Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/hesperis-matronalis-alba/

Nachtviole 'Alba' (Hesperis matronalis 'Alba')
Quelle: Thijs de Graaf/shutterstock.com

Nachtviole 'Alba'

Hesperis matronalis 'Alba'

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Sorte (Neophyt) Zweijährige winterhart lange Blühzeit
  • Nachtviole ‚Alba' ist eine zweijährige Pflanze mit zahlreichen, stark duftenden Blüten
  • Bevorzugt den sonnigen bis halbschattigen Standort
  • Buschiger Wuchs mit aufrechten, beblätterten Stängeln
  • Weisse Einzelblüten an eine rispigen Blütenstand erscheinen im Mai bis Juli und werden zur Nahrungsquelle von Bienen und Insekten
  • Am Abend und in der Nacht ist der Duft der Blüte sehr intensiv
  • Vermehrung erfolgt durch Selbstaussaat
  • Abgeblühte Blüten rechtzeitig entfernen, um eine Selbstaussaat zu verhindern, wenn diese nicht erwünscht ist
  • Verwendung im Beet, in Rabatten, als Schnittblume und im Kübel auf den Balkon und der Terrasse
🏡 Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Boden: durchlässig bis normal
Wasser: frisch
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Zweijährige
Wuchs: buschig, aufrechte Blütenstiele
Höhe: 60 - 70 cm
Breite: 20 - 35 cm
frostverträglich: bis -40 °C (bis Klimazone 3)
Wurzelsystem: Flachwurzler
🌼 Blüte
Blütenfarbe: weiß
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: rispenförmig
Blütenduft: ja
🍃 Laub
Blattfarbe: grün
Blattform: lanzettlich, fein behaart, gesägter Rand
🐝 Ökologie

Nachtviole 'Alba' ist eine Sorte/Zuchtform von Nachtviole mit anderen Eigenschaften.

Zum ökologischen Nutzen liegen keine Daten vor - gehe davon aus, dass der Wert geringer ist. Orientiere dich deshalb grob an der Wildform.

Daten der Wildform (Nachtviole):

Wildbienen: 32 (Nektar und/oder Pollen, davon 7 spezialisiert)
Raupen: 2 (davon keine spezialisiert)
Nektarwert: 2/4 - mäßig

Thematisch passende Pflanzen:

ℹ️ Sonstiges
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Kreuzblütlerartige
Familie: Kreuzblütler
Gattung: Nachtviolen

Anzeige*

Hesperis matronalis 'Alba' - AllgäuStauden Bioland Gärtnerei
Bioland Siegel AllgäuStauden Bioland Gärtnerei
Hesperis matronalis 'Alba'
ab 4,20 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch
Markus Wichert

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Markus Wichert Naturgärtner

Was ist die Nachtviole 'Alba'?

Die Nachtviole 'Alba' (Hesperis matronalis 'Alba') ist eine Sorte der Nachtviole (Hesperis matronalis). Sie gehört zur Familie der Kreuzblütler.

Die Nachtviole 'Alba' ist eine zweijährige Pflanze. Sie wurzelt flach. Das Laub ist grün.

Die Blüte ist von Mai bis Juli. Die weißen Blüten duften.

Die Wildform von Nachtviole 'Alba' kommt im gesamten Bundesgebiet vor. Die Nachtviole 'Alba' wächst im Tiefland bis Mittelgebirge.

Nachtviole 'Alba' im Garten

Standort

Nachtviole 'Alba' präferiert einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit durchlässigen bis normalen, nährstoffreichen Boden. Dieser sollte frisch sein. Sie ist bis bis -40 °C (bis Klimazone 3) frosthart.

Wissenswertes

Ökologie

Nachtviole 'Alba' ist eine Zuchtform und unterscheidet sich zur Wildform Hesperis matronalis (z.B. Blüte). Vermutlich hat sie für Insekten einen geringeren Wert.

Die Wildform "Nachtviole" ist eine gute Bienenweide und wird von 32 Wildbienen besucht; darunter auch sieben spezialisierte Arten wie Glanzlose Riefensandbiene (Andrena distinguenda), Schweriner Sandbiene (Andrena suerinensis) und Weißbindige Zwergsandbiene (Andrena niveata), welche auf den Pollen für ihre Brut angewiesen ist. Für die Blätter als Futter für ihre Raupen interessieren sich 2 Schmetterlinge, beispielsweise Großer Kohlweißling (Pieris brassicae) und Kleiner Kohlweißling (Pieris rapae).

Weiterlesen

Anzeige*

Hesperis matronalis 'Alba' - AllgäuStauden Bioland Gärtnerei
Bioland Siegel AllgäuStauden Bioland Gärtnerei
Hesperis matronalis 'Alba' Topfpflanze
ab 4,20 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Sortentabelle

Hesperis matronalis
Hesperis matronalisNachtviole
  • nicht heimisch (Neophyt)
Hesperis matronalis 'Alba'
Quelle:Thijs de Graaf/shutterstock.com
Hesperis matronalis 'Alba'Nachtviole 'Alba'
  • nicht heimisch (Neophyt)
PflanzeWuchsStandortBlüteKaufen
NachtvioleHesperis matronalisWildform

buschig, horstbildend, versamend
40 - 100 cm
30 - 50 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 3,20 €
Nachtviole 'Alba'Hesperis matronalis 'Alba'zahlreiche Blüten, insektenfreundlich

buschig, aufrechte Blütenstiele
60 - 70 cm
20 - 35 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 4,20 €

Häufige Fragen

Wo kann man Nachtviole 'Alba' kaufen?

Am naheliegendsten ist der Kauf in einer Gärtnerei oder einer Baumschule deiner Region.
Unter "Nachtviole 'Alba' kaufen" findest du sofort erhältliche Angebote unterschiedlicher Internet-Anbieter.

Welche Sorten von Nachtviole 'Alba' gibt es?

Wert für Insekten und Vögel

Nachtviole 'Alba' ist eine Sorte/Zuchtform von Nachtviole. Bei Sorten haben die Pflanzen andere Eigenschaften (Blütenfarbe und -form, Blühzeit, Duft etc.) und so möglicherweise einen geringeren Nutzen für Insekten.

Daten der Wildform (Nachtviole):

spezialisierte Wildbienen:
0
Nektar und/oder Pollen
Wildbienen insgesamt:
0
Nektar und/oder Pollen
Raupenarten:
0

Nachtviole 'Alba' kaufen

Topfpflanze

AllgäuStauden Bioland Gärtnerei Bioland Siegel
Hesperis matronalis 'Alba' Topfpflanze
4,20 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*
Baumschule Horstmann
Nachtviole 'Alba'* Topfpflanze
6,70 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Bienenfreundliche Stauden & Blumen

Stand:
04.09.2023