Dickrosettiges Fettblatt (Sedum pachyclados)
Quelle: mizy/shutterstock.com

Dickrosettiges FettblattKaukasus-Asienfetthenne

Sedum pachyclados

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Wildform (Neophyt) Staude bedingt winterhart Wichtige Bienenpflanze
  • wintergrüne Staude für die sonnigen Standorte
  • flacher und polsterartiger Wuchs
  • dickfleischige, blau- grüne Blätter und im Winter färben sich die Blattspitzen rot
  • Vermehrung geht schnell, die Blätter fallen beim Berühren ab und wurzeln am Boden
  • viele, kleine, rosa, sternförmige Blüten im Juni bis Juli
  • bienen- und insektenfreundliche Staude
  • unkomplizierte Pflanze für den Stein- und Dachgarten, für Beete, Rabatten und im Kübel auf dem Balkon und der Terrasse
🏡 Standort
Licht: Sonne
Boden: durchlässig
Wasser: trocken
Nährstoffe: nährstoffarmer Boden
Kübel/Balkon geeignet: ja
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Staude
Wuchs: bodendeckend, flach
Höhe: 5 - 10 cm
Breite: 15 - 20 cm
frostverträglich: bis -17 °C (bis Klimazone 7)
Wurzelsystem: Flachwurzler
🌼 Blüte
Blütenfarbe: rosa
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: sternförmig, kronblättrig
🍃 Laub
Blattfarbe: blaugrün
Blattphase: wintergrün
Blattform: zungen- bis spatelförmig
Schneckenunempfindlich: ja
🐝 Ökologie
Wildbienen: 7 (Nektar und/oder Pollen, davon keine spezialisiert)
Nektarwert: 3/4 - viel
pollenwert: 2/4 - mäßig
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 7
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Steinbrechartige
Familie: Dickblattgewächse
Gattung: Fetthennen

Anzeige*

Dickrosettiges Fettblatt, Sedum pachyclados, Topfware - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Dickrosettiges Fettblatt*
ab 5,50 €
Versandkosten: 6,90 €
Jetzt kaufen*
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch
Markus Wichert

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Markus Wichert Naturgärtner

Was ist das Dickrosettige Fettblatt?

Das Dickrosettige Fettblatt ist eine wintergrüne Staude mit einer Wuchshöhe zwischen 5 und 10 Zentimeter. Es bildet flache Wurzeln und hat blaugrünes Laub.

Die Blütezeit reicht meist von Juni bis Juli. Es hat rosa farbene Blüten.

Dickrosettige Fettblatt im Garten

Standort

Der Boden sollte durchlässig und nährstoffarm sowie trocken sein. Ein sonniger Standort ist ideal. Es ist bis bis -17 °C (bis Klimazone 7) frosthart.

Dickrosettige Fettblatt auf dem Balkon halten

Sedum pachyclados ist kübelgeeignet und kann somit auf dem Balkon oder einer Terrasse gehalten werden. Wichtig ist jedoch, ein Pflanzgefäß in geeigneter Größe zu verwenden - grundsätzlich lieber eine Nummer größer als zu klein.

Weiterlesen

Anzeige*

Dickrosettiges Fettblatt, Sedum pachyclados, Topfware - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Dickrosettiges Fettblatt*
ab 5,50 €
Versandkosten: 6,90 €
Jetzt kaufen*

Fotos (2)

Gesamte Pflanze Dickrosettiges Fettblatt
Quelle: mizy/shutterstock.com
Gesamte Pflanze Dickrosettiges Fettblatt
Quelle: Daderot, CC0, via Wikimedia Commons

Häufige Fragen

Wo kann man Dickrosettiges Fettblatt kaufen?

Am naheliegendsten ist der Kauf in einer Gärtnerei oder einer Baumschule deiner Region.
Unter "Dickrosettiges Fettblatt kaufen" findest du sofort erhältliche Angebote unterschiedlicher Internet-Anbieter.

Wert für Insekten und Vögel

Dickrosettiges Fettblatt ist nicht heimisch, aber dennoch Nahrungsquelle/Lebensraum für Bienen

spezialisierte Wildbienen:
keine
Wildbienen ingesamt:
0
Nektar und/oder Pollen
Nektarwert:
0/4
viel
Pollenwert:
0/4
mäßig

Wildbienenarten

Dickrosettiges Fettblatt kaufen

Baumschule Horstmann
Dickrosettiges Fettblatt*
Topfware
5,50 €
Versandkosten: 6,90 €
Jetzt kaufen*

Ähnliche Pflanzen

Themen

Quelle: Ruth Swan/shutterstock.com
Quelle: YesPhotographers / Shutterstock.com
Themenwelt
Quelle: Ivanka Kunianska/ shutterstock.com
Stand:
12.09.2022