Säulenförmiger Goldregen

Laburnum anagyroides 'Fastigiata'

Gehölz
heimisch
Sorte
winterhart
Schmetterlingspflanze
giftig

Das Wichtigste auf einen Blick

  • winterhartes Gehölz mit aufrechtem, säulenartigen Wuchs
  • sonniger und halbschattiger Standort und stammt aus Südeuropa
  • besitzt längliche elliptische, unpaarig gefingerte Blätter
  • große, hängende, lockere, gelbe Trauben in reicher Fülle im Mai bis Juni
  • dunkelbraune und bohnenförmige Früchte mit darin enthaltenen Samen
  • bienen- und insektenfreundliches Pflanze
  • Bruchgefahr der Äste bei hoher Schneebelastung im Winter
  • giftiges Gehölz, vor allem die Blüten, Früchte und Samen

Anzeige

Wildbienenhotels von Wildbienenglück Wildbienenhotels von Wildbienenglück
Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Boden: durchlässig bis humus
Wasser: frisch bis trocken
Nährstoffe: normaler Boden
Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wuchs: säulenförmig, aufrecht
Höhe: 6 - 8 m
Breite: 2 - 3 m
Zuwachs: 25 - 30 cm/Jahr
Wurzelsystem: Flachwurzler
Frostverträglich: bis -28 °C (bis Klimazone 5)
Blüte
Blütenfarbe: gelb
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: einfach, traubenförmig
Laub
Blattfarbe dunkelgrün
Blattphase sommergrün
Blattform dreizählig gefingert
Ökologie
Schmetterlinge: Schmetterlingsweide (2 Arten)
Raupenfutterpflanze: 2 Arten
Säugetiere: 2 fressende Arten
Sonstiges
ist giftig alle Pflanzenteile
Pflanzen je ㎡: 1
Jahreszeitlich Aspekte: Herbstfärbung
Klassifizierung
Ordnung: Schmetterlingsblütenartige
Familie: Hülsenfrüchtler
Gattung: Goldregen

Säulenförmiger Goldregen im Garten

Standort

Säulenförmiger Goldregen bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit durchlässigen bis humosen, normalen Boden. Dieser sollte frisch bis trocken sein. Laburnum anagyroides 'Fastigiata' ist ein Flachwurzler und gut winterhart – verträgt Temperaturen bis -28 °C (bis Klimazone 5).

Anzeige*

Bundesweiter Pflanzwettbewerb 2022 - Endlich Pflanzzeit

Sortentabelle

Laburnum anagyroides
Quelle:Jebulon, CC0, via Wikimedia Commons
PflanzeWuchsStandortBlüte
Gemeiner GoldregenWildform

5 - 6 m
3 - 4 m

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Säulenförmiger Goldregensäulenförmiger Wuchs

säulenförmig, aufrecht
6 - 8 m
2 - 3 m

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Hängender Goldregenstrauchartig, hängender Wuchs

strauchartig, hängend
1,5 - 2 m
1 - 1,5 m

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Gemeiner Goldregen 'Sunspire'säulenförmiger Wuchs

aufrecht, säulenförmig
3 - 7 m
80 - 150 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d

Häufige Fragen

Wert für Insekten und Vögel

Säulenförmiger Goldregen ist in Mitteleuropa heimisch und Nahrungsquelle/Lebensraum für Schmetterlinge

Insekten

Anzahl Schmetterlingsarten:
2
Dient als Futterplanze für Raupen:
2

Vögel und Säugetiere

Anzahl fressende Vogelarten:
2
Anzahl fressende Säugetierarten:
2

Anzeige

Wildbienenhotels von Wildbienenglück Wildbienenhotels von Wildbienenglück

Ähnliche Pflanzen

Themen

Quelle: Josie Elias/shutterstock.com
Themenwelt
Quelle: ThomBal/shutterstock.com