Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/sesleria-heufleriana/

Grünes Kopfgras (Sesleria heufleriana)
Grünes Kopfgras: Gesamte Pflanze

Grünes Kopfgras

Sesleria heufleriana

Das Wichtigste auf einen Blick

heimische Wildform Gras winterhart lange Blühzeit
  • Winterhartes europäisches Gras
  • Bildet rasenförmige Horste
  • Aufrecht wachsend, oft bogig überhängend
  • Filigrane Halme und Blätter
  • Linealische graugrüne Blätter
  • Kurze ährenförmige Blütenstände mit violetten bis schwarzen, später braunen Blüten
  • Braucht einen durchlässigen frischen Boden und Sonne oder Halbschatten
  • Für Gehölzränder, Freiflächen, auch für Kübel und Dachbegrünung
  • Wintergrün
  • Futterpflanze und Versteck für Kleintiere
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gras
Wuchs: aufrecht, horstig, bogig
Höhe: 30 - 70 cm
Breite: 30 - 40 cm
frostverträglich: bis -28 °C (bis Klimazone 5)
Wurzelsystem: Flachwurzler
Dachbegrünung: geeignet für Dachbegrünung

Thematisch passende Pflanzen:

🌼 Blüte
Blütenfarbe: violett
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: ährenförmig
🍃 Laub
Blattfarbe: grau-grün
Blattphase: wintergrün
Blattform: lineal, grasartig, zugespitzt
Schneckenunempfindlich: ja
🐝 Ökologie
Raupen: 1 (davon keine spezialisiert)
Käfer: 2
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 8
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Süßgrasartige
Familie: Süßgräser
Gattung: Blaugräser

Anzeige*

Grünes Kopfgras - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Grünes Kopfgras
ab 5,90 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*
Heimische Wildpflanzen sind die neuen Exoten
Markus Wichert

Heimische Wildpflanzen sind vielerorts selten geworden und damit die neuen Exoten in unseren Gärten. Sie sind, im Gegensatz zu Neuzüchtungen und Neuankömmlingen, eine wichtige Nahrungsquelle für Wildbienen und Schmetterlinge. In puncto Stand- und Klimafestigkeit sind sie anderen Arten deutlich überlegen. Auch kalte Winter überleben sie meist ohne Probleme. Gut für dich, gut für die Natur.
Also pflanzt heimische Arten, so wie diese!

Markus Wichert Naturgärtner

Was ist Grünes Kopfgras?

Das Grüne Kopfgras wächst wild in Ungarn, Rumänien, der Slowakei und im Westen Russlands. Es gehört zur Familie der Süßgräser (Poaceae) und der Gattung der Blaugräser (Sesleria spec.). Das Gras bildet einen niedrigen Rasen oder Horste mit aufrechten unverzweigten Halmen und zahlreichen blütenlosen Trieben.

An den Enden der Triebe erscheinen die kurzen Ährenrispen; sie sind rundlich-eiförmig und enthalten seitlich zusammengedrückte Ährchen. Anfangs sind sie dunkel violett bis fast schwarz, mit zunehmender Reife werden sie braun. Als Früchte werden länglich-eiförmige Karyopsen gebildet.

Grünes Kopfgras im Garten

Standort

Im Garten bevorzugt das Grüne Kopfgras einen normalen, frisch feuchten Boden mit Sonne oder Halbschatten. Staunässe gilt es unbedingt zu vermeiden, denn die bringt das zierliche Gras definitiv um. Dagegen darf es im Sommer ruhig mal etwas trockener werden. Im Winter ist der Flachwurzler frosthart bis -28 °C.

Schnitt

Ein spezieller Schnitt ist beim Grünen Kopfgras nicht erforderlich; wenn Du möchtest kannst Du die abgestorbenen Anteile im Frühjahr zurückschneiden. Dessen ungeachtet ist das Gras aber auch wintergrün und bleibt so auch in der kalten Jahreszeit dekorativ.

Vermehrung

Vermehren lässt sich Sesleria heufleriana durch Teilen der Bestände oder mittels Aussaat. Die Samen bringst Du am besten im Sommer und Herbst an Ort und Stelle aus.

Verwendung

Mit seinen dekorativen Blättern und Ährchen eignet sich das Grüne Kopfgras für den Rasen von Freiflächen, für den Rand von Hecken, Sträuchern und anderem Gehölz wie auch zur Dachbegrünung. Auf Balkon und Terrasse kannst Du es in Kübeln, Kästen und Schalen pflanzen.

Ökologie

Die Bestäubung wie auch die Verbreitung der Samen übernimmt beim Grünen Kopfgras wie bei allen Gräsern der Wind. Von ökologischem Wert ist es vor allem als Futterpflanze für zahlreiche Vertilger von Grünzeug sowie als Versteckmöglichkeit für Insekten und andere Kleintiere.

Weiterlesen

Anzeige*

Grünes Kopfgras - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Grünes Kopfgras Topfpflanze
ab 5,90 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Fotos (9)

Gesamte Pflanze Grünes Kopfgras
Grünes Kopfgras: Gesamte Pflanze
Gesamte Pflanze Grünes Kopfgras
Grünes Kopfgras: Gesamte Pflanze
Gesamte Pflanze Grünes Kopfgras
Grünes Kopfgras: Gesamte Pflanze
Blatt Grünes Kopfgras
Grünes Kopfgras: Blatt
Gesamte Pflanze Grünes Kopfgras
Grünes Kopfgras: Gesamte Pflanze
Blatt Grünes Kopfgras
Grünes Kopfgras: Blatt
Gesamte Pflanze Grünes Kopfgras
Grünes Kopfgras: Gesamte Pflanze
Gesamte Pflanze Grünes Kopfgras
Grünes Kopfgras: Gesamte Pflanze
Blüte Grünes Kopfgras
Quelle: islavicek/shutterstock.com

Häufige Fragen

Wo kann man Grünes Kopfgras kaufen?

Am naheliegendsten ist der Kauf in einer Gärtnerei oder einer Baumschule deiner Region.
Unter "Grünes Kopfgras kaufen" findest du sofort erhältliche Angebote unterschiedlicher Internet-Anbieter.

Wert für Insekten und Vögel

Grünes Kopfgras ist in Mitteleuropa heimisch und Nahrungsquelle/Lebensraum für Schmetterlingsraupen

Schmetterlingsarten

Käfer

Grünes Kopfgras kaufen

Topfpflanze

Baumschule Horstmann
Grünes Kopfgras* Topfpflanze
5,90 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Ähnliche Pflanzen

Themen

Am Inhalt mitgewirkt haben:
Dr. rer. medic. Harald Stephan
Dr. rer. medic. Harald Stephan Diplom-Biologe
Markus Wichert
Markus Wichert Naturgärtner
Thomas Puhlmann
Thomas Puhlmann Balkongärtner
Sebastian Hadj Ahmed
Sebastian Hadj Ahmed Balkon- und Kleingärtner
Stand:
22.04.2023