Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/mimulus-cupreus-roter-kaiser/

Gauklerblume 'Roter Kaiser' (Mimulus cupreus 'Roter Kaiser')
Quelle: EuBeauty/shutterstock.com

Gauklerblume 'Roter Kaiser'

Mimulus cupreus 'Roter Kaiser'

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Sorte (Neophyt) Staude bedingt winterhart lange Blühzeit
  • Gauklerblume 'Roter Kaiser’ ist eine Sorte mit einer intensiven Blütenfarbe
  • Im Juni bis September erscheinen die zahlreichen, leuchtend roten, schalenförmigen Blüten
  • Horstbildender, niederliegender bis aufsteigender Wuchs und grüne, verkehrt eiförmige, zugespitzte Blätter mit gezähntem Blattrand
  • Bevorzugt den sonnigen und halbschattigen Standort und die Pflanze fühlt sich auf feuchte bis nasse, sandige bis lehmige Böden wohl
  • Vermehrung erfolgt durch Selbaussaat
  • Verwendung im Beet, im Staudenbeet und in Steinanlagen
🏡 Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Wasser: feucht
Kübel/Balkon geeignet: ja
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Staude
Wuchs: niederliegend bis aufsteigend, horstig
Höhe: 20 - 30 cm
Breite: 25 - 30 cm
frostverträglich: bis -17 °C (bis Klimazone 7)
Wurzelsystem: Flachwurzler
🌼 Blüte
Blütenfarbe: rot
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: schalenförmig

Thematisch passende Pflanzen:

🍃 Laub
Blattfarbe: mittelgrün
Blattphase: sommergrün
Blattform: eiförmig, gezähnt
ℹ️ Sonstiges
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Süßgrasartige
Familie: Süßgräser
Gattung: Flattergräser
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch
Markus Wichert

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Markus Wichert Naturgärtner
Weiterlesen

Wert für Insekten und Vögel

Gauklerblume 'Roter Kaiser' ist nicht heimisch

Stauden mit roten Blüten

Stand:
12.12.2023