Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/rosa-omeiensis-var-pteracantha/

Stacheldrahtrose (Rosa omeiensis var. pteracantha)

Stacheldrahtrose

Rosa omeiensis var. pteracantha

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Sorte (Neophyt) Gehölz winterhart
  • Stammt ursprünglich aus China
  • Stacheldrahtrose besitzt eine starke und große Bestachelung an den Zweigen
  • Benötigt einen sonnigen bis halbschattigen Boden
  • Hat einen starken, buschigen Wuchs mit überhängenden Zweigen
  • Gut winterhart in unseren Breitengraden
  • Weiße, einfache, schalenförmige Blüten mit fruchtigem Duft erfüllen den Garten im Mai bis Juni
  • Auffällige Staubgefäße an den Blüten locken Insekten, wie Hummeln, Bienen und Schmetterlinge an
  • Danach erscheinen die rundlichen, roten Hagebutten im Frühsommer
  • Unsere Vögel lieben diese Früchte als Nahrungquelle
  • Gelblich-rote Herbstfärbung
  • Verwendung als undurchdringliche Hecke, zur Wallbepflanzung, als Solitär
🏡 Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Boden: durchlässig bis humos
Wasser: frisch
Nährstoffe: normaler Boden
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wuchs: buschig, stark, überhängende Zweige
Höhe: 1,8 - 2,5 m
Breite: 1,8 - 2,5 m
frostverträglich: bis -28 °C (bis Klimazone 5)
Wurzelsystem: Tiefwurzler
🌼 Blüte
Blütenfarbe: weiß
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: einfach, schalenförmig
🍃 Laub
Blattfarbe: grün
Blattphase: sommergrün
Blattform: gefiedert
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 1
Jahreszeitlich Aspekte: Herbstfärbung
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Rosenartige
Familie: Rosengewächse
Gattung: Rosen

Anzeige*

Stacheldrahtrose - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Stacheldrahtrose
ab 14,50 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch
Markus Wichert

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Markus Wichert Naturgärtner

Was ist die Stacheldrahtrose?

Das sommergrüne Gehölz wird ca. 2,50 Meter hoch. Sie ist ein Tiefwurzler. Das Laub von Rosa omeiensis var. pteracantha ist grün.

Sie blüht von Mai bis Juni. Sie blüht weiß.

Stacheldrahtrose punktet mit einem dekorativen Füchte.

Stacheldrahtrose im Garten

Standort

Die Stacheldrahtrose präferiert einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit durchlässigen bis humosen, normalen Boden. Dieser sollte frisch sein. Sie ist bis bis -28 °C (bis Klimazone 5) frosthart.

Vermehrung

Stacheldrahtrose kannst du am einfachsten über Stecklinge vermehren.

Durch eine vegetative Vermehrung, d.h. durch Stecklinge, bleiben die Eigenschaften von Stacheldrahtrose (u.a. Laub- und Blütenfarbe) erhalten.

Weiterlesen

Anzeige*

Stacheldrahtrose - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Stacheldrahtrose Wurzelware
ab 14,50 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Häufige Fragen

Wo kann man Stacheldrahtrose kaufen?

Am naheliegendsten ist der Kauf in einer Gärtnerei oder einer Baumschule deiner Region.
Unter "Stacheldrahtrose kaufen" findest du sofort erhältliche Angebote unterschiedlicher Internet-Anbieter.

Wert für Insekten und Vögel

Stacheldrahtrose ist nicht heimisch. Wir haben leider keine genauen Daten zum Wert für Bienen, Schmetterlinge & Co. Häufig haben aber heimische Pflanzen einen höheren ökologischen Nutzen.

Stacheldrahtrose kaufen

Topfpflanze

Baumschule Horstmann
Stacheldrahtrose* Topfpflanze
42,30 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Wurzelware

Baumschule Horstmann
Stacheldrahtrose* Wurzelware
14,50 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Bienenfreundliche Sträucher

Stand:
02.05.2023