Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/rosa-apfelbluete/

Bodendecker-Rose 'Apfelblüte' (Rosa 'Apfelblüte')
Quelle: Salicyna, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Bodendecker-Rose 'Apfelblüte'

Rosa 'Apfelblüte'

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Sorte (Neophyt) Gehölz winterhart lange Blühzeit Bodendecker
  • Die Bodendecker-Rose ‚Apfelblüte' ist eine robuste und widerstandsfähige Sorte
  • Durch ihre langen biegsamen Triebe kann diese Rose als Bodendecker, aber auch als Kletterrose verwendet werden
  • Ist eine gut hitzeverträgliche und regenfeste Sorte
  • Kann in der Sonne und auch im Halbschatten gepflanzt werden
  • Öfter blühende, einfache, weiße Blüten mit gelben Staubgefäßen werden zur beliebten Nahrungsquelle für Bienen und Insekten
  • Die Blüten verströmen einen leichten Duft und die kleinen Hagebutten sind eine gute Futterquelle für die Vögel und dienen als Fruchtschmuck
  • Verwendung in Gruppenpflanzungen und im Beet
🏡 Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Boden: durchlässig bis lehmig
Wasser: feucht bis frisch
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wuchs: robust, bodendeckend
Höhe: 50 - 80 cm
Breite: 70 - 100 cm
frostverträglich: bis -23 °C (bis Klimazone 6)
Wurzelsystem: Tiefwurzler
🌼 Blüte
Blütenfarbe: rosa
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: schalenförmig

Thematisch passende Pflanzen:

🍃 Laub
Blattfarbe: dunkelgrün
Blattphase: sommergrün
Blattform: oval, gesägter Rand
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 3
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Rosenartige
Familie: Rosengewächse
Gattung: Rosen

Anzeige*

Bodendecker-Rose 'Apfelblüte' ® - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Bodendecker-Rose 'Apfelblüte' ®
ab 25,60 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch
Markus Wichert

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Markus Wichert Naturgärtner

Was ist die Bodendecker-Rose 'Apfelblüte'?

Das sommergrüne Gehölz wird ca. 80 Zentimeter hoch. Sie ist ein Tiefwurzler. Das Laub von Rosa 'Apfelblüte' ist dunkelgrün.

Bodendecker-Rose 'Apfelblüte' hat eine lange Blühzeit: Die Blüte ist von Juni bis Oktober. Die Blütenfarbe ist rosa.

Bodendecker-Rose 'Apfelblüte' im Garten

Standort

Die Bodendecker-Rose 'Apfelblüte' bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit durchlässigen bis lehmigen, nährstoffreichen Boden. Dieser sollte feucht bis frisch sein. Im Winter ist Bodendecker-Rose 'Apfelblüte' gut frosthart.

Vermehrung

Bodendecker-Rose 'Apfelblüte' kannst du am einfachsten über Stecklinge vermehren.

Durch eine vegetative Vermehrung, d.h. durch Stecklinge, bleiben die Eigenschaften von Bodendecker-Rose 'Apfelblüte' (u.a. Laub- und Blütenfarbe) erhalten.

Weiterlesen

Anzeige*

Bodendecker-Rose 'Apfelblüte' ® - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Bodendecker-Rose 'Apfelblüte' ® Topfpflanze
ab 25,60 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Häufige Fragen

Wo kann man Bodendecker-Rose 'Apfelblüte' kaufen?

Am naheliegendsten ist der Kauf in einer Gärtnerei oder einer Baumschule deiner Region.
Unter "Bodendecker-Rose 'Apfelblüte' kaufen" findest du sofort erhältliche Angebote unterschiedlicher Internet-Anbieter.

Wert für Insekten und Vögel

Bodendecker-Rose 'Apfelblüte' ist nicht heimisch. Wir haben leider keine genauen Daten zum Wert für Bienen, Schmetterlinge & Co. Häufig haben aber heimische Pflanzen einen höheren ökologischen Nutzen.

Bodendecker-Rose 'Apfelblüte' kaufen

Topfpflanze

Baumschule Horstmann
Bodendecker-Rose 'Apfelblüte' ®* Topfpflanze
25,60 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Blühende Sträucher

Stand:
21.09.2023