Hängende Wildbirne 'Pendula' (Pyrus salicifolia 'Pendula')
Hängende Wildbirne 'Pendula': Gesamte Pflanze

Hängende Wildbirne 'Pendula'

Pyrus salicifolia 'Pendula'

Gehölz
nicht heimisch
Sorte
winterhart
Vogelschutznährgehölz
essbar
Alle 6 Fotos anzeigen

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Olive des Nordens – wuchsform, Laubfarbe und die kleinen Früchte machen sie täuschend echten Kopie
  • Langsam wachsender Zierbaum mit hängenden Ästen
  • Silbrig-graues Laub, im Herbst kräftig gelb
  • Mit Stacheln bewehrte Triebe
  • Die olivenartigen Birnenfrüchte sind theoretisch essbar, aber ungenießbar im Geschmack
  • Ideal als Solitär in Kleingärten, Mediterranen Gärten
  • Sonniger Standort mit durchlässigen, normalen Gartenboden, dieser sollte trocken bis frisch sein
  • Sehr winterhart
  • Durch regelmäßigen Schnitt kann man den Wuchs der Pflanze beeinflussen
  • Nicht heimisch, stammt aus Südosteuropa und Kleinasien
Standort
Licht: Sonne
Boden: durchlässig bis normal
Wasser: frisch bis trocken
Nährstoffe: normaler Boden
Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wuchs: aufrecht
Höhe: 4 - 6 m
Breite: 3 - 4 m
Zuwachs: 10 - 20 cm/Jahr
schnittverträglich: ja
Wurzelsystem: Tiefwurzler
Frostverträglich: bis -28 °C (bis Klimazone 5)
Blüte
Blütenfarbe: weiß
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: rispenförmig, einfach
Blütenduft ja
Laub
Blattfarbe grau-grün
Blattphase sommergrün
Blattform lanzettlich
Dornen ja
Ökologie
Vögel: Vogelnährgehölz
Sonstiges
ist essbar Früchte, aber geschmacklich ungenießbar
Klassifizierung
Ordnung: Rosenartige
Familie: Rosengewächse
Gattung: Birnen

Anzeige*

Hängende Wildbirne 'Pendula', Stamm 70-80 cm, 100-125 cm, Pyrus salicifolia 'Pendula', Stämmchen - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Hängende Wildbirne 'Pendula'*
100-125 cm
Stämmchen
ab 55,50 €
Versandkosten: 6,90 €
Jetzt kaufen*

Hängende Wildbirne 'Pendula' im Garten

Standort

Hängende Wildbirne 'Pendula' bevorzugt einen sonnigen Standort mit durchlässigen bis normalen, normalen Boden. Dieser sollte frisch bis trocken sein. Pyrus salicifolia 'Pendula' ist ein Tiefwurzler und gut winterhart – verträgt Temperaturen bis -28 °C (bis Klimazone 5).

Vermehrung

Hängende Wildbirne 'Pendula' kannst du am einfachsten über Stecklinge oder Veredelung vermehren.

Unter Veredelung versteht man das Aufbringen von Trieben der gewünschten Sorte auf eine geeignete Unterlage.

Anzeige*

Hängende Wildbirne 'Pendula', Stamm 70-80 cm, 100-125 cm, Pyrus salicifolia 'Pendula', Stämmchen - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Hängende Wildbirne 'Pendula'* 100-125 cm
Stämmchen
ab 55,50 €
Versandkosten: 6,90 €
Jetzt kaufen*

Fotos (6)

Gesamte Pflanze Hängende Wildbirne 'Pendula'
Hängende Wildbirne 'Pendula': Gesamte Pflanze
Gesamte Pflanze Hängende Wildbirne 'Pendula'
Hängende Wildbirne 'Pendula': Gesamte Pflanze
Knospe Hängende Wildbirne 'Pendula'
Hängende Wildbirne 'Pendula': Knospe
Blatt Hängende Wildbirne 'Pendula'
Hängende Wildbirne 'Pendula': Blatt
Blatt Hängende Wildbirne 'Pendula'
Hängende Wildbirne 'Pendula': Blatt
Gesamte Pflanze Hängende Wildbirne 'Pendula'
Hängende Wildbirne 'Pendula': Gesamte Pflanze

Sortentabelle

Pyrus salicifolia
Quelle:Shi Annan, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
PflanzeWuchsStandortFrucht & ErnteKaufen
Weidenblättrige BirneWildform

3 - 10 m
3 - 4 m


Kübel geeignet


September - Oktober

Hängende Wildbirne 'Pendula'malerisch im Wuchs - wie Olive

aufrecht
4 - 6 m
3 - 4 m

ab 55,50 €

Wert für Insekten und Vögel

Hängende Wildbirne 'Pendula' ist nicht heimisch, aber dennoch Nahrungsquelle/Lebensraum für Vögel

Vögel und Säugetiere

Vogelschutzgehölz & Vogelnährgehölz ja
Dornen bieten Vögeln Schutz

Hängende Wildbirne 'Pendula' kaufen

Baumschule Horstmann
Hängende Wildbirne 'Pendula'*
100-125 cm
Stämmchen
55,50 €
Versandkosten: 6,90 €
Jetzt kaufen*

Ähnliche Pflanzen

Themen

Quelle: Beekeepx/shutterstock.com
Quelle: Mino Surkala/ shutterstock.com