Drüsiges Springkraut

Impatiens glandulifera

Einjährige
Wildform
Gute Bienenweide
lange Blühzeit

Drüsiges Springkraut (Impatiens glandulifera) Alle 3 Fotos anzeigen
Quelle: Stefan.lefnaer, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Standort
Licht: Sonne bis Schatten
Boden: lehmig
Wasser: feucht bis frisch
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
Wuchs
Pflanzenart: Einjährige
Höhe: 1 - 2 m
Breite: 5 - 25 cm
Wurzelsystem: Flachwurzler
Blüte
Blütenfarbe: pink
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: traubenförmig
Laub
Blattfarbe grün
Blattform eilanzettlich, scharf gezähnt, dreizählig-quirlständig
Klassifizierung
Ordnung: Heidekrautartige
Familie: Balsaminengewächse
Gattung: Springkräuter
Drüsiges Springkraut gefährdet möglicherweise die Artenvielfalt in Deutschland

Drüsiges Springkraut eine potenziell invasive gebietsfremde Art. Es liegt die begründete Annahme vor, dass sie heimische Arten verdrängt und die Biodiversität gefährdet (siehe BfN-Skripten 352).

Pflanze im Zweifelsfall lieber einheimische Gewächse, über die sich auch die Tierwelt in deinem Garten freut.

Fotos

Gesamte Pflanze Drüsiges Springkraut
Quelle: Stefan.lefnaer, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Blüte Drüsiges Springkraut
Quelle: Björn S..., CC BY-SA 2.0, via Wikimedia Commons
Blatt Drüsiges Springkraut
Quelle: Stefan.lefnaer, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Was sind einjährige Pflanzen?

Einjährige Pflanzen keimen, wachsen und blühen innerhalb eines Jahres. Durch Versamen können sie sich erhalten und wieder am selben Standort erscheinen. Manche „wandern“ so durch den Garten und erfreuen uns an immer neuen Standorten.

Ökologischer Wert

Drüsiges Springkraut ist nicht heimisch, aber dennoch Nahrungsquelle/Lebensraum für Schmetterlinge

Insekten

Anzahl Schmetterlingsarten:
1
Nektarwert:
4
Pollenwert:
3
Dient als Futterplanze für Raupen:
1

Ähnliche Pflanzen

Themen

Pflanzen für Tiere
Quelle: Photo by Peter Monsberger from Pexels
Pflanzen für Tiere