Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/thalictrum-aquilegifolium-little-pinkie/

Akeleiblättrige Wiesenraute 'Little Pinkie' (Thalictrum aquilegifolium 'Little Pinkie')

Akeleiblättrige Wiesenraute 'Little Pinkie'

Thalictrum aquilegifolium 'Little Pinkie'

Das Wichtigste auf einen Blick

Sorte einer heimischen Art Staude winterhart lange Blühzeit
  • heimische, winterharte Staude für die sonnigen und halbschattigen Standorte
  • horstbildender, niedriger, kompakter Wuchs mit aufrechten, dunkel violetten Stängeln
  • tiefgrüne, gefiederte Blätter, ähnlich wie bei der Akelei
  • leuchtende, dunkelrosa, doldenförmige, mittelgroße Blüten im Mai bis Juli
  • bienen- und insektenfreundliche Pflanze
  • frische bis feuchte, durchlässige, humusreiche und nährstoffreiche Böden
  • Verwendung im Beet, im Bauerngarten, auf Freiflächen und am Gehölzrand
🏡 Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Boden: durchlässig bis humos
Wasser: feucht bis frisch
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
Kübel/Balkon geeignet: ja

Thematisch passende Pflanzen:

🌱 Wuchs
Pflanzenart: Staude
Wuchs: horstig, verzweigt, aufrechte, kompakt Blütenstängel
Höhe: 45 - 60 cm
Breite: 30 - 50 cm
schnittverträglich: ja
frostverträglich: bis -28 °C (bis Klimazone 5)
Wurzelsystem: Flachwurzler
🌼 Blüte
Blütenfarbe: rosa
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: doldenförmig
Blütenduft: ja

Thematisch passende Pflanzen:

🍃 Laub
Blattfarbe: tiefgrün
Blattphase: sommergrün
Blattform: gefiedert
Schneckenunempfindlich: ja
🐝 Ökologie

Akeleiblättrige Wiesenraute 'Little Pinkie' ist eine Sorte/Zuchtform von Akeleiblättrige Wiesenraute mit anderen Eigenschaften.

Zum ökologischen Nutzen liegen keine Daten vor - gehe davon aus, dass der Wert geringer ist. Orientiere dich deshalb grob an der Wildform.

Daten der Wildform (Akeleiblättrige Wiesenraute):

Wildbienen: 18 (Nektar und/oder Pollen, davon keine spezialisiert)
Raupen: 13 (davon 9 spezialisiert)
Schwebfliegen: 2
Pollenwert: 2/4 - mäßig
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 4
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Hahnenfußartige
Familie: Hahnenfußgewächse
Gattung: Wiesenrauten

Anzeige*

Akeleiblättrige Wiesenraute 'Little Pinkie' - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Akeleiblättrige Wiesenraute 'Little Pinkie'
ab 11,80 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Was ist die Akeleiblättrige Wiesenraute 'Little Pinkie'?

Die Akeleiblättrige Wiesenraute 'Little Pinkie' (Thalictrum aquilegifolium 'Little Pinkie') ist eine weniger bekannte Sorte der heimischen Wildform Akeleiblättrige Wiesenraute (Thalictrum aquilegifolium). Sie ist aus der Familie der Hahnenfußgewächse.

Die Akeleiblättrige Wiesenraute 'Little Pinkie' ist eine sommergrüne Staude mit einer Wuchshöhe zwischen 45 und 60 Zentimeter. Sie bildet flache Wurzeln und hat tiefgrünes Laub.

Die Blütezeit reicht meist von Mai bis Juli. Sie hat duftende rosa farbene Blüten.

Es gibt mehrere weitere Sorten. Diese haben wir weiter unten aufgeführt.

Die Wildform der Akeleiblättrige Wiesenraute ist inzwischen verbreitet und kommt, außer im Nordwestdeutschen Tiefland, in allen Regionen Deutschlands vor. Sie wächst vor allem im Hügelland bis Hochgebirge.

Akeleiblättrige Wiesenraute 'Little Pinkie' im Garten

Standort

Der Boden sollte durchlässig bis humos und nährstoffreich sowie feucht bis frisch sein. Ein sonniger bis halbschattiger Standort ist ideal. Ist Akeleiblättrige Wiesenraute 'Little Pinkie' erst einmal gut eingewachsen, ist sie pflegearm.
Als einheimische Pflanze ist Thalictrum aquilegifolium 'Little Pinkie' gut winterhart – verträgt Temperaturen bis -28 °C (bis Klimazone 5).

Akeleiblättrige Wiesenraute 'Little Pinkie' auf dem Balkon halten

Thalictrum aquilegifolium 'Little Pinkie' ist kübelgeeignet und kann somit auf dem Balkon oder einer Terrasse gehalten werden. Wichtig ist jedoch, ein Pflanzgefäß in geeigneter Größe zu verwenden - grundsätzlich lieber eine Nummer größer als zu klein.

Pflegemaßnahmen

Schnitt

Schnitt Akeleiblättrige Wiesenraute 'Little Pinkie'
Akeleiblättrige Wiesenraute 'Little Pinkie' schneiden - Schnittpunkte sind gelb markiert, zu entferndende Pflanzenteile grau

Stauden werden erst im Frühjahr (!) zurückgeschnitten. Abgestorbene Pflanzenteile schützen die Pflanze, werden von Insekten zum Überwintern genutzt und sehen häufig auch im Winter noch attraktiv aus.

Schneide ab Ende März alles Abgestorbene von Akeleiblättrige Wiesenraute 'Little Pinkie' ca. handhoch über den Boden ab. Den unzerkleinerten Rückschnitt kannst du als Mulchmaterial für deinen Hecken und den Küchengarten verwenden.

Wissenswertes

Ökologie

Akeleiblättrige Wiesenraute 'Little Pinkie' hat für die Tiere unter Umständen einen geringeren Wert, da sie sich als Sorte in einigen Eigenschaften von der Wildform unterscheidet (z.B. Blüte).

Die Blätter - als Raupenfutter - nutzen 13 Schmetterlinge, wie Christophskraut-Blütenspanner (Eupithecia actaeata), Wiesenrauten-Kapuzeneule (Calyptra thalictri) und Blasser Gebirgs-Wellenbindenspanner (Coenocalpe lapidata).

Weiterlesen

Anzeige*

Akeleiblättrige Wiesenraute 'Little Pinkie' - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Akeleiblättrige Wiesenraute 'Little Pinkie' Topfpflanze
ab 11,80 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Sortentabelle

Thalictrum aquilegifolium
Quelle:RukiMedia/ shutterstock.com
Thalictrum aquilegifoliumAkeleiblättrige Wiesenraute
  • heimisch
Thalictrum aquilegifolium 'Album'
Quelle:Bildagentur Zoonar GmbH/ shutterstock.com
Thalictrum aquilegifolium 'Album'Akeleiblättrige Wiesenraute 'Album'
  • heimisch
Thalictrum aquilegifolium 'Black Stockings'
Quelle:cristo95/shutterstock.com
Thalictrum aquilegifolium 'Black Stockings'Akeleiblättrige Wiesenraute 'Black Stockings'
  • heimisch
PflanzeWuchsStandortBlüteKaufen
Akeleiblättrige WiesenrauteThalictrum aquilegifoliumVermehrung durch Selbstaussaat

versamend
70 - 150 cm
40 - 50 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 3,20 €
Akeleiblättrige Wiesenraute 'Album'Thalictrum aquilegifolium 'Album'winterhart, bienenfreundlich

aufrecht, horstig, beblätterte Stängel
1 - 1,2 m
40 - 50 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 8,20 €
Akeleiblättrige Wiesenraute 'Black Stockings'Thalictrum aquilegifolium 'Black Stockings'auffällige, große Blütendolden

horstbildend, aufrechte beblätterte Blütenstiele
1,2 - 1,7 m
70 - 80 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 14,50 €
Akeleiblättrige Wiesenraute 'Little Pinkie'Thalictrum aquilegifolium 'Little Pinkie'pflegeleicht, frosthart, insektenfreundlich

horstig, verzweigt, aufrechte, kompakt Blütenstängel
45 - 60 cm
30 - 50 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 11,80 €
Akeleiblättrige Wiesenraute 'Mali me Gropa'Thalictrum aquilegifolium 'Mali me Gropa'cremeweiße Doldenblüten

horstig, aufrechte Blütenstiele
50 - 70 cm
30 - 40 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Akeleiblättrige Wiesenraute 'Purpureum'Thalictrum aquilegifolium 'Purpureum'grüne Laubfarbe mit bläulichem Schimmer

kompakt, aufrechte Blütenstiele
80 - 100 cm
40 - 50 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Akeleiblättrige Wiesenraute 'Thundercloud'Thalictrum aquilegifolium 'Thundercloud'bienenfreundlich, gute Schnittpflanze

horstbildend, aufrechte beblätterte Stiele
70 - 90 cm
45 - 50 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 10,60 €

Häufige Fragen

Wo kann man Akeleiblättrige Wiesenraute 'Little Pinkie' kaufen?

Am naheliegendsten ist der Kauf in einer Gärtnerei oder einer Baumschule deiner Region.
Unter "Akeleiblättrige Wiesenraute 'Little Pinkie' kaufen" findest du sofort erhältliche Angebote unterschiedlicher Internet-Anbieter.

Wert für Insekten und Vögel

Akeleiblättrige Wiesenraute 'Little Pinkie' ist eine Sorte/Zuchtform von Akeleiblättrige Wiesenraute. Bei Sorten haben die Pflanzen andere Eigenschaften (Blütenfarbe und -form, Blühzeit, Duft etc.) und so möglicherweise einen geringeren Nutzen für Insekten.

Daten der Wildform (Akeleiblättrige Wiesenraute):

Wildbienen insgesamt:
0
Nektar und/oder Pollen
Raupen spezialisiert:
0
Raupenarten:
0
Schwebfliegenarten:
0

Akeleiblättrige Wiesenraute 'Little Pinkie' kaufen

Topfpflanze

Baumschule Horstmann
Akeleiblättrige Wiesenraute 'Little Pinkie'* Topfpflanze
11,80 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Ähnliche Pflanzen

Themen

Stand:
02.12.2022