Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/doronicum-pardalianches/

Kriechende Gämswurz (Doronicum pardalianches)
Kriechende Gämswurz: Blüte
Super Insekten-pflanze

Kriechende Gämswurz

Doronicum pardalianches

Das Wichtigste auf einen Blick

heimische Wildform Staude winterhart Super Insektenpflanze Bodendecker
  • im Frühjahr blühende Staude für halbschattige und schattige Standorte
  • Bildung von Blatthorsten, aus denen magarittenähnliche gelbe Blüten sprießen
  • Flor dauert bis in den Juli, dann Einzug des Laubes und Neuaustrieb im Herbst
  • schnelle Ausbreitung der Pflanze, dadurch zum Verwildern und für pflegeextensive Flächen geeignet
  • schnelle Eroberung der Pflanze im Beet auch bei Trockenheit
🏡 Standort
Licht: Halbschatten bis Schatten
Boden: durchlässig bis lehmig
Wasser: frisch bis trocken
Nährstoffe: normaler Boden
PH-Wert: sauer

Thematisch passende Pflanzen:

🌱 Wuchs
Pflanzenart: Staude
Wuchs: bodendeckend, ausladend
Wuchs Konkurrenz: stark
Höhe: 40 - 80 cm
Breite: 70 - 150 cm
frostverträglich: bis -23 °C (bis Klimazone 6)
Wurzelsystem: Flachwurzler
Wurzelausläufer: Ausläufer

Thematisch passende Pflanzen:

🌼 Blüte
Blütenfarbe: gelb
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: strahlenförmig, radiärsymmetrisch

Thematisch passende Pflanzen:

🍃 Laub
Blattfarbe: grün
Blattphase: wintergrün
Blattform: eiförmig, herzförmig, zugespitzt
Schneckenunempfindlich: ja
🐝 Ökologie
Bestandssituation (Rote Liste): selten
Gefährdung (Rote Liste): ungefährdet
Wildbienen: 71 (Nektar und/oder Pollen, davon 11 spezialisiert)
Schmetterlinge: 1
Raupen: 1 (davon keine spezialisiert)
Schwebfliegen: 25
Käfer: 2

Thematisch passende Pflanzen:

🌐 Einheimische Verbreitung

Bitte beachte, dass die angezeigte Verbreitung auf der Karte lediglich als grobe Orientierungshilfe dienen soll. Für eine detailliertere Darstellung und mehr Informationen zur Verbreitung besuche doch gern floraweb.de.

Verbreitung:
häufig
mittel
gering
Höhenlage: planar (<100m1 / <300m)2
bis
montan (500m-600m1 / 800m-1200m)2

1 Mittelgebirge / 2 Alpen⁠

ℹ️ Sonstiges
Aussaat:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Keimer: Lichtkeimer, Warmkeimer
Pflanzen je ㎡: 6
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Asternartige
Familie: Korbblütler
Gattung: Gämswurzen

Anzeige*

Kriechende Gämswurz - Gärtnerei StaudenSpatz
Bioland Siegel Gärtnerei StaudenSpatz
Kriechende Gämswurz
ab 4,40 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*
Heimische Wildpflanzen sind die neuen Exoten
Markus Wichert

Heimische Wildpflanzen sind vielerorts selten geworden und damit die neuen Exoten in unseren Gärten. Sie sind, im Gegensatz zu Neuzüchtungen und Neuankömmlingen, eine wichtige Nahrungsquelle für Wildbienen und Schmetterlinge. In puncto Stand- und Klimafestigkeit sind sie anderen Arten deutlich überlegen. Auch kalte Winter überleben sie meist ohne Probleme. Gut für dich, gut für die Natur.
Also pflanzt heimische Arten, so wie diese!

Markus Wichert Naturgärtner

Was ist die Kriechende Gämswurz?

Die Kriechende Gämswurz ist eine ausdauernde krautige Pflanze mit einer Wuchshöhe zwischen 40 und 80 Zentimeter. Als Flachwurzler bildet die Kriechende Gämswurz auch Ausläufer und hat grünes Laub.

Die Blütezeit reicht von Mai bis Juni. Sie blüht gelb.

Kriechende Gämswurz ist selten verbreitet im Rheinischen Bergland, Oberrheingraben und Saarpfälzer Bergland sowie Südwestdeutschen Bergland. Kriechende Gämswurz kommt im Tiefland bis Mittelgebirge vor.

Kriechende Gämswurz ist laut Roter Liste nicht im Bestand gefährdet.

Kriechende Gämswurz im Garten

Quelle: Avril Burton/shutterstock.com

Standort

Im Garten kommt die Kriechende Gämswurz am besten mit halbschattigen bis schattigen Standorten mit durchlässigen bis lehmigen, normalen Boden zurecht. Dieser sollte frisch bis trocken sein. Sie ist bis bis -23 °C (bis Klimazone 6) frosthart.

Vermehrung

Kriechende Gämswurz kannst du am einfachsten über Samen vermehren.

Kriechende Gämswurz ist ein Licht- und Warmkeimer.

Weiterlesen

Anzeige*

Kriechende Gämswurz - Gärtnerei StaudenSpatz
Bioland Siegel Gärtnerei StaudenSpatz
Kriechende Gämswurz Topfpflanze
ab 4,40 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Fotos (4)

Blüte Kriechende Gämswurz
Kriechende Gämswurz: Blüte
Blatt Kriechende Gämswurz
Kriechende Gämswurz: Blatt
Gesamte Pflanze Kriechende Gämswurz
Kriechende Gämswurz: Gesamte Pflanze
Blüte Kriechende Gämswurz
Quelle: Avril Burton/shutterstock.com

Häufige Fragen

Wo kann man Kriechende Gämswurz kaufen?

Am naheliegendsten ist der Kauf in einer Gärtnerei oder einer Baumschule deiner Region.
Unter "Kriechende Gämswurz kaufen" findest du sofort erhältliche Angebote unterschiedlicher Internet-Anbieter.

Wert für Insekten und Vögel

Kriechende Gämswurz ist in Mitteleuropa heimisch und Nahrungsquelle/Lebensraum für Bienen, Schmetterlinge und Schmetterlingsraupen

spezialisierte Wildbienen:
0
Auf Pollen spezialisiert
Wildbienen insgesamt:
0
Nektar und/oder Pollen
Schmetterlinge:
0
Raupenarten:
0
Schwebfliegenarten:
0
Käfer:
0

Wildbienenarten

Schmetterlingsarten

Schwebfliegen

Käfer

Kriechende Gämswurz kaufen

Topfpflanze

Gärtnerei StaudenSpatz Bioland Siegel
Kriechende Gämswurz Topfpflanze
4,40 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Gestaltungsideen

PikoPark: Lebensraum Gehölzsaum
Quelle: WILA Bonn
PikoPark: Lebensraum Gehölzsaum
überwiegend heimische Pflanzen
insektenfreundlich

Ähnliche Pflanzen

Themen

Am Inhalt mitgewirkt haben:
Markus Wichert
Markus Wichert Naturgärtner
Thomas Puhlmann
Thomas Puhlmann Balkongärtner
Sebastian Hadj Ahmed
Sebastian Hadj Ahmed Balkon- und Kleingärtner
Stand:
08.12.2023