Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/malus-sunlight/

Säulenapfel 'Sunlight' (Malus 'Sunlight')

Säulenapfel 'Sunlight'

Malus 'Sunlight'

Das Wichtigste auf einen Blick

Kulturpflanze nicht heimische Sorte (Neophyt) Gehölz winterhart essbar
  • sommergrünes Gehölz für den sonnigen und halbschattigen Standort
  • grüne, ovale Blätter
  • aufrechter, säulenförmiger, kompakter Wuchs mit wenig Seitentrieben
  • rosa, schalenförmige Blüten im April bis Mai
  • bienen- und insektenfreundliches Gehölz
  • mittelgroßer bis großer, roter Apfel und leicht säuerlich im August bis September
  • durchlässige, nährstoffreiche, normale, frische Böden
  • Verwendung im Haus- und Naschgarten und im Kübel auf dem Balkon und der Terrasse
  • guter Apfel zum Frischverzehr und zur Weiterverarbeitung zu Marmelade oder Saft
🏡 Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Boden: durchlässig bis normal
Wasser: frisch
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
Kübel/Balkon geeignet: ja
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wuchs: aufrecht, säulenförmig
Höhe: 2 - 3 m
Breite: 20 - 40 cm
Zuwachs: 10 - 30 cm/Jahr
schnittverträglich: ja
frostverträglich: bis -28 °C (bis Klimazone 5)
Wurzelsystem: Herzwurzler
🌼 Blüte
Blütenfarbe: rosa
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: einfach, schalenförmig

Thematisch passende Pflanzen:

🍊 Frucht
Fruchtreife:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Fruchtfarbe: rot
Fruchtgröße: mittelgroß bis groß
Fruchtaroma: süß-säuerlich

Thematisch passende Pflanzen:

🍃 Laub
Blattfarbe: grün
Blattphase: sommergrün
Blattform: oval
⚠️ Neigung zu Krankheiten
Schorf: unempfindlich
Mehltau: unempfindlich
🐝 Ökologie
Wildbienen: 3 (Nektar und/oder Pollen, davon keine spezialisiert)
Nektarwert: 4/4 - sehr viel
Pollenwert: 4/4 - sehr viel

Thematisch passende Pflanzen:

ℹ️ Sonstiges
ist essbar Früchte
Verwendung: Frischverzehr
Pflanzen je ㎡: 1
Jahreszeitlich Aspekte: Herbstfärbung
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Rosenartige
Familie: Rosengewächse
Gattung: Äpfel

Was ist der Säulenapfel 'Sunlight'?

Der Säulenapfel 'Sunlight' ist ein Gehölz mit einer Wuchshöhe zwischen 2 und 3 Meter. Er bildet herzförmige Wurzeln aus. Das Laub ist grün.

Die Blütezeit reicht meist von April bis Mai. Er hat rosa farbene Blüten.

Die mittelgroß bis großen Früchte sind essbar. Das Fruchtfleisch ist süß-säuerlich Im August kann die Ernte beginnen.

Säulenapfel 'Sunlight' im Garten

Standort

Säulenapfel 'Sunlight' liebt, wie die Wildform an ihren natürlichen Standorten, einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit durchlässigen bis normalen, nährstoffreichen Boden. Der Boden sollte frisch sein. Malus 'Sunlight' ist gut winterhart – verträgt Temperaturen bis -28 °C (bis Klimazone 5).

Säulenapfel 'Sunlight' auf dem Balkon halten

Malus 'Sunlight' ist kübelgeeignet und kann somit auf dem Balkon oder einer Terrasse gehalten werden. Wichtig ist jedoch, ein Pflanzgefäß in geeigneter Größe zu verwenden - grundsätzlich lieber eine Nummer größer als zu klein.

Weiterlesen

Wert für Insekten und Vögel

Säulenapfel 'Sunlight' ist nicht heimisch, aber dennoch Nahrungsquelle/Lebensraum für Bienen

Wildbienen insgesamt:
0
Nektar und/oder Pollen

Wildbienenarten

Ähnliche Pflanzen

Themen

Nahrungsquellen für Vögel
Foto von daniyal ghanavati von Pexels
Obstgehölze und Beerensträucher
Foto von Laura MacNeil auf Unsplash
Balkon und Terrasse
ArTono/shutterstock.com
Bauerngarten
Irina Fischer/shutterstock.com
Säulenapfel
Damian Lugowski/ shutterstock.com
Stand:
21.11.2022