Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/milium-effusum-aureum/

Gold-Flattergras (Milium effusum 'Aureum')
Quelle: guentermanaus/shutterstock.com

Gold-Flattergras

Milium effusum 'Aureum'

Das Wichtigste auf einen Blick

Sorte einer heimischen Art Gras winterhart lange Blühzeit
  • schönes Gras für die Sonne und den Halbschatten
  • leuchtender Austrieb des golden schimmernden Laubes, später hellgrün
  • im Mai und Juni gelbe Blütenrispen 
  • frischer, humoser Lehmboden für diese Wildart ist ideal
  • Verbreitung durch Bestockung und Aussaat
  • sehr schöner Farbkontrast zu dunkellaubige Pflanzen
🏡 Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Boden: humos
Wasser: frisch
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden

Thematisch passende Pflanzen:

🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gras
Wuchs: aufrecht, horstig
Höhe: 30 - 60 cm
Breite: 40 - 50 cm
frostverträglich: bis -28 °C (bis Klimazone 5)
Wurzelsystem: Flachwurzler
Wurzelausläufer: Ausläufer

Thematisch passende Pflanzen:

🌼 Blüte
Blütenfarbe: gelb
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: ährenförmig
🍃 Laub
Blattfarbe: hellgrün
Blattphase: sommergrün
Blattform: lanzettlich, schmal
Schneckenunempfindlich: ja
🐝 Ökologie

Gold-Flattergras ist eine Sorte/Zuchtform von Wald-Flattergras mit anderen Eigenschaften.

Zum ökologischen Nutzen liegen keine Daten vor - gehe davon aus, dass der Wert geringer ist. Orientiere dich deshalb grob an der Wildform.

Daten der Wildform (Wald-Flattergras):

Bestandssituation (Rote Liste): sehr häufig
Gefährdung (Rote Liste): ungefährdet
Raupen: 3 (davon keine spezialisiert)
Käfer: 2
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 11
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Süßgrasartige
Familie: Süßgräser
Gattung: Flattergräser

Anzeige*

Gelbes Flattergras 'Aureum' - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Gelbes Flattergras 'Aureum'
ab 13,30 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Was ist das Gold-Flattergras?

Das Gold-Flattergras (Milium effusum 'Aureum') ist eine Sorte der heimischen Wildform Wald-Flattergras. Es ist aus der Familie der Süßgräser.

Das Gold-Flattergras ist ein Gras mit einer Wuchshöhe zwischen 30 und 60 Zentimeter. Als Flachwurzler bildet das Gold-Flattergras auch Ausläufer. Das Laub ist hellgrün.

Die Blütezeit reicht von Mai bis Juli. Es hat gelbe Blüten.

Die wilden Verwandten von Gold-Flattergras sind inzwischen weit verbreitet und kommt in allen Regionen Deutschlands sehr häufig vor. Es ist vom Tiefland bis ins Hochgebirge vertreten.

Laut Roter Liste ist Wald-Flattergras nicht im Bestand gefährdet.

Gold-Flattergras im Garten

Quelle: guentermanaus/shutterstock.com

Standort

Der Boden sollte nährstoffreich und humos sowie frisch sein. Gold-Flattergras wächst am besten auf einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Ist Gold-Flattergras erst einmal gut eingewachsen, ist es pflegearm.
Als einheimische Pflanze ist Milium effusum 'Aureum' gut winterhart – verträgt Temperaturen bis -28 °C (bis Klimazone 5).

Vermehrung

Gold-Flattergras kannst du am einfachsten über Samen oder Teilung vermehren.

Pflegemaßnahmen

Schnitt

Schnitt Gold-Flattergras
Gold-Flattergras schneiden - Schnittpunkte sind gelb markiert, zu entferndende Pflanzenteile grau

Sommergrüne Gräser, wie Gold-Flattergras, müssen nicht geschnitten werden. Wenn, macht man es aus ästhetischen Gründen.

Wichtig: Lass die Blätter über den Winter stehen. Das trockene Laub schützt die Pflanze und hilft häufig auch Insekten zu überwintern.

Schneide im Frühjahr (April), kurz vor dem Neuaustrieb, die vertrockneten Blätter und Halme handhoch über der Basis ab.
Das Schnittgut kannst du kompostieren oder als Mulch für Beete verwenden.

Wissenswertes

Ökologie

Gold-Flattergras hat für die Tiere unter Umständen einen geringeren Wert, da es sich als Sorte in einigen Eigenschaften von der Wildform unterscheidet.

Die Blätter - als Raupenfutter - nutzen 3 Schmetterlinge. Beispielsweise Waldgraseule (Apamea illyria), Buchenwald-Graseule (Apamea scolopacina) und Gold-Dickkopffalter (Carterocephalus silvicola).

Weiterlesen

Anzeige*

Gelbes Flattergras 'Aureum' - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Gelbes Flattergras 'Aureum' Topfpflanze
ab 13,30 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Fotos (3)

Gesamte Pflanze Gold-Flattergras
Quelle: guentermanaus/shutterstock.com
Gesamte Pflanze Gold-Flattergras
Quelle: Ole Schoener/ shutterstock.com
Blatt Gold-Flattergras
Quelle: guentermanaus/shutterstock.com

Sortentabelle

Milium effusum
Quelle:Averater, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons
Milium effusumWald-Flattergras
  • heimisch
Milium effusum 'Aureum'
Quelle:guentermanaus/shutterstock.com
Milium effusum 'Aureum'Gold-Flattergras
  • heimisch
PflanzeWuchsStandortBlüteKaufen
Wald-FlattergrasMilium effusumunterirdische Ausläufer

krautig, ausläuferbildend
60 - 100 cm
30 - 40 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Gold-FlattergrasMilium effusum 'Aureum'

aufrecht, horstig
30 - 60 cm
40 - 50 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 13,30 €

Häufige Fragen

Wo kann man Gold-Flattergras kaufen?

Am naheliegendsten ist der Kauf in einer Gärtnerei oder einer Baumschule deiner Region.
Unter "Gold-Flattergras kaufen" findest du sofort erhältliche Angebote unterschiedlicher Internet-Anbieter.

Wert für Insekten und Vögel

Gold-Flattergras ist eine Sorte/Zuchtform von Wald-Flattergras. Bei Sorten haben die Pflanzen andere Eigenschaften (Blütenfarbe und -form, Blühzeit, Duft etc.) und so möglicherweise einen geringeren Nutzen für Insekten.

Gold-Flattergras kaufen

Topfpflanze

Baumschule Horstmann
Gelbes Flattergras 'Aureum'* Topfpflanze
13,30 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Ähnliche Pflanzen

Themen

Stand:
05.01.2023