Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/prunus-subhirtella-pandora/

Frühlingskirsche 'Pandora' (Prunus subhirtella 'Pandora')

Frühlingskirsche 'Pandora'

Prunus subhirtella 'Pandora'

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Sorte (Neophyt) Gehölz winterhart
  • Frühlingskirsche ‚Pandora' erfreut uns im Frühjahr mit zahlreichen, gefüllten, rosa-weißen Blüten
  • liebt sonnige Ecken im Hausgarten
  • aufrechter, lockerer Wuchs und sommergrüne, eiförmige, zugespitzte Blätter
  • normaler Gartenboden
  • Nahrungsquelle im zeitigen Frühjahr für Bienen und Insekten
  • gelb-orangefarbene Herbstfärbung
  • Verwendung in Parkanlagen, als Solitär und im Kübel auf der Terrasse
🏡 Standort
Licht: Sonne
Boden: durchlässig bis normal
Wasser: frisch
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wuchs: aufrecht, locker
Höhe: 3,5 - 5 m
Breite: 2,8 - 4,5 m
Zuwachs: 40 - 80 cm/Jahr
frostverträglich: bis -23 °C (bis Klimazone 6)
Wurzelsystem: Tiefwurzler
🌼 Blüte
Blütenfarbe: rosa
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: gefüllt
🍃 Laub
Blattfarbe: grün
Blattphase: sommergrün
Blattform: eiförmig, zugespitzt
🐝 Ökologie

Frühlingskirsche 'Pandora' ist eine Sorte/Zuchtform von Higan-Kirsche mit anderen Eigenschaften.

Zum ökologischen Nutzen liegen keine Daten vor - gehe davon aus, dass der Wert geringer ist. Orientiere dich deshalb grob an der Wildform.

Daten der Wildform (Higan-Kirsche):

Wildbienen: 33 (Nektar und/oder Pollen, davon keine spezialisiert)
Schmetterlinge: 2
Raupen: 31 (davon 1 spezialisiert)
Käfer: 2
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 1
Jahreszeitlich Aspekte: Herbstfärbung
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Rosenartige
Familie: Rosengewächse
Gattung: Prunus
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch
Markus Wichert

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Markus Wichert Naturgärtner

Was ist die Frühlingskirsche 'Pandora'?

Die Frühlingskirsche 'Pandora' (Prunus subhirtella 'Pandora') ist eine Sorte der Wildform Higan-Kirsche (Prunus subhirtella). Sie ist aus der Familie der Rosengewächse.

Die Frühlingskirsche 'Pandora' ist ein Gehölz mit einer Wuchshöhe zwischen 3.5 und 5 Meter. Sie ist eine tief wurzelnde Pflanze und hat grünes Laub.

Frühlingskirsche 'Pandora' blüht im April. Sie hat rosa farbene Blüten.

Von Higan-Kirsche sind viele Sorten vorhanden. Alle Sorten haben wir weiter unten tabellarisch dargestellt.

Frühlingskirsche 'Pandora' im Garten

Standort

Frühlingskirsche 'Pandora' benötigt einen sonnigen Standort mit durchlässigen bis normalen, nährstoffreichen Boden. Der Boden sollte frisch sein. Die Frühlingskirsche 'Pandora' ist gut frosthart.

Wissenswertes

Ökologie

Frühlingskirsche 'Pandora' hat für die die Tierwelt unter Umständen einen geringeren Nutzen, da sie sich als Züchtung in einigen Merkmalen von der Wildform unterscheidet.

31 Schmetterlinge nutzen die Blätter als Raupenfutter, wie Weißer Glanzspinner (Cilix glaucata), Hecken-Grauspinnerchen (Nola cucullatella), Orangegelber Breitflügelspanner (Agriopis aurantiaria), Großer Fuchs (Nymphalis polychloros) und Kleiner Frostspanner (Operophtera brumata).

Das Herbstlaub der Frühlingskirsche 'Pandora' ist schnell kompostierbar

Das Herbstlaub von Prunus subhirtella 'Pandora' wird innerhalb von rund einem Jahr zu sehr gutem Laubkompost, den du zum Düngen deines Nutzgartens verwenden kannst. Nutze das Laub auch als Mulch, um den Boden vor Erosionen und Frost zu schützen.
Ob als Kompost oder als Mulch – so förderst du die Humusbildung.

Weiterlesen

Sortentabelle

Prunus subhirtella
Quelle:Agnieszka Kwiecie?, Nova, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Prunus subhirtellaHigan-Kirsche
  • nicht heimisch (Neophyt)
Prunus subhirtella 'Accolade'
Quelle:Simon Groewe/shutterstock.com
Prunus subhirtella 'Accolade'Frühjahrskirsche 'Accolade'
  • nicht heimisch (Neophyt)
Prunus subhirtella 'Autumnalis Rosea'
Quelle:weruu/shutterstock.com
Prunus subhirtella 'Autumnalis Rosea'Rosablühende Winterkirsche 'Autumnalis Rosea'
  • nicht heimisch (Neophyt)
Prunus subhirtella 'Autumnalis'
Prunus subhirtella 'Autumnalis'Schneekirsche 'Autumnalis'
  • nicht heimisch (Neophyt)
PflanzeWuchsStandortBlüteKaufen
Higan-KirschePrunus subhirtellazahlreiche Blüten

aufrecht, ausladend
4 - 5 m
3 - 5 m

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Frühjahrskirsche 'Accolade'Prunus subhirtella 'Accolade'robust, winterhart

strauchig, selten als Baum, breit ausladend, hängende Triebe
3 - 4 m
3,5 - 6,5 m

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 30,70 €
Rosablühende Winterkirsche 'Autumnalis Rosea'Prunus subhirtella 'Autumnalis Rosea'viele rosa Blüten

aufrecht, überhängend, langsam wachsend
4 - 5 m
3 - 5 m


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Schneekirsche 'Autumnalis'Prunus subhirtella 'Autumnalis'zeitige Blüten

breit ausladend, als Baum oder Strauch, feintriebig
4 - 5 m
3 - 5 m

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 36,70 €
Frühlingskirsche 'Fukubana'Prunus subhirtella 'Fukubana'gelbe bis orangerote Herbstfärbung

aufrecht, breit überhängende Zweige
3 - 5 m
3 - 4 m

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 33,50 €
Zierkirsche 'Okame'Prunus subhirtella 'Okame'frühe Blüte vor Blattaustrieb

straff aufrechte Grundtriebe, dicht verzweigt
2 - 3,5 m
2 - 2,5 m

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Frühlingskirsche 'Pandora'Prunus subhirtella 'Pandora'rosa-weiße, gefüllte Blüten

aufrecht, locker
3,5 - 5 m
2,8 - 4,5 m

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Hängende Winter-Kirsche 'Pendula Plena Rosea'Prunus subhirtella 'Pendula Plena Rosea'Krone mit breiter Trauerform, halboffene Krone

hängend, halboffene Krone
4 - 5 m
5 - 7 m

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Hängende Frühlingskirsche 'Pendula'Prunus subhirtella 'Pendula'langsamer Wuchs

breit-schirmartige Krone, herunterhängende Äste
3 - 5 m
3 - 4 m

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d

Häufige Fragen

Wert für Insekten und Vögel

Frühlingskirsche 'Pandora' ist eine Sorte/Zuchtform von Higan-Kirsche. Bei Sorten haben die Pflanzen andere Eigenschaften (Blütenfarbe und -form, Blühzeit, Duft etc.) und so möglicherweise einen geringeren Nutzen für Insekten.

Daten der Wildform (Higan-Kirsche):

Wildbienen insgesamt:
0
Nektar und/oder Pollen
Schmetterlinge:
0
Raupen spezialisiert:
0
Raupenarten:
0
Käfer:
0

Wildbienenarten

Ähnliche Pflanzen

Themen

Balkon und Terrasse
ArTono/shutterstock.com
Zierkirschen
SariMe/shutterstock.com
Stand:
24.04.2023