Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/ribes-sanguineum-white-icicle/

Blutjohannisbeere 'White Icicle' (Ribes sanguineum 'White Icicle')
Quelle: Tom Cardrick/shutterstock.com

Blutjohannisbeere 'White Icicle'

Ribes sanguineum 'White Icicle'

Das Wichtigste auf einen Blick

Kulturpflanze nicht heimische Sorte (Neophyt) Gehölz winterhart Vogelschutznährgehölz essbar
  • Robuster, sommergrüner Zierstrauch
  • Unzählige, weiße, traubenförmige Blüten von April bis Mai
  • Bei Insekten weniger beliebt als die einheimischen Johannisbeeren
  • Dunkelblaue Beeren sind bei Vögeln beliebt und für Menschen eher bedeutungslos (aber essbar)
  • Dunkelgrünes Laub mit schöner orangener Herbstfärbung
  • Für sonnige bis halbschattige Standorte mit nährstoffreichen, durchlässigen Böden
  • Boden sollte nicht zu nass oder zu trocken sein
  • Als Solitär für kleine Gärten oder im Kübel auf dem Balkon
  • Ursprünglich beheimatet im westlichen Nordamerika
🏡 Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Boden: durchlässig bis normal
Wasser: frisch
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
Kübel/Balkon geeignet: ja
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wuchs: aufrecht
Höhe: 1,5 - 2 m
Breite: 1 - 1,5 m
Zuwachs: 20 - 40 cm/Jahr
schnittverträglich: ja
frostverträglich: bis -28 °C (bis Klimazone 5)
Wurzelsystem: Flachwurzler
🌼 Blüte
Blütenfarbe: weiß
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: traubenförmig, einfach
Blütenduft: ja
🍊 Frucht
Fruchtreife:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
🍃 Laub
Blattfarbe: dunkelgrün
Blattphase: sommergrün
Blattform: herzförmig, leicht behaart
🐝 Ökologie

Blutjohannisbeere 'White Icicle' ist eine Sorte/Zuchtform von Blut-Johannisbeere mit anderen Eigenschaften.

Zum ökologischen Nutzen liegen keine Daten vor - gehe davon aus, dass der Wert geringer ist. Orientiere dich deshalb grob an der Wildform.

Daten der Wildform (Blut-Johannisbeere):

Wildbienen: 8 (Nektar und/oder Pollen, davon keine spezialisiert)
Raupen: 6 (davon keine spezialisiert)
Nektarwert: 2/4 - mäßig
Pollenwert: 2/4 - mäßig
ℹ️ Sonstiges
ist essbar Früchte
Pflanzen je ㎡: 2
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Steinbrechartige
Familie: Stachelbeergewächse
Gattung: Johannisbeeren

Was ist die Blutjohannisbeere 'White Icicle'?

Die Blutjohannisbeere 'White Icicle' (Ribes sanguineum 'White Icicle') ist eine weniger nachgefragte Sorte der Blut-Johannisbeere. Sie ist eine zur Familie der Stachelbeergewächse gehörige Pflanze.

Das sommergrüne Gehölz wird ca. 2,00 Meter hoch. Sie ist ein Flachwurzler. Das Laub von Ribes sanguineum 'White Icicle' ist dunkelgrün.

Sie blüht von April bis Mai. Die Blüten sind weiß und duften.

Blutjohannisbeere 'White Icicle' punktet mit einem dekorativen Füchte.

Die Früchte sind essbar. Ab August sind die Früchte erntereif.

Neben Blutjohannisbeere 'White Icicle' gibt es mehre weitere Sorten. Weiter unten sind alle in einer Tabelle aufgeführt.

Die Wildform der Blut-Johannisbeere ist inzwischen verbreitet und kommt, außer im Schwarzwald, Südlichen Alpenvorland sowie Alpen, in allen Regionen Deutschlands vor. Vorwiegend in Höhenstufen von Tiefland bis Mittelgebirge.

Blutjohannisbeere 'White Icicle' im Garten

Standort

Die Blutjohannisbeere 'White Icicle' präferiert einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit durchlässigen bis normalen, nährstoffreichen Boden. Dieser sollte frisch sein. Sie ist bis bis -28 °C (bis Klimazone 5) frosthart.

Blutjohannisbeere 'White Icicle' auf dem Balkon halten

Ribes sanguineum 'White Icicle' ist kübelgeeignet und kann somit auf dem Balkon oder einer Terrasse gehalten werden. Wichtig ist jedoch, ein Pflanzgefäß in geeigneter Größe zu verwenden - grundsätzlich lieber eine Nummer größer als zu klein.

Vermehrung

Blutjohannisbeere 'White Icicle' kannst du am einfachsten über Stecklinge vermehren.

Durch eine vegetative Vermehrung, d.h. durch Stecklinge, bleiben die Eigenschaften von Blutjohannisbeere 'White Icicle' (u.a. Laub- und Blütenfarbe) erhalten.

Pflegemaßnahmen

Schnitt

Schnitt Blutjohannisbeere 'White Icicle'
Blutjohannisbeere 'White Icicle' schneiden - Schnittpunkte sind gelb markiert, zu entferndendes Holz grau

Regelmäßige Beschneidung sorgt für kräftige Neutriebe, die meist mehr Blüten und Früchte mit einer höheren Qualität bilden.

Schneide Blutjohannisbeere 'White Icicle' jährlich nach der Blüte abgeblühte Sprossen auf kräftige Knospen oder Jungtriebe zurück. Bei älteren Pflanzen kappst du ca. ein Viertel der Triebe und förderst so einen Jungwuchs.

Die gelben Striche markieren in der Abbildung die Stellen, an denen du schneiden solltest.

Regelmäßig solltest du totes und krankes Holz entfernen.

Wissenswertes

Ökologie

Weil Blutjohannisbeere 'White Icicle' eine Zuchtform ist, variieren die Eigenarten zur Wildform (z.B. Blüte). Unter Umständen hat sie vermutlich einen geringeren Wert für Insekten als die Wildform Ribes sanguineum.

Für die Blätter als Raupenfutterpflanze interessieren sich 6 Schmetterlingsarten, unter anderem Spatelhaar-Pfeileule (Acronicta alni), Brauner Breitflügelspanner (Agriopis bajaria), Berberitzen-Blütenspanner (Eupithecia exiguata), Parklandeule (Graphiphora augur) und Gelbspanner (Opisthograptis luteolata).

Weiterlesen

Fotos (4)

Blüte Blutjohannisbeere 'White Icicle'
Quelle: Tom Cardrick/shutterstock.com
Gesamte Pflanze Blutjohannisbeere 'White Icicle'
Quelle: Peter Turner Photography/shutterstock.com
Blüte Blutjohannisbeere 'White Icicle'
Quelle: Josie Elias/shutterstock.com
Gesamte Pflanze Blutjohannisbeere 'White Icicle'
Quelle: Peter Turner Photography/shutterstock.com

Sortentabelle

Ribes sanguineum
Quelle:Walter Siegmund, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons
Ribes sanguineumBlut-Johannisbeere
  • Kulturpflanze
Ribes sanguineum 'Atrorubens'
Quelle:J Need/shutterstock.com
Ribes sanguineum 'Atrorubens'Blutjohannisbeere 'Atrorubens'
  • Kulturpflanze
Ribes sanguineum 'King Edward VII'
Quelle:Tony Baggett/shutterstock.com
Ribes sanguineum 'King Edward VII'Blutjohannisbeere 'King Edward VII'
  • Kulturpflanze
Ribes sanguineum 'Koja'
Quelle:Colin Michael Baker/shutterstock.com
Ribes sanguineum 'Koja'Zierjohannisbeere 'Koja'
  • Kulturpflanze
PflanzeWuchsStandortFrucht & ErnteKaufen
Blut-JohannisbeereRibes sanguineumWildform

1,5 - 2,5 m
1 - 1,5 m

fade

Blut-Johannisbeere 'Amore'Ribes sanguineum 'Amore'

Strauch
3,5 - 4 m
2,5 - 3 m

Blutjohannisbeere 'Atrorubens'Ribes sanguineum 'Atrorubens'

aufrecht, kompakt
1,5 - 2 m
1,5 - 2 m

ab 13,40 €
Zierjohannisbeere 'Carneum'Ribes sanguineum 'Carneum'

2 - 2,5 m
1 - 1,5 m

Blutjohannisbeere 'King Edward VII'Ribes sanguineum 'King Edward VII'

aufrecht
1,5 - 2 m
1 - 1,5 m


Kübel geeignet

ab 5,60 €
Zierjohannisbeere 'Koja'Ribes sanguineum 'Koja'

aufrecht
75 - 100 cm
75 - 100 cm


Kübel geeignet

ab 17,90 €
Blut-Johannisbeere 'Pulborough Scarlet'Ribes sanguineum 'Pulborough Scarlet'

2 - 3 m
1 - 2 m

ab 24,70 €
Weiße Blut-Johannisbeere 'Tydemans White'Ribes sanguineum 'Tydemans White'

1 - 1,5 m
1 - 1,5 m


Kübel geeignet

fade, klein bis mittelgroß, blau
August

Blutjohannisbeere 'White Icicle'Ribes sanguineum 'White Icicle'

aufrecht
1,5 - 2 m
1 - 1,5 m


Kübel geeignet


August

Häufige Fragen

Wert für Insekten und Vögel

Blutjohannisbeere 'White Icicle' ist eine Sorte/Zuchtform von Blut-Johannisbeere. Bei Sorten haben die Pflanzen andere Eigenschaften (Blütenfarbe und -form, Blühzeit, Duft etc.) und so möglicherweise einen geringeren Nutzen für Insekten.

Daten der Wildform (Blut-Johannisbeere):

Wildbienen insgesamt:
0
Nektar und/oder Pollen
Raupenarten:
0
Stand:
03.02.2024