Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/leycesteria-formosa/

Schöne Lycesterie (Leycesteria formosa)
Quelle: Ole Schoener/ shutterstock.com

Schöne Lycesterie

Leycesteria formosa

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Wildform (Neophyt) Gehölz bedingt winterhart essbar lange Blühzeit
  • sonniger bis halbschattiger, warmer, geschützter Standort
  • breiter, aufrechter Wuchs
  • lanzettliche bis breit eiförmige Blätter sind mittelgrün und im Austrieb rot
  • ährenförmige, halbgefüllte, dunkelrote Hüllen mit weißen Blüten im Juli bis September
  • Blüten verströmen einen angenehmen Duft
  • Bildung von roten Beerenfrüchten und bei Reife sind sie schwarz und der Geschmack ist bitter, karamellartig
  • Herbstfärbung orangerot
  • in kalten Regionen ist Winterschutz ratsam
  • Verwendung als Zierstrauch im Beet, auf Rabatten und auch im Kübel als Solitär
🏡 Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Boden: durchlässig bis humos
Wasser: frisch bis trocken
Nährstoffe: normaler Boden
Kübel/Balkon geeignet: ja
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wuchs: breit aufrecht
Höhe: 1,5 - 2,5 m
Breite: 1 - 2 m
Zuwachs: 10 - 50 cm/Jahr
schnittverträglich: ja
frostverträglich: bis -17 °C (bis Klimazone 7)
Wurzelsystem: Herzwurzler
🌼 Blüte
Blütenfarbe: rot
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: ährenförmig
Blütenduft: ja

Thematisch passende Pflanzen:

🍊 Frucht
Fruchtfarbe: blauschwarz
Fruchtgröße: länglich-oval
Fruchtaroma: roh oder getrocknet essbar
🍃 Laub
Blattfarbe: mittelgrün
Blattphase: sommergrün
Blattform: lanzettlich bis breit eiförmig
ℹ️ Sonstiges
ist essbar Beeren
Verwendung: Frischverzehr
Pflanzen je ㎡: 1
Jahreszeitlich Aspekte: Herbstfärbung
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Kardenartige
Familie: Geißblattgewächse
Gattung: Leycesterien

Was ist die Schöne Lycesterie?

Die Schöne Lycesterie ist ein Gehölz mit einer Wuchshöhe zwischen 1.5 und 2.5 Meter. Sie bildet herzförmige Wurzeln aus. Das Laub ist mittelgrün.

Die Blütezeit reicht meist von Juli bis September. Sie hat duftende rote Blüten.

Schöne Lycesterie ist essbar - Beeren sind genießbar.

Als möglihe Alternative sind von Schöne Lycesterie einige weitere Sorten bekannt. Alle Sorten haben wir weiter unten tabellarisch dargestellt.

Schöne Lycesterie im Garten

Quelle: simona pavan/shutterstock.com

Standort

Schöne Lycesterie benötigt einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit durchlässigen bis humosen, normalen Boden. Der Boden sollte frisch bis trocken sein. Die Schöne Lycesterie ist bedingt frosthart.

Schöne Lycesterie auf dem Balkon halten

Leycesteria formosa ist kübelgeeignet und kann somit auf dem Balkon oder einer Terrasse gehalten werden. Wichtig ist jedoch, ein Pflanzgefäß in geeigneter Größe zu verwenden - grundsätzlich lieber eine Nummer größer als zu klein.

Vermehrung

Schöne Lycesterie kannst du am einfachsten über Samen oder Stecklinge vermehren.

Durch eine vegetative Vermehrung, d.h. durch Stecklinge, bleiben die Eigenschaften von Schöne Lycesterie (u.a. Laub- und Blütenfarbe) erhalten.

Pflegemaßnahmen

Schnitt

Schnitt Schöne Lycesterie
Schöne Lycesterie schneiden - Schnittpunkte sind gelb markiert, zu entferndendes Holz grau

Regelmäßige Beschneidung sorgt für kräftige Neutriebe, die meist mehr Blüten und Früchte mit einer höheren Qualität bilden.

Schneide Schöne Lycesterie nach der Blüte abgeblühte Sprossen auf niedrige, kräftige Knospen zurück. Das fördert einen starken Jungwuchs.

Die gelben Striche markieren in der Abbildung die Stellen, an denen du schneiden solltest.

Regelmäßig solltest du totes und krankes Holz entfernen.

Weiterlesen

Fotos (3)

Blüte Schöne Lycesterie
Quelle: Ole Schoener/ shutterstock.com
Blüte Schöne Lycesterie
Quelle: Uellue/shutterstock.com
Gesamte Pflanze Schöne Lycesterie
Quelle: simona pavan/shutterstock.com

Sortentabelle

Leycesteria formosa
Quelle:Ole Schoener/ shutterstock.com
Leycesteria formosaSchöne Lycesterie
  • nicht heimisch (Neophyt)
Leycesteria formosa 'Golden Lanterns'
Quelle:Peter Turner Photography/shutterstock.com
Leycesteria formosa 'Golden Lanterns'Schöne Lycesterie 'Golden Lanterns'
  • nicht heimisch (Neophyt)
Leycesteria formosa 'Purple Rain'
Quelle:Tomas Martinek/shutterstock.com
Leycesteria formosa 'Purple Rain'Schöne Lycesterie 'Purple Rain'
  • nicht heimisch (Neophyt)
PflanzeWuchsStandortFrucht & ErnteKaufen
Schöne LycesterieLeycesteria formosadunkelrote, hängende Blütenähren

breit aufrecht
1,5 - 2,5 m
1 - 2 m


Kübel geeignet

roh oder getrocknet essbar, länglich-oval, blauschwarz

Schöne Lycesterie 'Golden Lanterns'Leycesteria formosa 'Golden Lanterns'gelbes Blattwerk

aufrecht, buschig
1 - 1,5 m
70 - 100 cm


Kübel geeignet

ab 26,80 €
Schöne Lycesterie 'Purple Rain'Leycesteria formosa 'Purple Rain'reiche Blütenfülle

breit aufrecht
1,5 - 2,5 m
1 - 2 m


Kübel geeignet

ab 22,10 €

Häufige Fragen

Wert für Insekten und Vögel

Schöne Lycesterie ist nicht heimisch. Wir haben leider keine genauen Daten zum Wert für Bienen, Schmetterlinge & Co. Häufig haben aber heimische Pflanzen einen höheren ökologischen Nutzen.

Ähnliche Pflanzen

Themen

Stand:
25.04.2024