Japan-Gold-Segge (Carex oshimensis)
Quelle: simona pavan/shutterstock.com

Japan-Gold-Segge

Carex oshimensis

Alle 2 Fotos anzeigen

Das Wichtigste auf einen Blick

Gras
nicht heimische Wildform
winterhart
  • Herkunft Japan
  • halbschattiger und schattiger Standort
  • horstiger, überhängender Wuchs
  • walzenförmige, gelbe Blüten im April und Mai
  • grasartige, mittelgrüne, schmale Blätter mit weißem Rand
  • wintergrün und ideal für die dunkleren Ecken im Garten
  • humusreiche, frische, durchlässige Böden
  • wächst gut in Beeten am Gehölzrand und im Kübel
🏡 Standort
Licht: Halbschatten bis Schatten
Boden: durchlässig bis humus
Wasser: frisch
Nährstoffe: normaler Boden
Kübel/Balkon geeignet: ja
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gras
Wuchs: überhängend, horstbildend
Höhe: 20 - 40 cm
Breite: 20 - 30 cm
Wurzelsystem: Flachwurzler
Frostverträglich: bis -23 °C (bis Klimazone 6)
🌼 Blüte
Blütenfarbe: gelb
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: walzenförmig
🍃 Laub
Blattfarbe mittelgrün
Blattphase wintergrün
Blattform grasartig, schmal
Schneckenunempfindlich ja
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 10
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Süßgrasartige
Familie: Sauergrasgewächse
Gattung: Seggen
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Japan-Gold-Segge im Garten

Standort

Japan-Gold-Segge bevorzugt einen halbschattigen bis schattigen Standort mit durchlässigen bis humosen, normalen Boden. Dieser sollte frisch sein. Carex oshimensis ist ein Flachwurzler und gut winterhart – verträgt Temperaturen bis -23 °C (bis Klimazone 6).

Japan-Gold-Segge auf dem Balkon halten

Carex oshimensis ist kübelgeeignet und kann somit auf dem Balkon oder einer Terrasse gehalten werden. Wichtig ist jedoch, ein Pflanzgefäß in geeigneter Größe zu verwenden - grundsätzlich lieber eine Nummer größer als zu klein.

Pflegemaßnahmen

Schnitt

Schnitt Japan-Gold-Segge
Japan-Gold-Segge schneiden - Schnittpunkte sind gelb markiert, zu entferndende Pflanzenteile grau

Wintergrüne Gräser, wie Japan-Gold-Segge, benötigen keinen Rückschnitt. Schneide im Frühjahr nur abgestorbene Blattspitzen und Halme ab.

Fotos (2)

Gesamte Pflanze Japan-Gold-Segge
Quelle: simona pavan/shutterstock.com
Gesamte Pflanze Japan-Gold-Segge
Quelle: Joe Kuis/shutterstock.com

Sortentabelle

Carex oshimensis
Quelle:simona pavan/shutterstock.com
Carex oshimensis 'Everest'
Quelle:Peter Turner Photography/shutterstock.com
Carex oshimensis 'Evergold'
Quelle:Daderot, CC0, via Wikimedia Commons
Carex oshimensis 'Everillo'
Quelle:Nahhana/shutterstock.com
Japan-Gold-Segge 'Everillo'
PflanzeWuchsStandortBlüteKaufen
Japan-Gold-SeggeBlätter grün mit weißem Rand

überhängend, horstbildend
20 - 40 cm
20 - 30 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Japan-Gold-Segge 'Everest'schmale Blätter mit weißen, dicken Rand

horstbildend, bogig geneigt
20 - 30 cm
30 - 40 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 10,10 €
Japan-Gold-Segge 'Evergold'dunkelgrün mit gelben, breiten Mittelstreifen

aufrecht, bogig überhängend
40 - 50 cm
40 - 50 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 7,50 €
Japan-Gold-Segge 'Evergreen'

Japan-Gold-Segge 'Everillo'

überhängend
20 - 50 cm
25 - 35 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Japan-Gold-Segge 'J.S.Greenwell'

Häufige Fragen

Wert für Insekten und Vögel

Japan-Gold-Segge ist nicht heimisch. Wir haben leider keine genauen Daten zum Wert für Bienen, Schmetterlinge & Co. Häufig haben aber heimische Pflanzen einen höheren ökologischen Nutzen.

Anzeige

Wildbienenhotels von Wildbienenglück Wildbienenhotels von Wildbienenglück

Gräser für sonnige Standorte