Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/montia-sibirica/

Sibirischer Portulak (Montia sibirica)
Quelle: Martin Fowler/shutterstock.com

Sibirischer Portulak

Montia sibirica

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Wildform (Neophyt) Staude winterhart essbar lange Blühzeit Bodendecker
  • Sibirischer Portulak ist eine wunderschöne Bodendecker-Staude
  • Eine wintergrüne Pflanze für den Halbschatten und Schatten und absolut frosthart
  • Die grünen, herzförmigen, fleischigen, essbaren Blätter sind auch gut im Winter für Salate verwendbar
  • Sie können büschelweise geerntet werden und in Kombination mit anderen Winterkräutern versorgt man sich auch in dieser Jahreszeit zusätzlich mit Vitaminen aus dem Garten
  • hellrosa-weiße, strahlenförmige Blüten im April bis Juli
  • Liebt lockeren, humosen, nahrhaften, nicht zu trockenen Boden
  • Wurzeldruck und Trockenheit ist kein Problem für diese Staude
  • Wenn sie erst einmal angesiedelt ist, vermehrt sie sich über Selbstaussaat völlig problemlos
  • Verwendung als Bodendecker, unter Gehölzen und am Gehölzrand
🏡 Standort
Licht: Halbschatten bis Schatten
Boden: durchlässig bis humos
Wasser: feucht bis frisch
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
Verträgt Wurzeldruck: ja, zur Unterpflanzung von Bäumen geeignet
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Staude
Wuchs: aufrecht, bodendeckend
Höhe: 10 - 15 cm
frostverträglich: bis -40 °C (bis Klimazone 3)
Wurzelsystem: Flachwurzler

Thematisch passende Pflanzen:

🌼 Blüte
Blütenfarbe: rosa
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: strahlenförmig
🍃 Laub
Blattfarbe: grün
Blattphase: wintergrün
Blattform: herzförmig, zugespitzt
ℹ️ Sonstiges
ist essbar Blätter
Verwendung: im Salat
Pflanzen je ㎡: 16
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Nelkenartige
Familie: Portulakgewächse
Gattung: Montia

Anzeige*

Montia sibirica  - AllgäuStauden Bioland Gärtnerei
AllgäuStauden Bioland Gärtnerei
Montia sibirica
ab 4,20 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Was ist der Sibirische Portulak?

Der Sibirische Portulak ist eine wintergrüne Staude mit einer Wuchshöhe zwischen 10 und 15 Zentimeter. Er bildet flache Wurzeln und hat grünes Laub.

Die Blütezeit reicht von April bis Juli. Er hat rosa farbene Blüten.

Sibirischer Portulak ist essbar - Blätter sind genießbar.

Sibirischer Portulak im Garten

Standort

Der Boden sollte nährstoffreich und durchlässig bis humos sowie feucht bis frisch sein. Sibirischer Portulak wächst am besten auf einen halbschattigen bis schattigen Standort. Montia sibirica ist gut winterhart – verträgt Temperaturen bis -40 °C (bis Klimazone 3).
Montia sibirica verträgt Wurzeldruck durch Bäume und ist gut zur Unterpflanzung dieser geeignet. Hier findest du weitere Pflanzen zur Bepflanzung Baumscheiben.

Weiterlesen

Anzeige*

Montia sibirica  - AllgäuStauden Bioland Gärtnerei
AllgäuStauden Bioland Gärtnerei
Montia sibirica Topfpflanze
ab 4,20 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Häufige Fragen

Wo kann man Sibirischer Portulak kaufen?

Am naheliegendsten ist der Kauf in einer Gärtnerei oder einer Baumschule deiner Region.
Unter "Sibirischer Portulak kaufen" findest du sofort erhältliche Angebote unterschiedlicher Internet-Anbieter.

Wert für Insekten und Vögel

Sibirischer Portulak ist nicht heimisch. Wir haben leider keine genauen Daten zum Wert für Bienen, Schmetterlinge & Co. Häufig haben aber heimische Pflanzen einen höheren ökologischen Nutzen.

Sibirischer Portulak kaufen

AllgäuStauden Bioland Gärtnerei
Montia sibirica
Topfpflanze
4,20 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Ähnliche Pflanzen

Themen

Kräuter
Anne Kramer/shutterstock.com
Stand:
26.10.2023