Krauser Spierstrauch 'Crispa' (Spiraea japonica 'Crispa')
Quelle: Vladimir Shulikovskiy/shutterstock.com

Krauser Spierstrauch 'Crispa'

Spiraea japonica 'Crispa'

1 Foto anzeigen

Das Wichtigste auf einen Blick

Gehölz
nicht heimische Sorte
winterhart
lange Blühzeit
  • sommergrünes Gehölz für die Sonne und den Halbschatten
  • kompakter Wuchs mit grünen, länglichen, gewellten Blättern
  • zahlreiche Blütendolden mit wunderschönen, leuchtenden Einzelblüten in rosa im Juni bis August
  • sehr gut schnittverträglich
  • nährstoffreicher, durchlässiger und humoser Boden ist optimal
  • robustes und winterhartes Gehölz mit einer langen attraktiven Blüheigenschaft und geringem Pflegeaufwand
  • geeignet als Hecke, Solitärgehölz und in kleineren Rabatten als Bodendecker
🏡 Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Boden: durchlässig bis normal
Wasser: frisch
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wuchs: buschig, gedrungen
Höhe: 50 - 70 cm
Breite: 50 - 70 cm
Zuwachs: 5 - 15 cm/Jahr
schnittverträglich: ja
Wurzelsystem: Flachwurzler
Frostverträglich: bis -34 °C (bis Klimazone 4)
🌼 Blüte
Blütenfarbe: rosa
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: doldenförmig
🍃 Laub
Blattfarbe grün
Blattphase sommergrün
Blattform lanzettlich, gewellt
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 1
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Rosenartige
Familie: Rosengewächse
Gattung: Spiersträucher
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Krauser Spierstrauch 'Crispa' im Garten

Standort

Krauser Spierstrauch 'Crispa' bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit durchlässigen bis normalen, nährstoffreichen Boden. Dieser sollte frisch sein. Spiraea japonica 'Crispa' ist ein Flachwurzler und gut winterhart – verträgt Temperaturen bis -34 °C (bis Klimazone 4).

Sortentabelle

Spiraea japonica
Quelle:Lenstravel/shutterstock.com
Spiraea japonica 'Albiflora'
Quelle:mizy/shutterstock.com
Spiraea japonica 'Anthony Waterer'
Quelle:ANGHI/shutterstock.com
Spiraea japonica 'Crispa'
Quelle:Vladimir Shulikovskiy/shutterstock.com
PflanzeWuchsStandortBlüteKaufen
Japanischer SpierstrauchWildform

50 - 150 cm
50 - 200 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Weiße Zwergspiere 'Albiflora'langsam wachsender Zwergstrauch

buschig, aufrecht
30 - 50 cm
80 - 100 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 10,80 €
Rote Sommerspiere 'Anthony Waterer'strahlende Farbe, lange Blütezeit

kompakt
60 - 100 cm
30 - 60 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Krauser Spierstrauch 'Crispa'gut schnittverträglich, auffällige Blätter

buschig, gedrungen
50 - 70 cm
50 - 70 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Roter Spierstrauch 'Dart's Red'gut schnittverträglich

80 - 100 cm
60 - 80 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Japanischer Spierstrauch 'Froebelii'

ab 3,80 €
Gelbe ZwergspiereGolden Princess'auffälliger Zierstrauch, für Hecken und Beeteinfassungen geeignet

50 - 80 cm
30 - 40 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 4,90 €
Sommerspiere 'Goldflamme'sehr schöne Laubfärbung in kupfrigorange

50 - 80 cm
50 - 120 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Zwergspiere 'Little Princess'sehr viele Blüten, sehr gut schnittverträglich

rundlich, kompakt
30 - 50 cm
40 - 50 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 5,50 €
Zwergspiere 'Magic Carpet'

40 - 60 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 7,30 €
Japanische Zwergspiere 'Nana'auffälliges Ziergehölz

20 - 40 cm
40 - 50 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Zwergspiere 'Neon Flash'sehr schön Blüte

50 - 80 cm
50 - 70 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Zwergspiere 'Shirobana'Blüten sehr farbwechselfreudig

gedrungen, dichtbuschig
50 - 80 cm
60 - 80 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 3,40 €
Sommerspiere 'Zigeunerblut'gute schnittfeste Sorte

60 - 80 cm
70 - 100 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d

Häufige Fragen

Wert für Insekten und Vögel

Krauser Spierstrauch 'Crispa' ist nicht heimisch. Wir haben leider keine genauen Daten zum Wert für Bienen, Schmetterlinge & Co. Häufig haben aber heimische Pflanzen einen höheren ökologischen Nutzen.

Anzeige

Wildbienenhotels von Wildbienenglück Wildbienenhotels von Wildbienenglück

Ähnliche Pflanzen

Themen

Quelle: Rosliak Nataliia/ shutterstock.com