Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/santolina-viridis/

Olivenkraut (Santolina viridis)

OlivenkrautGrüne Heiligenblume

Santolina viridis

Das Wichtigste auf einen Blick

Kulturpflanze nicht heimische Wildform (Neophyt) Halbstrauch bedingt winterhart lange Blühzeit
  • Das Olivenkraut ist ein aromatischer Halbstrauch und wird auch Grüne Heiligenblume genannt
  • Er ist immergrün und besitzt einen aufrechten, buschigen Wuchs
  • Liebt den sonnigen, warmen Standort und durchlässigen Boden mit geringen Anforderungen an die Bodenqualität
  • Der Halbstrauch ist bedingt winterhart und kann vegetativ über Stecklinge, Absenker oder Wurzelstockteilung vermehrt werden
  • Die kleinen, wechselständigen, olivgrünen, fein geteilten Blätter duften aromatisch und erinnern an eingelegte Oliven
  • Auch die körbchenartigen, gelben Blüten duften und erscheinen von Juni bis August direkt am Ende des Stängels
  • Bildet Frucht aus und die Frucht enthält nur einen Samen
  • Verwendung in Kräuterbeeten, im Bauerngarten, als Beeteinfassung und auch im Steingarten
🏡 Standort
Licht: Sonne
Boden: durchlässig bis normal
Wasser: trocken
PH-Wert: basisch / kalk
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Halbstrauch
Wuchs: aufrecht
Höhe: 30 - 70 cm
frostverträglich: bis -17 °C (bis Klimazone 7)
🌼 Blüte
Blütenfarbe: gelb
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: körbchenförmig
Blütenduft: ja

Thematisch passende Pflanzen:

🍃 Laub
Blattfarbe: hellgrün
Blattform: schmal, länglich, fein geteilt
Blatt aromatisch: ja
ℹ️ Sonstiges
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Asternartige
Familie: Korbblütler
Gattung: Heiligenkraut
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch
Markus Wichert

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Markus Wichert Naturgärtner
Weiterlesen

Wert für Insekten und Vögel

Olivenkraut ist nicht heimisch. Wir haben leider keine genauen Daten zum Wert für Bienen, Schmetterlinge & Co. Häufig haben aber heimische Pflanzen einen höheren ökologischen Nutzen.

Ähnliche Pflanzen

Themen

Kräuter
Anne Kramer/shutterstock.com
Balkon und Terrasse
ArTono/shutterstock.com
Bauerngarten
Irina Fischer/shutterstock.com
Stand:
07.06.2024