Knöterichgewächse

Vogelknöteriche - alle Arten und Sorten

Vogelknöteriche (Polygonum) gehören zur Familie der Knöterichgewächse. Vogelknöteriche-Arten sind in Mitteleuropa heimisch.
In der NaturaDB sind 3 Pflanzenarten erfasst. Zu der bekanntesten gehört
Polygonum-Arten wachsen als Einjährige, Gehölze oder ausdauernde krautige Pflanzen. Sie werden 50 - 1000 cm hoch. Je nach Art benötigen Vogelknöteriche einen sonnigen, halbschattigen oder schattigen Standort.
Vogelknöteriche sind essbar. Die betroffenen Arten haben wir entsprechend gekennzeichnet. Heimische Schmetterling bevorzugen Echter Vogelknöterich als Nahrung.

Echter Vogelknöterich

Polygonum aviculare
Quelle:Dalgial, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons
Echter Vogelknöterich
PflanzeWuchsStandortBlüte
Echter Vogelknöterich

5 - 50 cm
10 - 20 cm

Schlingknöterich

Polygonum aubertii
Quelle:Katrin Schneider, korina.info – CC-BY-SA-4.0, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
PflanzeWuchsStandortBlüteKaufen
Schlingknöterichstarkwüchsige Schlingpflanze, Kletterhilfe erforderlich

kletternd
4 - 10 m
4 - 8 m

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 5,95 €

Wasser-Knöterich

PflanzeWuchsStandortBlüte
Wasser-Knöterich

30 - 80 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d