Frühlingshainsimse (Luzula pilosa 'Igel')
Quelle: Anna Gratys/ shutterstock.com

Frühlingshainsimse

Luzula pilosa 'Igel'

1 Foto anzeigen

Das Wichtigste auf einen Blick

Gras
heimische Sorte
winterhart
Schmetterlingspflanze
lange Blühzeit
  • winterharte Pflanze für den halbschattigen und schattigen Standort
  • klein, kompakt im Wuchs, wie eine igelige Graskugel
  • unscheinbare, bräunliche Einzelblüten in lockeren Dolden steigen aus kleinen Horsten empor
  • normaler, durchlässiger Gartenboden
  • gute Kombinationspflanze für Frühblüher
  • Verwendung für Staudenbeete, am Gehölzrand, zur Unterpflanzung von Gehölzen, als Bodendecker, im Staudenbeet und zur Beeteinfassung
🏡 Standort
Licht: Sonne bis Schatten
Boden: durchlässig bis humus
Wasser: frisch
Nährstoffe: nährstoffarmer Boden
Kübel/Balkon geeignet: ja
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gras
Wuchs: niedrig, horstig, kompakt
Wuchs Konkurrenz: stark
Höhe: 5 - 10 cm
Breite: 20 - 30 cm
Wurzelsystem: Flachwurzler
Frostverträglich: bis -23 °C (bis Klimazone 6)
🌼 Blüte
Blütenfarbe: braun
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: doldenförmig
🍃 Laub
Blattfarbe grün
Blattphase wintergrün
Blattform lineal
Schneckenunempfindlich ja
🐝 Ökologie
Schmetterlinge: Schmetterlingsweide
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 11
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Süßgrasartige
Familie: Binsengewächse
Gattung: Hainsimsen

Frühlingshainsimse im Garten

Standort

Frühlingshainsimse bevorzugt einen sonnigen bis schattigen Standort mit durchlässigen bis humosen, nährstoffarmen Boden. Dieser sollte frisch sein. Luzula pilosa 'Igel' ist ein Flachwurzler und gut winterhart – verträgt Temperaturen bis -23 °C (bis Klimazone 6).

Frühlingshainsimse auf dem Balkon halten

Luzula pilosa 'Igel' ist kübelgeeignet und kann somit auf dem Balkon oder einer Terrasse gehalten werden. Wichtig ist jedoch, ein Pflanzgefäß in geeigneter Größe zu verwenden - grundsätzlich lieber eine Nummer größer als zu klein.

Vermehrung

Frühlingshainsimse kannst du am einfachsten über Samen oder Teilung vermehren.

Pflegemaßnahmen

Schnitt

Schnitt Frühlingshainsimse
Frühlingshainsimse schneiden - Schnittpunkte sind gelb markiert, zu entferndende Pflanzenteile grau

Wintergrüne Gräser, wie Frühlingshainsimse, benötigen keinen Rückschnitt. Schneide im Frühjahr nur abgestorbene Blattspitzen und Halme ab.

Sortentabelle

Luzula pilosa
Quelle:Maximillian cabinet/shutterstock.com
Luzula pilosa 'Igel'
Quelle:Anna Gratys/ shutterstock.com
PflanzeWuchsStandortBlüte
Haar-HainsimseFrühblüher

horstig, bodendeckend
15 - 30 cm
10 - 15 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Frühlingshainsimsegut frosthart

niedrig, horstig, kompakt
5 - 10 cm
20 - 30 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d

Häufige Fragen

Welche Sorten von Frühlingshainsimse gibt es?

Wert für Insekten und Vögel

Frühlingshainsimse ist in Mitteleuropa heimisch und Nahrungsquelle/Lebensraum für Schmetterlinge

Anzeige

Wildbienenhotels von Wildbienenglück Wildbienenhotels von Wildbienenglück

Ähnliche Pflanzen

Themen

Quelle: O de R/ shutterstock.com
Quelle: aniana/ shutterstock.com
Themenwelt
Quelle: ArTono/shutterstock.com
Quelle: Dariusz Jarzabek/shutterstock.com
Quelle: cristo95/ shutterstock.com
Quelle: Flower_Garden/ shutterstock.com
Quelle: Beekeepx/ shutterstock.com
Quelle: MarinaGreen/ shutterstock.com
Balkon und Terrasse