Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/carex-umbrosa/

Schatten-Segge (Carex umbrosa)
Quelle: Krzysztof Ziarnek, Kenraiz, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Wichtige Insekten-pflanze

Schatten-Segge

Carex umbrosa

Das Wichtigste auf einen Blick

heimische Wildform Gras winterhart Wichtige Raupenfutterpflanze
  • Heimisches Sauergras
  • Bildet niedrige Horste mit bogig herabhängenden Blättern
  • Blütezeit im April und Mai
  • Rotbraune Ähren mit grünlichen Auswüchsen
  • Gut geeignet als Unterwuchs von Hecken und Sträuchern
  • Für schattige und halbschattige Standorte
  • Pflegeleicht, robust und gut winterhart
  • Auch zur Kübelbepflanzung geeignet
  • Grünfutter und Versteck für Kleintiere
  • Leichte Vermehrung durch Teilung oder mit Samen
🏡 Standort
Licht: Halbschatten bis Schatten
Boden: lehmig
Wasser: frisch
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
Kübel/Balkon geeignet: ja

Thematisch passende Pflanzen:

🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gras
Wuchs: polsterartig, bogig, horstig
Höhe: 10 - 15 cm
Breite: 20 - 25 cm
frostverträglich: bis -28 °C (bis Klimazone 5)
Wurzelsystem: Flachwurzler

Thematisch passende Pflanzen:

🌼 Blüte
Blütenfarbe: rot
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: klein, unscheinbar
🍃 Laub
Blattfarbe: grün
Blattphase: wintergrün
Blattform: lineal, grasartig, spitz
Schneckenunempfindlich: ja
🐝 Ökologie
Bestandssituation (Rote Liste): mäßig häufig
Gefährdung (Rote Liste): Vorwarnliste
Raupen: 11 (davon 1 spezialisiert)
Käfer: 4
🌐 Einheimische Verbreitung

Bitte beachte, dass die angezeigte Verbreitung auf der Karte lediglich als grobe Orientierungshilfe dienen soll. Für eine detailliertere Darstellung und mehr Informationen zur Verbreitung besuche doch gern floraweb.de.

Verbreitung:
häufig
mittel
gering
Höhenlage: kollin (100m-300m1 / 300m-800m)2
bis
montan (500m-600m1 / 800m-1200m)2

1 Mittelgebirge / 2 Alpen⁠

ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 8
Anwendung im Beet: Strukturpflanze
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Süßgrasartige
Familie: Sauergrasgewächse
Gattung: Seggen

Anzeige*

Schatten-Segge - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Schatten-Segge
ab 6,10 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*
Heimische Wildpflanzen sind die neuen Exoten
Markus Wichert

Heimische Wildpflanzen sind vielerorts selten geworden und damit die neuen Exoten in unseren Gärten. Sie sind, im Gegensatz zu Neuzüchtungen und Neuankömmlingen, eine wichtige Nahrungsquelle für Wildbienen und Schmetterlinge. In puncto Stand- und Klimafestigkeit sind sie anderen Arten deutlich überlegen. Auch kalte Winter überleben sie meist ohne Probleme. Gut für dich, gut für die Natur.
Also pflanzt heimische Arten, so wie diese!

Markus Wichert Naturgärtner

Was ist Schatten-Segge?

Die Schatten-Segge ist in Europa und Asien weit verbreitet; der Vertreter aus der Familie der Sauergräser (Cyperaceae) fehlt in Deutschland nur in weiten Teilen der norddeutschen Tiefebene, ansonsten bildet sie zerstreute Vorkommen. Sie wächst auf feuchten und schattigen Waldwiesen, Lichtungen von Laubwäldern und zwischen Sträuchern oder in trockenen Schilfgraswiesen.

Das Gras bildet wintergrüne Horste und wird höchstens einen halben Meter hoch; Ausläufer werden nicht gebildet. Die Stängel wachsen straff aufrecht und bleiben meistens kleiner als die langen, bogig überhängenden Blätter. An den Enden der Halme erscheinen die nur rund drei Zentimeter langen Blütenstände; es handelt sich um eine verschiedenährige Segge, heißt die Pflanze bildet oben Ährchen mit männlichen und darunter Ährchen mit weiblichen Blüten. Als Samen werden wie bei Gräsern üblich getreideähnliche dreieckige Karyopsen gebildet.

Schatten-Segge im Garten

Standort

Im Garten sollte die Schatten-Segge – nomen est omen – nicht zu viel in der Sonne stehen. Schatten und Halbschatten sind ihr deutlich lieber, ebenso wie ein frischer lehmiger Boden mit reichlich Nährstoffen und hohem Kalkanteil. Als heimisches Sauergras übersteht sie problemlos bis zu -28 °C.

Schnitt

Mähen ist hier unnötig. Wenn Du die abgestorbenen Halme und Blätter entfernen möchtest, tue Dir keinen Zwang an. Unbedingt erforderlich ist das aber nicht, denn sie verrotten auch so recht schnell bei Wind und Wetter.

Vermehrung

In der Regel wirst Du zunächst einmal ein paar Töpfe Schatten-Segge im Gartenhandel kaufen und im Garten pflanzen. Danach kannst Du die Bestände teilen und verbreiten. Die Horste alle paar Jahre mal zu teilen und zu verpflanzen verhindert auch, dass sie im Inneren verkahlen; so bleiben sie auch gut wüchsig und zeigen reichlich ihre hübschen rotbraunen Ährchen.

Verwendung

Mit ihrem niedrigen horstartigen Wuchs und der Vorliebe für frische und schattige Stellen empfiehlt sich die Schatten-Segge als Unterwuchs von Gehölz; unter Bäumen, Hecken und Sträuchern gibt sie einen schönen grünen Hintergrund, der sich mit bunten, ebenfalls schattenverträglichen Kräutern und Stauden aufhübschen lässt. Zudem kannst Du sie auch auf Balkon und Terrasse in Kübeln, Kästen und Schalen halten; sie kommt auch mit einem Nordbalkon mit wenig Licht gut zurecht.

Schädlinge

Die Schatten-Segge ist hart im Nehmen und wird nur höchst selten von Krankheiten und Schädlingen heimgesucht.

Ökologie

  • Wie alle Gräser bietet die Schatten-Segge einer Vielzahl kleiner Tiere und Insekten reichlich Grünfutter – keine Sorge, es wird noch genug im Garten übrigbleiben und nichts davon kahlgefressen. Zudem können sich Käfer und anderes Getier zwischen den Halmen gut verstecken.
  • Die Verbreitung der Karyopsen übernimmt der Wind ebenso wie die Bestäubung; die weitere Verteilung besorgen Ameisen und der Regen, oder sie bleiben im Fell von Tieren hängen und werden weitergetragen.
Weiterlesen

Anzeige*

Schatten-Segge - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Schatten-Segge Topfpflanze
ab 6,10 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Häufige Fragen

Wo kann man Schatten-Segge kaufen?

Am naheliegendsten ist der Kauf in einer Gärtnerei oder einer Baumschule deiner Region.
Unter "Schatten-Segge kaufen" findest du sofort erhältliche Angebote unterschiedlicher Internet-Anbieter.

Wert für Insekten und Vögel

Schatten-Segge ist in Mitteleuropa heimisch und Nahrungsquelle/Lebensraum für Schmetterlingsraupen

Schmetterlingsarten

Käfer

Vögel

Schatten-Segge kaufen

Topfpflanze

Baumschule Horstmann
Schatten-Segge* Topfpflanze
6,10 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Ähnliche Pflanzen

Themen

Pflanzen für einen sonnigen Balkon
O de R/ shutterstock.com
Balkon und Terrasse
ArTono/shutterstock.com
Winterharte Balkon- und Kübelpflanzen
FotoHelin/shutterstock.com
Gräser für Balkon und Kübel
Dariusz Jarzabek/shutterstock.com
Gräser für schattige Standorte
cristo95/ shutterstock.com
immergrüne Gräser
Flower_Garden/ shutterstock.com
Gräser für sonnige Standorte
Beekeepx/ shutterstock.com
Winterharte Gräser
Rory Glanville/ shutterstock.com
Wildblumen Balkon
MarinaGreen/ shutterstock.com
Am Inhalt mitgewirkt haben:
Dr. rer. medic. Harald Stephan
Dr. rer. medic. Harald Stephan Diplom-Biologe
Markus Wichert
Markus Wichert Naturgärtner
Thomas Puhlmann
Thomas Puhlmann Balkongärtner
Sebastian Hadj Ahmed
Sebastian Hadj Ahmed Balkon- und Kleingärtner
Stand:
01.12.2023