Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/onoclea-sensibilis/

Perlfarn (Onoclea sensibilis)
Quelle: guentermanaus/shutterstock.com

Perlfarn

Onoclea sensibilis

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Wildform (Neophyt) Farn bedingt winterhart
  • dekorativer Farn für die halbschattigen und schattigen Standorte
  • aufrechter Wuchs mit bogig geneigten Blättern
  • zweifach gefiederte, hellgrüne Wedel und im Herbst gelbrot
  • frisch, feucht, durchlässig, humusreich, lehmig sollte der Boden sein
  • im Austrieb leicht frostgefährdet
  • breitet sich stark aus, kann aber durch Wurzelsperren eingedämmt werden
  • Verwendung am Wasserrand, am Gehölzrand und auf Freiflächen
🏡 Standort
Licht: Halbschatten bis Schatten
Boden: durchlässig bis lehmig
Wasser: feucht bis frisch
Nährstoffe: normaler Boden

Thematisch passende Pflanzen:

🌱 Wuchs
Pflanzenart: Farn
Wuchs: bogig geneigt, aufrecht, ausläuferbildend
Höhe: 30 - 60 cm
Breite: 30 - 40 cm
frostverträglich: bis -17 °C (bis Klimazone 7)
Wurzelsystem: Flachwurzler
Wurzelausläufer: Ausläufer
🍃 Laub
Blattfarbe: hellgrün, im Herbst gelbrot
Blattphase: sommergrün
Blattform: zweifach gefiedert, glatt, derb, lange Stiele
Schneckenunempfindlich: ja
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 7
Jahreszeitlich Aspekte: Herbstfärbung
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Tüpfelfarnartige
Familie: Perlfarngewächse
Gattung: Onoclea

Anzeige*

Perlfarn - Gärtnerei StaudenSpatz
Bioland Siegel Gärtnerei StaudenSpatz
Perlfarn
ab 4,90 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch
Markus Wichert

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Markus Wichert Naturgärtner

Was ist der Perlfarn?

Der Perlfarn ist ein sommergrüner Farn. Der Flachwurzler bildet Ausläufer. Das Laub von Onoclea sensibilis ist hellgrün, im Herbst gelbrot. Perlfarn ist eine faszinierende Blattschönheit mit attraktivem Laub.

Perlfarn im Garten

Quelle: photowind/shutterstock.com

Standort

Der Perlfarn benötigt einen halbschattigen bis schattigen Standort mit durchlässigen bis lehmigen, normalen Boden. Dieser sollte feucht bis frisch sein. Der Perlfarn ist bedingt frosthart.

Vermehrung

Perlfarn kannst du am einfachsten über Samen oder Teilung vermehren.

Weiterlesen

Anzeige*

Perlfarn - Gärtnerei StaudenSpatz
Bioland Siegel Gärtnerei StaudenSpatz
Perlfarn Topfpflanze
ab 4,90 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Fotos (5)

Gesamte Pflanze Perlfarn
Quelle: guentermanaus/shutterstock.com
Gesamte Pflanze Perlfarn
Quelle: C T Johansson, CC BY 3.0, via Wikimedia Commons
 Perlfarn
Quelle: Krzysztof Ziarnek, Kenraiz, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Blatt Perlfarn
Quelle: mizy/shutterstock.com
Gesamte Pflanze Perlfarn
Quelle: photowind/shutterstock.com

Häufige Fragen

Wo kann man Perlfarn kaufen?

Am naheliegendsten ist der Kauf in einer Gärtnerei oder einer Baumschule deiner Region.
Unter "Perlfarn kaufen" findest du sofort erhältliche Angebote unterschiedlicher Internet-Anbieter.

Wert für Insekten und Vögel

Perlfarn ist nicht heimisch. Wir haben leider keine genauen Daten zum Wert für Bienen, Schmetterlinge & Co. Häufig haben aber heimische Pflanzen einen höheren ökologischen Nutzen.

Perlfarn kaufen

Topfpflanze

Gärtnerei StaudenSpatz Bioland Siegel
Perlfarn Topfpflanze
4,90 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Ähnliche Pflanzen

Themen

Stand:
26.10.2023