Zum Tierprofil:

https://www.naturadb.de/tiere/pareulype-berberata/

Kleiner Berberitzenspanner
Quelle: HarryNewton/shutterstock.com

Kleiner Berberitzenspanner,Berberitzen-Blattspanner

Pareulype berberata

Das Wichtigste auf einen Blick

Schmetterling ungefährdet
  • Kleiner Berberitzenspanner wird auch als Berberitzen-Blattspanner bezeichnet
  • Er hat eine Flügelspannweite von 27 bis 32 mm
  • Es sind hell graubraune Falter und im Mittelfeld sind sie heller gefärbt
  • Sie haben ein helles Basalfeld, welche von einem braunen Feld abgelöst wird
  • Das braune Feld wird durch zwei dunkelbraune Bänder begrenzt
  • Es sind nachtaktive Falter und sie bilden zwei Generationen im Jahr
  • Sie bewohnen die lichten Auwälder, Kiefernwälder, Trockenrasen, Hänge, Parks und auch Gärten
  • Die erste Generation erscheint ab Ende April bis Juni und die zweite Generation bis Anfang September
  • Zwischen Juli und Oktober leben die Raupen an der Nahrungspflanze der Gewöhnlichen Berberitze (Berberis vulgaris)
  • Die Raupen der zweiten Generation verpuppen sich im Herbst und überwintern dann als Puppe
Allgemein
Familie: Spanner
Gefährdung (Rote Liste): ungefährdet
Raupe
Nahrungsspektrum: streng spezialisert (monophag)

Raupenfutterpflanzen

Ähnliche Arten