Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/salicornia-europaea/

Europäischer Queller (Salicornia europaea)

Europäischer QuellerMeeresbohne, Meeresspargel

Salicornia europaea

Das Wichtigste auf einen Blick

heimische Wildform Einjährige Pflanze essbar lange Blühzeit
  • Europäischer Queller wird auch Meeresbohne, Meeresspargel, Glasschmelz oder Glasschmalz genannt
  • Heimische, einjährige Pflanze für den sonnigen Standort
  • Sind Erstbesiedler der oft überfluteten Wattböden der Meeresküsten und Salzstellen des Binnenlandes
  • Markant sind die fleischigen, scheinbar gegliederten und blattlosen, einjährigen Sprossachsen
  • Sind Salzpflanzen und sind rötlich oder grüngelb gefärbt
  • Im Juni bis September erscheinen ein bis drei, zwittrige Blüten in Vertiefungen zwischen einem winzigen Tragblatt und der Hauptachse eingesenkt
  • Blüten werden vom Wind bestäubt
  • Bildet Kapselfrüchte mit dem Samen
  • Große Bestände an der Nord und Ostsee, an der Atlantikküste und im Mittelmeerraum
  • Verwendung zur Befestigung von Überflutungsbereichen, sowie der Anhäufung und Bindung von Schwebstoffen
  • Ist essbar und wird als wertvolles Wildgemüse von leicht pfeffrigen Geschmack als Rohkost, blanchiert oder als Einlage in gesalzenem Essig oder als Beilage verwendet
🏡 Standort
Licht: Sonne
Wasser: feucht
Salzverträglich: ja
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Einjährige
Wuchs: aufrecht, verzweigt
Höhe: 5 - 45 cm
🌼 Blüte
Blütenfarbe: rot
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: unscheinbar
🍃 Laub
Blattfarbe: grün
Blattphase: sommergrün
Blattform: fleischige, blattlose Sprossen
🐝 Ökologie
Raupen: 1 (davon keine spezialisiert)
🌐 Regionale Verbreitung der Art

Bitte beachte, dass die angezeigte Verbreitung auf der Karte lediglich als grobe Orientierungshilfe dienen soll. Für eine detailliertere Darstellung und mehr Informationen zur Verbreitung besuche doch gern floraweb.de.

Verbreitung:
häufig
mittel
gering
Höhenlage: planar (<100m1 / <300m)2
bis
kollin (100m-300m1 / 300m-800m)2

1 Mittelgebirge / 2 Alpen⁠

ℹ️ Sonstiges
ist essbar Sprossen
Verwendung: Salat, als Suppeneinlage, Pfannengemüse
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Nelkenartige
Familie: Fuchsschwanzgewächse
Gattung: Queller
Heimische Wildpflanzen sind die neuen Exoten
Markus Wichert

Heimische Wildpflanzen sind vielerorts selten geworden und damit die neuen Exoten in unseren Gärten. Sie sind, im Gegensatz zu Neuzüchtungen und Neuankömmlingen, eine wichtige Nahrungsquelle für Wildbienen und Schmetterlinge. In puncto Stand- und Klimafestigkeit sind sie anderen Arten deutlich überlegen. Auch kalte Winter überleben sie meist ohne Probleme. Gut für dich, gut für die Natur.
Also pflanzt heimische Arten, so wie diese!

Markus Wichert Naturgärtner
Weiterlesen

Wert für Insekten und Vögel

Europäischer Queller ist in Mitteleuropa heimisch und Nahrungsquelle/Lebensraum für Schmetterlingsraupen

Schmetterlingsarten

Küstenpflanzen

Stand:
22.02.2024