Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/hypericum-kalmianum/

Kanadisches Johanniskraut (Hypericum kalmianum)
Quelle: Vetlas/shutterstock.com

Kanadisches Johanniskraut

Hypericum kalmianum

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Wildform (Neophyt) Gehölz winterhart lange Blühzeit
  • pflegeleichtes Gehölz für die sonnigen und halbschattigen Standorte
  • straff aufrechter und später breitbuschiger Wuchs
  • wintergrüne, lanzettliche, grüne Blätter
  • schalenförmige, kleine, gelbe Blüten im Juli bis September
  • insektenfreundlicher Strauch und winterhart
  • vor dem ersten Frost, Bildung des dekorativen Fruchtschmuck
  • durchlässiger, humoser, frischer bis feuchter, leicht saurer Boden
  • Verwendung in Hausgärten und Parks, in Gruppen gepflanzt oder auch als niedrige Hecke ideal geeignet
🏡 Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Boden: durchlässig bis humos
Wasser: feucht bis frisch
Nährstoffe: normaler Boden
PH-Wert: sauer
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wuchs: aufrecht, buschig
Höhe: 40 - 70 cm
Breite: 30 - 50 cm
frostverträglich: bis -23 °C (bis Klimazone 6)
Wurzelsystem: Flachwurzler

Thematisch passende Pflanzen:

🌼 Blüte
Blütenfarbe: gelb
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: schalenförmig
🍃 Laub
Blattfarbe: grün
Blattphase: wintergrün
Blattform: lanzettlich
Schneckenunempfindlich: ja
🐝 Ökologie
Wildbienen: 5 (Nektar und/oder Pollen, davon keine spezialisiert)
Schmetterlinge: 1
Raupen: 10 (davon keine spezialisiert)
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 5
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Malpighienartige
Familie: Johanniskrautgewächse
Gattung: Johanniskräuter
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch
Markus Wichert

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Markus Wichert Naturgärtner

Was ist das Kanadische Johanniskraut?

Das Kanadische Johanniskraut ist ein wintergrünes Gehölz von ca. 70 Zentimeter Höhe. Es wurzelt flach. Das Laub ist grün.

Die Blüte ist von Juli bis September. Es blüht gelb.

Es gibt auch Kultivare von Kanadische Johanniskraut. Alle weiteren Sorten sind unten tabellarisch aufgeführt.

Kanadisches Johanniskraut im Garten

Standort

Bevorzugt wird ein sonniger bis halbschattiger Standort mit durchlässigen bis humosen, normalen Boden. Dieser sollte feucht bis frisch sein. Es ist bis bis -23 °C (bis Klimazone 6) frosthart.

Weiterlesen

Sortentabelle

Hypericum kalmianum
Quelle:Vetlas/shutterstock.com
Hypericum kalmianumKanadisches Johanniskraut
  • nicht heimisch (Neophyt)
Hypericum kalmianum 'Gemo'
Quelle:peacefoo/shutterstock.com
Hypericum kalmianum 'Gemo'Kanadisches Johanniskraut 'Gemo'
  • nicht heimisch (Neophyt)
PflanzeWuchsStandortBlüteKaufen
Kanadisches JohanniskrautHypericum kalmianumkleines Gehölz mit attraktiver Blüte, anspruchslos, pflegeleicht

aufrecht, buschig
40 - 70 cm
30 - 50 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Kanadisches Johanniskraut 'Gemo'Hypericum kalmianum 'Gemo'kleines Gehölz mit attraktiver Blüte, anspruchslos, pflegeleicht

aufrecht, später breitbuschig
60 - 100 cm
30 - 50 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 7,40 €
Kanadisches Johanniskraut 'Sunny Boulevard'Hypericum kalmianum 'Sunny Boulevard'pflegeleicht, winterhart

aufrecht, breit kompakt
50 - 100 cm
50 - 100 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 59,20 €

Häufige Fragen

Wert für Insekten und Vögel

Kanadisches Johanniskraut ist nicht heimisch, aber dennoch Nahrungsquelle/Lebensraum für Bienen, Schmetterlinge und Schmetterlingsraupen

Wildbienen insgesamt:
0
Nektar und/oder Pollen
Schmetterlinge:
0
Raupenarten:
0

Wildbienenarten

Schmetterlingsarten

Ähnliche Pflanzen

Themen

Stand:
23.08.2022