Rostfarbiger Fingerhut (Digitalis ferruginea)
Rostfarbiger Fingerhut: Blüte

Rostfarbiger Fingerhut

Digitalis ferruginea

Alle 3 Fotos anzeigen

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Wildform Zweijährige winterhart Bienenweide giftig
  • zweijährige Pflanze für die sonnigen und halbschattigen Standorte
  • hübsche, dunkelgrüne Rosetten und auch im Winter grün
  • mattgelbe, rotbraun geaderte, Blüten in kerzengeraden Trauben im Juli bis August
  • tolle zierende Samenstände
  • stark giftige Pflanze
  • nährstoffreicher, frischer bis trockener, durchlässiger, normaler Boden
  • Verwendung in Naturgärten, am Gehölzrand und im Garten

🏡 Standort
Licht: Sonne
Boden: durchlässig bis normal
Wasser: frisch bis trocken
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Zweijährige
Wuchs: versamend
Höhe: 1,6 - 1,8 m
Breite: 40 - 50 cm
Wurzelsystem: Pfahlwurzler
Frostverträglich: bis -28 °C (bis Klimazone 5)
🌼 Blüte
Blütenfarbe: gelb
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: traubenförmig
🍃 Laub
Blattfarbe dunkelgrün
Blattphase wintergrün
Blattform lanzettlich
🐝 Ökologie
Bienen: Bienenweide
Schmetterlinge: Schmetterlingsweide
ℹ️ Sonstiges
ist giftig alle Pflanzenteile sehr giftig
Pflanzen je ㎡: 9
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Lippenblütlerartige
Familie: Wegerichgewächse
Gattung: Fingerhüte
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch
Markus Wichert

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Markus Wichert Naturgärtner

Rostfarbiger Fingerhut im Garten

Quelle: Alex Manders/shutterstock.com

Standort

Rostfarbiger Fingerhut bevorzugt einen sonnigen Standort mit durchlässigen bis normalen, nährstoffreichen Boden. Dieser sollte frisch bis trocken sein. Digitalis ferruginea ist ein Pfahlwurzler und gut winterhart – verträgt Temperaturen bis -28 °C (bis Klimazone 5).

Fotos (3)

Blüte Rostfarbiger Fingerhut
Rostfarbiger Fingerhut: Blüte
Gesamte Pflanze Rostfarbiger Fingerhut
Quelle: Alex Manders/shutterstock.com
Gesamte Pflanze Rostfarbiger Fingerhut
Rostfarbiger Fingerhut: Gesamte Pflanze

Sortentabelle

Digitalis ferruginea 'Gelber Herold'
Quelle:Sergey V Kalyakin/shutterstock.com
Digitalis ferruginea 'Gigantea'
Quelle:Lidijazivic/shutterstock.com
PflanzeWuchsStandortBlüteKaufen
Rostfarbiger FingerhutWildform

versamend
1,6 - 1,8 m
40 - 50 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Fingerhut 'Gelber Herold'bienenfreundlich

rosettenartig, horstig, aufrechte Stängel
1,3 - 1,5 m
30 - 50 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 4,70 €
Rostfarbiger Fingerhut 'Gigantea'hohe Wildstaude

buschig, aufrechte Blütenstiele
1 - 1,5 m
40 - 60 cm

ab 5,10 €

Häufige Fragen

Wert für Insekten und Vögel

Rostfarbiger Fingerhut ist nicht heimisch, aber dennoch Nahrungsquelle/Lebensraum für Bienen und Schmetterlinge

Gute Kombinationspartner im Garten

Alle passenden Pflanzen anzeigen

Pflanzen, die auch im Winter toll aussehen

Stand:
29.07.2022