Henrys Linde (Tilia henryana)
Quelle: Salix, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons

Henrys Linde

Tilia henryana

Alle 5 Fotos anzeigen

Das Wichtigste auf einen Blick

Gehölz
nicht heimische Wildform
winterhart
Bienenweide
  • winterharter Baum für den sonnigen und halbschattigen Standort
  • aufrechter, stark verzweigter Wuchs, mit einer hoch ovalen Krone
  • herzförmige, hellgrüne Blätter und stark gezähnte Blattränder
  • creme- weiße, trugdoldenförmige, stark duftende, kleine Blüten im August bis September
  • gutes Bienennährgehölz
  • normaler, durchlässiger, humoser, lehmiger, feuchter Boden
  • Verwendung als Solitär, als Alleebaum und in Parkanlagen
🏡 Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Boden: durchlässig bis lehmig
Wasser: feucht
Nährstoffe: normaler Boden
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wuchs: aufrecht, stark verzweigt, ovale Krone
Höhe: 8 - 12 m
Breite: 4 - 8 m
Zuwachs: 15 - 40 cm/Jahr
Wurzelsystem: Herzwurzler
Frostverträglich: bis -23 °C (bis Klimazone 6)
🌼 Blüte
Blütenfarbe: weiß
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: trugdoldenförmig
🍃 Laub
Blattfarbe hellgrün
Blattphase sommergrün
Blattform herzförmig, gezähnt
🐝 Ökologie
Bienen: Bienenweide
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 1
Jahreszeitlich Aspekte: Herbstfärbung
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Malvenartige
Familie: Malvengewächse
Gattung: Linden

Anzeige*

Henrys Linde, 40-60 cm, Tilia henryana, Containerware - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Henrys Linde*
40-60 cm
Containerware
ab 51,20 €
Versandkosten: 6,90 €
Jetzt kaufen*
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Henrys Linde im Garten

Quelle: Geert Naessens/shutterstock.com

Standort

Henrys Linde bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit durchlässigen bis lehmigen, normalen Boden. Dieser sollte feucht sein. Tilia henryana ist ein Herzwurzler und gut winterhart – verträgt Temperaturen bis -23 °C (bis Klimazone 6).

Wissenswertes

Das Laub von Henrys Linde ist schnell kompostierbar

Das Herbstlaub von Tilia henryana wird innerhalb von etwa einem Jahr zu wertvollem Laubkompost, den du zum Düngen deines Nutzgartens verwenden kannst. Nutze das Laub auch als Mulch, um den Boden vor Erosionen und Frost zu schützen.
Ob als Kompost oder als Mulch – so förderst du die Humusbildung.

Anzeige*

Henrys Linde, 40-60 cm, Tilia henryana, Containerware - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Henrys Linde* 40-60 cm
Containerware
ab 51,20 €
Versandkosten: 6,90 €
Jetzt kaufen*

Fotos (5)

Gesamte Pflanze Henrys Linde
Quelle: Salix, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons
Blüte Henrys Linde
Quelle: Jon Benedictus/shutterstock.com
Blatt Henrys Linde
Quelle: Geert Naessens/shutterstock.com
Blüte Henrys Linde
Quelle: APictche, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Blatt Henrys Linde
Quelle: Ptelea (talk) 15:26, 23 June 2008 (UTC), Public domain, via Wikimedia Commons

Häufige Fragen

Wo kann man Henrys Linde kaufen?

Am naheliegendsten ist der Kauf in einer Gärtnerei oder einer Baumschule deiner Region.
Unter "Henrys Linde kaufen" findest du sofort erhältliche Angebote unterschiedlicher Internet-Anbieter.

Wert für Insekten und Vögel

Henrys Linde ist nicht heimisch, aber dennoch Nahrungsquelle/Lebensraum für Bienen

Anzeige

Wildbienenhotels von Wildbienenglück Wildbienenhotels von Wildbienenglück

Henrys Linde kaufen

Baumschule Horstmann
Henrys Linde*
40-60 cm
Containerware
51,20 €
Versandkosten: 6,90 €
Jetzt kaufen*

Bäume mit weißen Blüten