Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/magnolia-x-wieseneri/

Wiesners Magnolie (Magnolia x wieseneri)
Quelle: high fliers/shutterstock.com

Wiesners Magnolie

Magnolia x wieseneri

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimisch (Neophyt) Gehölz winterhart
  • Wiesners Magnolie hat edle schalenförmige, elfenbeinweiße Blüten, welche sich aus dicken Knospen öffnen
  • Ein ganzes Büschel ziegelrot gefärbter Staubblätter stehen in der Mitte der Blüte
  • Die Blüten verströmen einen intensiven Duft
  • Das Gehölz sollte immer solitär stehen, als Blickfang im Vorgarten oder auf der Wiese
  • Ideal sind vor Spätfrost geschützte, sonnige bis halbschattige Lagen
  • Das langsam wachsend Gehölz benötigt keinen Pflegeschnitt
  • Frischer bis feuchter, durchlässiger, humoser, saurer, normaler Gartenboden
🏡 Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Boden: durchlässig bis humos
Wasser: feucht bis frisch
Nährstoffe: normaler Boden
PH-Wert: sauer
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wuchs: aufrecht, gut verzweigt
Höhe: 4 - 5 m
Breite: 3 - 5 m
Zuwachs: 20 - 40 cm/Jahr
frostverträglich: bis -23 °C (bis Klimazone 6)
Wurzelsystem: Flachwurzler
🌼 Blüte
Blütenfarbe: weiß
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: schalenförmig

Thematisch passende Pflanzen:

🍃 Laub
Blattfarbe: grün
Blattphase: sommergrün
Blattform: eiförmig
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 1
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Magnolienartige
Familie: Magnoliengewächse
Gattung: Magnolien

Anzeige*

Wiesners Magnolie, 40-60 cm, Magnolia x wieseneri, Containerware - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Wiesners Magnolie*
40-60 cm
Containerware
ab 75,50 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch
Markus Wichert

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Markus Wichert Naturgärtner

Was ist die Wiesners Magnolie?

Die Wiesners Magnolie ist ein sommergrünes Gehölz mit einer Wuchshöhe von ca. 5,00 Meter. Sie wurzelt flach und hat grünes Laub.

Die Blüte ist von Juni bis Juli. Sie blüht weiß.

Wiesners Magnolie im Garten

Standort

Ideal ist ein sonniger bis halbschattiger Standort mit durchlässigen bis humosen, normalen Boden. Dieser sollte feucht bis frisch sein. Die Wiesners Magnolie ist gut frosthart.

Wissenswertes

Das Blattwerk der Wiesners Magnolie ist eher schlecht kompostierbar

Das Herbstlaub von Magnolia x wieseneri wird innerhalb von etwa 12 Monaten zu Laubkompost, den du zum Düngen deines Nutzgartens verwenden kannst. Nutze das Laub auch als Mulch, um den Boden vor Erosionen und Frost zu schützen.
Ob als Kompost oder als Mulch – so förderst du die Humusbildung.

Weiterlesen

Anzeige*

Wiesners Magnolie, 40-60 cm, Magnolia x wieseneri, Containerware - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Wiesners Magnolie* 40-60 cm
Containerware
ab 75,50 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Häufige Fragen

Wo kann man Wiesners Magnolie kaufen?

Am naheliegendsten ist der Kauf in einer Gärtnerei oder einer Baumschule deiner Region.
Unter "Wiesners Magnolie kaufen" findest du sofort erhältliche Angebote unterschiedlicher Internet-Anbieter.

Wert für Insekten und Vögel

Wiesners Magnolie ist nicht heimisch. Wir haben leider keine genauen Daten zum Wert für Bienen, Schmetterlinge & Co. Häufig haben aber heimische Pflanzen einen höheren ökologischen Nutzen.

Wiesners Magnolie kaufen

Baumschule Horstmann
Wiesners Magnolie*
40-60 cm
Containerware
75,50 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*
Baumschule Horstmann
Wiesners Magnolie*
60-80 cm
Containerware
91,30 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Blühende Sträucher

Stand:
08.12.2023