Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/chenopodium-polyspermum/

Vielsamiger Gänsefuß (Chenopodium polyspermum)
Quelle: Stefan.lefnaer, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Vielsamiger Gänsefuß

Chenopodium polyspermum

Das Wichtigste auf einen Blick

heimische Wildform Einjährige Pflanze lange Blühzeit
🏡 Standort
Licht: Halbschatten bis Schatten
Boden: normal
Wasser: feucht bis frisch
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Einjährige
Höhe: 10 - 80 cm
Wurzelsystem: Tiefwurzler
🌼 Blüte
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
🐝 Ökologie
Käfer: 2
🌐 Einheimische Verbreitung

Bitte beachte, dass die angezeigte Verbreitung auf der Karte lediglich als grobe Orientierungshilfe dienen soll.

Verbreitung:
häufig
mittel
gering
Höhenlage:

1 Mittelgebirge / 2 Alpen⁠

ℹ️ Sonstiges
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Nelkenartige
Familie: Fuchsschwanzgewächse
Gattung: Gänsefüße
Heimische Wildpflanzen sind die neuen Exoten
Markus Wichert

Heimische Wildpflanzen sind vielerorts selten geworden und damit die neuen Exoten in unseren Gärten. Sie sind, im Gegensatz zu Neuzüchtungen und Neuankömmlingen, eine wichtige Nahrungsquelle für Wildbienen und Schmetterlinge. In puncto Stand- und Klimafestigkeit sind sie anderen Arten deutlich überlegen. Auch kalte Winter überleben sie meist ohne Probleme. Gut für dich, gut für die Natur.
Also pflanzt heimische Arten, so wie diese!

Markus Wichert Naturgärtner
Weiterlesen

Fotos (2)

Gesamte Pflanze Vielsamiger Gänsefuß
Quelle: Stefan.lefnaer, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Gesamte Pflanze Vielsamiger Gänsefuß
Quelle: Stefan.lefnaer, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Wert für Insekten und Vögel

Vielsamiger Gänsefuß ist in Mitteleuropa heimisch und dürfte deshalb einen Wert für Bienen, Schmetterlinge & Co. haben.

Stand:
04.12.2023