Eichenblättrige Hainbuche

Carpinus betulus 'Quercifolia'

Gehölz
heimisch
Sorte
winterhart
Bienenweide
Vogelschutznährgehölz

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Baum für die sonnige, halbschattigen und schattigen Standort
  • kegelförmiger Wuchs mit hochgewölbter Krone
  • kleine, grüne schmale, unregelmäßig, tief gelappte oder gebuchtete Blätter, eichenartig im Aussehen und sehr veränderlich in Form und Größe
  • einzelne Zweige mit normalen Blättern in elliptischer Form sind auch möglich
  • grünlich- gelbe Blüten im Mai und Juni
  • in hellgrünen Büscheln kleine Nüsschen sind die Früchte
  • anspruchsloser, frischer bis trockener Boden und kann auch gerne lehmhaltig sein
    verträgt keine Staunässe
  • Verwendung als Sichtschutz, Solitär, Hecke und Formgehölz
Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Boden: durchlässig bis normal
Wasser: feucht bis trocken
Nährstoffe: normaler Boden
Wuchs
Pflanzenart: Gehölz
Wuchs: kegelförmig, aufrecht
Höhe: 3 - 12 m
Breite: 60 - 600 cm
Zuwachs: 15 - 35 cm/Jahr
Wurzelsystem: Herzwurzler
Frostverträglich: bis -28 °C (bis Klimazone 5)
Blüte
Blütenfarbe: gelb
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: Kätzchen
Laub
Blattfarbe grün
Blattphase sommergrün
Blattform wechselständig, gesägt, klein, schmal
Ökologie
Bienen: Bienenweide
Vögel: Vogelnährgehölz
Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 1
Jahreszeitlich Aspekte: Herbstfärbung
Klassifizierung
Ordnung: Buchenartige
Familie: Birkengewächse
Gattung: Hainbuchen

Eichenblättrige Hainbuche im Garten

Standort

Eichenblättrige Hainbuche bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit durchlässigen bis normalen, normalen Boden. Dieser sollte feucht bis trocken sein. Carpinus betulus 'Quercifolia' ist ein Herzwurzler und gut winterhart – verträgt Temperaturen bis -28 °C (bis Klimazone 5).

Wissenswertes

Das Laub von Eichenblättrige Hainbuche ist schnell kompostierbar

Das Herbstlaub von Carpinus betulus 'Quercifolia' wird innerhalb von etwa einem Jahr zu wertvollem Laubkompost, den du zum Düngen deines Nutzgartens verwenden kannst. Nutze das Laub auch als Mulch, um den Boden vor Erosionen und Frost zu schützen.
Ob als Kompost oder als Mulch – so förderst du die Humusbildung.

Bundesweiter Pflanzwettbewerb 2022 - Endlich Pflanzzeit

Sortentabelle

PflanzeWuchsStandortBlüteKaufen
Hainbucherobuster, langlebiger, anpassungsfähiger Allee- und Staßenbaum

5 - 20 m
60 - 750 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 4,50 €
Hainbuche 'Columnaris Nana'säulenförmig, langsam wachsend

aufrecht, säulenförmig
50 - 200 cm
50 - 100 cm


Kübel geeignet

Säulen-Hainbuchesäulenförmiger Wuchs, winterhart, schöne Herbstfärbung

säulenförmig
4 - 6 m
1 - 1,5 m

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Hainbuche 'Fastigiata'

ab 39,40 €
Säulen-Hainbuche 'Frans Fontaine'pyramidenförmiger Wuchs, robust und winterhart

säulenförmig
6 - 10 m
2,5 - 4 m

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 63,10 €
Hainbuche 'Lucas'säulenartiger Wuchs, früher Austrieb der Blätter, Solitärpflanze

aufrecht, pyramidal, dicht
6 - 10 m
1,5 - 2 m

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 45,20 €
Eichenblättrige Hainbucheschwach wachsendes Gehölz, schmale und lappig gesägte Blätter

kegelförmig, aufrecht
3 - 12 m
60 - 600 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d

Wert für Insekten und Vögel

Eichenblättrige Hainbuche ist in Mitteleuropa heimisch und Nahrungsquelle/Lebensraum für Bienen und Vögel

Vögel und Säugetiere

Vogelschutzgehölz & Vogelnährgehölz ja

Bäume