose):

Bestandssituation (Rote Liste): extrem selten
Gefährdung (Rote Liste): extrem selten
Wildbienen: 40 (Nektar und/oder Pollen, davon keine spezialisiert)
Raupen: 40 (davon 5 spezialisiert)
Schwebfliegen: 3
Käfer: 3
fressende Vogelarten: 27
fressende Säugetierarten: 27
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 1
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Rosenartige
Familie: Rosengewächse
Gattung: Rosen

Was ist die Mollis-Rose 'Complicata'?

Die Mollis-Rose 'Complicata' (Rosa mollis x gallica 'Complicata') ist eine Sorte der heimischen Wildform Weichblättrige Rose (Rosa mollis). Sie ist eine zur Familie der Rosengewächse gehörige Pflanze.

Das sommergrüne Gehölz wird ca. 2,00 Meter hoch. Sie ist ein Tiefwurzler. Das Laub von Rosa mollis x gallica 'Complicata' ist grün.

Sie blüht von Mai bis Juni. Die Blüten sind rosa und duften.

Mollis-Rose 'Complicata' punktet mit einem dekorativen Füchte.

Das Verbreitungsgebiet der Wildform ist mitterweile im Nordostdeutschen Tiefland, Fränkischen Hügelland sowie Unterbayerischen Hügel- und Plattenregion. Vorwiegend in Höhenstufen von Tiefland bis Hügelland.

Laut Roter Liste ist Weichblättrige Rose extrem selten. Prüfe, ob du auch die Wildform pflanzen könntest, um diese im Bestand zu erhalten.

Mollis-Rose 'Complicata' im Garten

Standort

Sonnige Standorte mit durchlässigen bis normalen, normalen Boden werden von die Mollis-Rose 'Complicata' bevorzugt. Dieser sollte frisch bis trocken sein. Im Winter ist sie als heimische Pflanze gut frosthart.

Vermehrung

Mollis-Rose 'Complicata' kannst du am einfachsten über Stecklinge vermehren.

Durch eine vegetative Vermehrung, d.h. durch Stecklinge, bleiben die Eigenschaften von Mollis-Rose 'Complicata' (u.a. Laub- und Blütenfarbe) erhalten.

Wissenswertes

Ökologie

Da Mollis-Rose 'Complicata' eine Sorte ist, variieren die Eigenschaften zur Wildform. Unter Umständen hat sie vermutlich einen geringeren Wert für Tiere als die Wildform Weichblättrige Rose.

Für die Blätter als Raupenfutterpflanze interessieren sich 40 Schmetterlingsarten, hierzu gehören Rosenspanner (Cidaria fulvata), Doppelzahnspanner (Odontopera bidentata), Buschheiden-Rindeneule (Acronicta auricoma) und Schlehen-Bürstenspinner (Orgyia antiqua).

Weiterlesen

Sortentabelle

Rosa mollis
Quelle:Krzysztof Ziarnek, Kenraiz, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Rosa mollisWeichblättrige Rose
  • heimisch
PflanzeWuchsStandortBlüte
Weichblättrige RoseRosa mollisbienenfreunliche Pflanze

aufrecht
50 - 150 cm
1 - 1,5 m

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Mollis-Rose 'Complicata'Rosa mollis x gallica 'Complicata'schöner Fruchtschmuck

stark, überhängend
1,6 - 2 m
1 - 2 m

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d

Häufige Fragen

Wert für Insekten und Vögel

Mollis-Rose 'Complicata' ist eine Sorte/Zuchtform von Weichblättrige Rose. Bei Sorten haben die Pflanzen andere Eigenschaften (Blütenfarbe und -form, Blühzeit, Duft etc.) und so möglicherweise einen geringeren Nutzen für Insekten.

Daten der Wildform (Weichblättrige Rose):

Wildbienen insgesamt:
0
Nektar und/oder Pollen
Raupen spezialisiert:
0
Raupenarten:
0
Schwebfliegenarten:
0
Käfer:
0
fressende Vogelarten:
0
fressende Säugetierarten:
0

Blühende Sträucher

Stand:
06.10.2023