Neuseeländische Segge (Carex comans)
Quelle: Krzysztof Ziarnek, Kenraiz, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Neuseeländische Segge

Carex comans

Alle 4 Fotos anzeigen

Das Wichtigste auf einen Blick

Gras
nicht heimische Wildform
bedingt winterhart
  • Sehr schönes Deko-Gras, das einzeln oder in Gruppen zur Geltung kommt
  • Stellt wenige Anforderungen an den Boden und kommt mit halbschattig bis sonnige Standorte zurecht
  • Die Farbe des Laubs variiert von grüngelb bis hin zu braunen Bronzefarben
  • Bedingt winterhart und verträgt keine Winternässe - sollte daher geschützt werden
  • Zählt unter den neuseeländischen Gräsern zu den Robusten
🏡 Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Boden: durchlässig bis humus
Wasser: feucht bis frisch
Nährstoffe: normaler Boden
Kübel/Balkon geeignet: ja, Kübelgröße mittel
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Gras
Wuchs: bogig überhängend, horstbildend
Höhe: 30 - 30 cm
Breite: 30 - 40 cm
Wurzelsystem: Flachwurzler
Frostverträglich: bis -17 °C (bis Klimazone 7)
🌼 Blüte
Blütenfarbe: braun
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: ährenförmig
🍃 Laub
Blattfarbe braun
Blattphase wintergrün
Blattform spitz, grasartig
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 3-5
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Süßgrasartige
Familie: Sauergrasgewächse
Gattung: Seggen
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Neuseeländische Segge im Garten

Quelle: cristo95/shutterstock.com

Standort

Neuseeländische Segge bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit durchlässigen bis humosen, normalen Boden. Dieser sollte feucht bis frisch sein. Carex comans ist ein Flachwurzler und bedingt winterhart – verträgt Temperaturen bis -17 °C (bis Klimazone 7).

Neuseeländische Segge auf dem Balkon halten

Carex comans ist kübelgeeignet und kann somit auf dem Balkon oder einer Terrasse gehalten werden. Wichtig ist jedoch, ein Pflanzgefäß in geeigneter Größe zu verwenden - grundsätzlich lieber eine Nummer größer als zu klein.

Pflegemaßnahmen

Schnitt

Schnitt Neuseeländische Segge
Neuseeländische Segge schneiden - Schnittpunkte sind gelb markiert, zu entferndende Pflanzenteile grau

Wintergrüne Gräser, wie Neuseeländische Segge, benötigen keinen Rückschnitt. Schneide im Frühjahr nur abgestorbene Blattspitzen und Halme ab.

Fotos (4)

Gesamte Pflanze Neuseeländische Segge
Quelle: Krzysztof Ziarnek, Kenraiz, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Blüte Neuseeländische Segge
Quelle: Krzysztof Ziarnek, Kenraiz, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Gesamte Pflanze Neuseeländische Segge
Quelle: Savelov Maksim/shutterstock.com
Gesamte Pflanze Neuseeländische Segge
Quelle: cristo95/shutterstock.com

Sortentabelle

Carex comans
Quelle:Krzysztof Ziarnek, Kenraiz, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Carex comans 'Bronze Form'
Quelle:Nahhana/ shutterstock.com
Carex comans 'Frosted Curls'
Quelle:Krzysztof Ziarnek, Kenraiz, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
PflanzeWuchsStandortBlüte
Neuseeländische SeggeWildform

bogig überhängend, horstbildend
30 - 30 cm
30 - 40 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Neuseeland Segge 'Bronze'

aufrecht bogig
30 - 40 cm
20 - 30 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Neuseeländische Segge 'Frosted Curls'geringer Wasserbedarf, hellgrüne Blätter

aufrecht
25 - 40 cm
20 - 30 cm


Kübel geeignet

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Rotlaub-Segge

10 - 30 cm
10 - 30 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d

Häufige Fragen

Wert für Insekten und Vögel

Neuseeländische Segge ist nicht heimisch. Wir haben leider keine genauen Daten zum Wert für Bienen, Schmetterlinge & Co. Häufig haben aber heimische Pflanzen einen höheren ökologischen Nutzen.

Anzeige

Wildbienenhotels von Wildbienenglück Wildbienenhotels von Wildbienenglück

Ähnliche Pflanzen

Themen

Quelle: O de R/ shutterstock.com
Quelle: aniana/ shutterstock.com
Themen
Quelle: ArTono/shutterstock.com
Quelle: Dariusz Jarzabek/shutterstock.com
Quelle: Flower_Garden/ shutterstock.com
Quelle: Beekeepx/ shutterstock.com
Quelle: Rory Glanville/ shutterstock.com