Hohe Fetthenne 'Strawberries and Cream'

Sedum telephium subsp. ruprechtii 'Strawberries and Cream'

Das Wichtigste auf einen Blick

heimische Sorte Staude winterhart Gute Bienenweide
  • sehr schöne Sorte der hohen Fetthenne mit rosafarbenen, kleinen, sternförmigen Blüten im August bis September
  • grüne, dickfleischige Blätter und diese sind leicht lila überzogen
  • gute Pflanze für trockene und sonnige Standorte
  • bevorzugt durchlässige, normale Böden
  • gute Pflanze für den Steingarten, im Beet, im Kübel auf dem Balkon und der Terrasse
  • bienenfreundliche Staude
  • Vermehrung durch Teilung, aber auch durch Blattstecklinge
  • Rückschnitt im Frühjahr zu empfehlen, da die bereiften Blüten im Winter sehr dekorativ wirken
🏡 Standort
Licht: Sonne
Boden: durchlässig bis normal
Wasser: trocken
Nährstoffe: normaler Boden
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Staude
Wuchs: dicht, aufrechte Blütenstängel
Höhe: 20 - 30 cm
Breite: 30 - 40 cm
frostverträglich: bis -28 °C (bis Klimazone 5)
Wurzelsystem: Flachwurzler
🌼 Blüte
Blütenfarbe: rosa
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: sternförmig
🍃 Laub
Blattfarbe grün, lila
Blattphase sommergrün
Blattform elliptisch, eiförmig
Schneckenunempfindlich ja
🐝 Ökologie
Nektarwert: 3/4 - viel
pollenwert: 2/4 - mäßig
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 7
Anwendung im Beet: Strukturpflanze
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Steinbrechartige
Familie: Dickblattgewächse
Gattung: Fetthennen

Hohe Fetthenne 'Strawberries and Cream' im Garten

Standort

Hohe Fetthenne 'Strawberries and Cream' bevorzugt einen sonnigen Standort mit durchlässigen bis normalen, normalen Boden. Dieser sollte trocken sein. Sedum telephium subsp. ruprechtii 'Strawberries and Cream' ist ein Flachwurzler und gut winterhart – verträgt Temperaturen bis -28 °C (bis Klimazone 5).

Winterschmuck im Garten

Hohe Fetthenne 'Strawberries and Cream' sieht auch immer Winter großartig aus. Häufig überwintern auch Insekten in oder an abgestorbenen Pflanzenteilen. Schneide Sedum telephium subsp. ruprechtii 'Strawberries and Cream' deshalb erst im Frühjahr zurück.

Pflegemaßnahmen

Schnitt

Schnitt Hohe Fetthenne 'Strawberries and Cream'
Hohe Fetthenne 'Strawberries and Cream' schneiden - Schnittpunkte sind gelb markiert, zu entferndende Pflanzenteile grau

Stauden werden erst im Frühjahr (!) zurückgeschnitten. Abgestorbene Pflanzenteile schützen die Pflanze, werden von Insekten zum Überwintern genutzt und sehen häufig auch im Winter noch attraktiv aus.

Schneide ab Ende März alles Abgestorbene von Hohe Fetthenne 'Strawberries and Cream' ca. handhoch über den Boden ab. Den unzerkleinerten Rückschnitt kannst du als Mulchmaterial für deinen Hecken und den Küchengarten verwenden.

Weiterlesen

Sortentabelle

PflanzeWuchsStandortBlüte
Hohe Fetthennebienen- und insektenfreundliche Pflanze

aufrechte Blütenstängel
25 - 50 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Hohe Fetthenne 'Hab Grey'flacher Wuchs mit niederliegenden Trieben

flach, niederliegenden Trieben
20 - 50 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Hohe Fetthenne 'Strawberries and Cream'rote bis cremfarbene Blüten

dicht, aufrechte Blütenstängel
20 - 30 cm
30 - 40 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d

Häufige Fragen

Wert für Insekten und Vögel

Hohe Fetthenne 'Strawberries and Cream' ist in Mitteleuropa heimisch

spezialisierte Wildbienen:
keine
Nektarwert:
0/4
viel
Pollenwert:
0/4
mäßig

Ähnliche Pflanzen

Themen

Quelle: Ellyy/shutterstock.com
Quelle: Ruth Swan/shutterstock.com
Quelle: Anna-Nas/ shutterstock.com
Quelle: YesPhotographers / Shutterstock.com
Themenwelt
Stand:
13.04.2023