Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/ribes-uva-crispa-reflamba/

Stachelbeere 'Reflamba' (Ribes uva-crispa 'Reflamba')
Stachelbeere 'Reflamba': Frucht

Stachelbeere 'Reflamba'

Ribes uva-crispa 'Reflamba'

Das Wichtigste auf einen Blick

Kulturpflanze Sorte einer heimischen Art Gehölz winterhart Bienenweide essbar
  • gedornter, aufrecht wachsender Strauch
  • gut geschützter Standort in sonniger und  halbschattiger Lage, damit die Früchte bei starker Sonneneinstrahlung nicht verbrennen
  • unscheinbare, gelb-grüne glockenförmige Blüten im April bis Mai locken zahlreiche Insekten an
  • grüne, mittelgroße Früchte mit einer harten Schale, glatt fest und unbehaart mit süß- säuerlichem Geschmack ab Juli bis August 
  • sehr vitamin- und mineralstoffhaltig
  • Verwendung zum Naschen, aber auch für Kompott und Marmelade bestens geeignet 
  • Anpflanzungen im Haus- und Naschgarten, sowie in Bauerngärten
🏡 Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Boden: durchlässig bis humos
Wasser: frisch
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wuchs: aufrecht,buschig
Höhe: 60 - 150 cm
Breite: 50 - 100 cm
Zuwachs: 10 - 30 cm/Jahr
schnittverträglich: ja
frostverträglich: bis -28 °C (bis Klimazone 5)
Wurzelsystem: Flachwurzler
🌼 Blüte
Blütenfarbe: weiß
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: einfach
🍊 Frucht
Fruchtreife:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Fruchtfarbe: grün
Fruchtgröße: mittelgroß
Fruchtaroma: süßsäuerlich
Eignung zu: Tafelobst/Frischverzehr (sehr gut), zum Backen (sehr gut)

Thematisch passende Pflanzen:

🍃 Laub
Blattfarbe: grün
Blattphase: sommergrün
Blattform: mehrlappig, gesägter Rand
🐝 Ökologie

Stachelbeere 'Reflamba' ist eine Sorte/Zuchtform von Stachelbeere mit anderen Eigenschaften.

Zum ökologischen Nutzen liegen keine Daten vor - gehe davon aus, dass der Wert geringer ist. Orientiere dich deshalb grob an der Wildform.

Daten der Wildform (Stachelbeere):

Bestandssituation (Rote Liste): häufig
Gefährdung (Rote Liste): ungefährdet
Wildbienen: 12 (Nektar und/oder Pollen, davon keine spezialisiert)
Raupen: 18 (davon 4 spezialisiert)
Schwebfliegen: 3
Nektarwert: 3/4 - viel
Pollenwert: 1/4 - gering
ℹ️ Sonstiges
ist essbar Früchte
Verwendung: Frischverzehr, Kompott, Marmelade
Pflanzen je ㎡: 2
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Steinbrechartige
Familie: Stachelbeergewächse
Gattung: Johannisbeeren

Was ist die Stachelbeere 'Reflamba'?

Die Stachelbeere 'Reflamba' (Ribes uva-crispa 'Reflamba') ist eine weniger bekannte Sorte der heimischen Wildform Stachelbeere (Ribes uva-crispa). Sie ist aus der Familie der Stachelbeergewächse.

Die Stachelbeere 'Reflamba' ist ein Gehölz mit einer Wuchshöhe zwischen 60 und 150 Zentimeter. Sie bildet flache Wurzeln und hat grünes Laub.

Die Blütezeit reicht meist von April bis Mai. Sie hat weiße Blüten.

Die mittelgroßen Früchte sind essbar. Das Fruchtfleisch ist süßsäuerlich Im Juli kann die Ernte beginnen. Die Früchte sind gut nutzbar zum Frischverzehr und Backen.

Es gibt mehrere weitere Sorten. Diese haben wir weiter unten aufgeführt.

Die wilden Verwandten von Stachelbeere 'Reflamba' sind inzwischen weit verbreitet und kommt in allen Regionen Deutschlands häufig vor. Sie wächst vor allem im Tiefland bis Mittelgebirge.

Laut Roter Liste ist Stachelbeere nicht im Bestand gefährdet.

Stachelbeere 'Reflamba' im Garten

Standort

Der Boden sollte durchlässig bis humos und nährstoffreich sowie frisch sein. Ein sonniger bis halbschattiger Standort ist ideal. Ist sie einmal angewachsen, ist sie robust und pflegeleicht.
Als einheimische Pflanze ist Ribes uva-crispa 'Reflamba' gut winterhart – verträgt Temperaturen bis -28 °C (bis Klimazone 5).

Vermehrung

Stachelbeere 'Reflamba' kannst du am einfachsten über Stecklinge vermehren.

Durch eine vegetative Vermehrung, d.h. durch Stecklinge, bleiben die Eigenschaften von Stachelbeere 'Reflamba' (u.a. Laub- und Blütenfarbe) erhalten.

Pflegemaßnahmen

Schnitt

Schnitt Stachelbeere 'Reflamba'
Stachelbeere 'Reflamba' schneiden - Schnittpunkte sind gelb markiert, zu entferndendes Holz grau

Regelmäßige Beschneidung sorgt für kräftige Neutriebe, die meist mehr Blüten und Früchte mit einer höheren Qualität bilden.

Schneide Stachelbeere 'Reflamba' jährlich nach der Blüte abgeblühte Sprossen auf kräftige Knospen oder Jungtriebe zurück. Bei älteren Pflanzen kappst du ca. ein Viertel der Triebe und förderst so einen Jungwuchs.

Die gelben Striche markieren in der Abbildung die Stellen, an denen du schneiden solltest.

Regelmäßig solltest du totes und krankes Holz entfernen.

Wissenswertes

Ökologie

Stachelbeere 'Reflamba' hat für die Tiere unter Umständen einen geringeren Wert, da sie sich als Sorte in einigen Eigenschaften von der Wildform unterscheidet (z.B. Blüte).

Die Blätter - als Raupenfutter - nutzen 18 Schmetterlinge, wie Johannisbeer-Glasflügler (Synanthedon tipuliformis), Honiggelber Haarbüschelspanner (Eulithis mellinata) und Brauner Haarbüschelspanner (Eulithis prunata).

Weiterlesen

Fotos (2)

Frucht Stachelbeere 'Reflamba'
Stachelbeere 'Reflamba': Frucht
Frucht Stachelbeere 'Reflamba'
Stachelbeere 'Reflamba': Frucht

Sortentabelle

Ribes uva-crispa
Quelle:Rasbak, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons
Ribes uva-crispaStachelbeere
  • heimisch
Ribes uva-crispa 'Captivator'
Ribes uva-crispa 'Captivator'Stachelbeere 'Captivator'
  • heimisch
Ribes uva-crispa 'Hinnonmäki gelb'
Ribes uva-crispa 'Hinnonmäki gelb'Stachelbeere 'Hinnonmäki gelb'
  • heimisch
Ribes uva-crispa 'Hinnonmäki rot'
Quelle:crystaldream/ shutterstock.com
Ribes uva-crispa 'Hinnonmäki rot'Stachelbeere 'Hinnonmäki rot'
  • heimisch
PflanzeWuchsStandortFrucht & ErnteKaufen
StachelbeereRibes uva-crispaWildform

aufrecht
60 - 150 cm
50 - 100 cm


Kübel geeignet


Juli

Rote Stachelbeere 'Achilles'Ribes uva-crispa 'Achilles'späte Erntezeit

aufrecht
1 - 1,5 m
1 - 1,5 m

süß, aromatisch, groß bis sehr groß, rot

ab 19,60 €
Stachelbeere 'Bekay'Ribes uva-crispa 'Bekay'

aufrecht, buschig

Stachelbeere 'Captivator'Ribes uva-crispa 'Captivator'selbstfruchtend, stachelarm

aufrecht, buschig
60 - 120 cm
60 - 120 cm

süßsäuerlich, mittelgroß, rot

ab 11,90 €
Rote Stachelbeere 'Crispa Nibbling'Ribes uva-crispa 'Crispa Nibbling'wenig bedornt

rund, aufrecht
80 - 100 cm
60 - 80 cm


Kübel geeignet

süß, mittelgroß, rot
Juni - Juli

Stachelbeere 'Dr. Bauers Rokula'Ribes uva-crispa 'Dr. Bauers Rokula'hoher regelmäßiger Ertrag

aufrecht, mittel bis starker Wuchs
1 - 1,5 m
1 - 1,5 m

süß-fruchtig, groß, dunkelrot
Juli

Stachelbeere 'Flavia'Ribes uva-crispa 'Flavia'ertragreich und lange Erntezeit

aufrecht, buschig
1 - 2 m
60 - 80 cm

süß, groß, dunkelrot
Juni

Gelbe Stachelbeere 'Giggles Gold'Ribes uva-crispa 'Giggles Gold'gelbe Früchte, bestachelte Zweige

aufrecht, kompakt
60 - 120 cm
60 - 120 cm


Kübel geeignet

süß, Aroma erinnert an Aprikosen, mittelgroß, gelb
Juni - September

ab 14,50 €
Stachelbeere 'Giggles Green'Ribes uva-crispa 'Giggles Green'

aufrecht, buschig, kompakt
60 - 120 cm
60 - 120 cm


Kübel geeignet

süß, aromatisch, groß, grün
Juli

ab 14,50 €
Rote Stachelbeere 'Giggles Red'Ribes uva-crispa 'Giggles Red'rote Früchte, frühreifend

aufrecht, buschig
60 - 70 cm
60 - 70 cm


Kübel geeignet

süß, Aroma erinnert an Aprikosen, mittelgroß, rot
Juni - September

ab 14,50 €
Stachelbeere 'Hinnonmäki gelb'Ribes uva-crispa 'Hinnonmäki gelb'kleinfrüchtige, gelbe Früchte , glatte Schale

aufrecht, buschig
60 - 120 cm
60 - 120 cm


Kübel geeignet

süß, aromatisch, klein, gelb
Juli

ab 6,70 €
Stachelbeere 'Hinnonmäki grün'Ribes uva-crispa 'Hinnonmäki grün'selbstfruchtend

aufrecht
1 - 1,5 m
75 - 100 cm

süß, aromatisch, mittelgroß, grün
Juli

ab 14,20 €
Stachelbeere 'Hinnonmäki rot'Ribes uva-crispa 'Hinnonmäki rot'rote Früchte, tolerant gegenüber Stachelbeermehltau

aufrecht
60 - 120 cm
60 - 120 cm


Kübel geeignet

süß, aromatisch, klein, rot
Juli - August

ab 7,60 €
Stachelbeere 'Invicta'Ribes uva-crispa 'Invicta'gering anfällig für Mehltau

strauchartig, Stämmchen
60 - 120 cm
60 - 120 cm


Kübel geeignet

süß, aromatisch, groß, gelb-grün

ab 9,70 €
Stachelbeere 'Karlin'Ribes uva-crispa 'Karlin'

strauchartig, buschig verzweigt
60 - 120 cm

süß, groß, stark beharrt, dünne Schale

ab 19,60 €
Stachelbeere 'Laprima'Ribes uva-crispa 'Laprima'äußerst ertragreich

aufrecht, buschig
1 - 1,5 m
1 - 1,5 m

süßsäuerlich, groß, rot
Juli

Stachelbeere 'Larell'Ribes uva-crispa 'Larell'stachelarme Sorte

aufrecht, breit
60 - 120 cm
60 - 120 cm

süß, mittelgroß, rot
Juli - August

ab 27,90 €
Stachelbeere 'Mucurines'Ribes uva-crispa 'Mucurines'gesunde Spätsorte

aufrecht, strauchartig
60 - 120 cm
60 - 120 cm

süßsäuerlich, groß, hellgrün
Juli

ab 7,60 €
Stachelbeere 'Redeva'Ribes uva-crispa 'Redeva'purpurrote Früchte

aufrecht, buschig
60 - 120 cm
60 - 120 cm


Kübel geeignet

süß, aromatisch, mittelgroß, rot
Juli - August

ab 19,60 €
Stachelbeere 'Reflamba'Ribes uva-crispa 'Reflamba'reichtragend, bedornt, teilweise selbstbefruchtend

aufrecht,buschig
60 - 150 cm
50 - 100 cm

süßsäuerlich, mittelgroß, grün
Juli - August

Stachelbeere 'Resistenta'Ribes uva-crispa 'Resistenta'

sparrig, bogig überhängend, stark
1,2 - 1,5 m
1,2 - 1,5 m

süßsäuerlich, mittelgroß, gelb
Juli - August

ab 20,90 €
Stachelbeere 'Spinefree'Ribes uva-crispa 'Spinefree'nahezu dornenlos

aufrecht, buschig
1 - 1,5 m
80 - 120 cm


Kübel geeignet

süß, säuerlich, mittelgroß, hellrot
Juni - Juli

ab 27,90 €
Stachelbeere 'Tatjana'Ribes uva-crispa 'Tatjana'wenig bedornt

aufrecht, buschig
1 - 1,5 m
50 - 100 cm


Kübel geeignet

süßsäuerlich, mittelgroß, gelb-grün
Juli

ab 19,60 €

Häufige Fragen

Wert für Insekten und Vögel

Stachelbeere 'Reflamba' ist eine Sorte/Zuchtform von Stachelbeere. Bei Sorten haben die Pflanzen andere Eigenschaften (Blütenfarbe und -form, Blühzeit, Duft etc.) und so möglicherweise einen geringeren Nutzen für Insekten.

Daten der Wildform (Stachelbeere):

Wildbienen insgesamt:
0
Nektar und/oder Pollen
Raupen spezialisiert:
0
Raupenarten:
0
Schwebfliegenarten:
0

Stachelbeeren

Stand:
07.06.2023