Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/dahlia-apelsini-sniega/

Dahlie 'Apelsini Sniega' (Dahlia 'Apelsini Sniega')
Quelle: Ole Schoener/ shutterstock.com

Dahlie 'Apelsini Sniega'

Dahlia 'Apelsini Sniega'

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Sorte (Neophyt) Staude lange Blühzeit
  • Dahlia 'Apelsini Sniega hat orange, gefüllte Blüten mit weißen Blütenspitzen im Sommer bis in den Herbst hinein
  • Die Blütengröße ist ca. 12 cm groß
  • Sie wird bis zu 130 cm hoch
  • Die Pflanzung erfolgt ab Mai im Freiland bei einer Nachttemperatur über 12°C  und bis in den Juni hinein
  • Neutriebe vor Schneckenfraß schützen
  • Bevorzugt einen sonnigen Standort und humosen, frischen durchlässigen Boden
  • Verwendung im Haus- und Bauerngarten, im Beet und auch in Rabatten
  • Knollen vor dem Frost aus den Boden nehmen und frostfrei, tocken in ein Erde-Sand Gemisch überwintern
🏡 Standort
Licht: Sonne
Boden: durchlässig bis humos
Wasser: frisch
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Staude
Wuchs: aufrecht
Höhe: 50 - 130 cm
schnittverträglich: ja
Wurzelsystem: Zwiebel
🌼 Blüte
Blütenfarbe: orange
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: gefüllt

Thematisch passende Pflanzen:

🍃 Laub
Blattfarbe: grün
Blattphase: sommergrün
Blattform: gefiedert, gegenständig
ℹ️ Sonstiges
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Asternartige
Familie: Korbblütler
Gattung: Dahlia
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch
Markus Wichert

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Markus Wichert Naturgärtner
Weiterlesen

Wert für Insekten und Vögel

Dahlie 'Apelsini Sniega' ist nicht heimisch. Wir haben leider keine genauen Daten zum Wert für Bienen, Schmetterlinge & Co. Häufig haben aber heimische Pflanzen einen höheren ökologischen Nutzen.

Bauerngarten

Stand:
20.10.2023