Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/capsicum-annuum-sweet-green/

Paprika 'Sweet Green' (Capsicum annuum 'Sweet Green')

Paprika 'Sweet Green'

Capsicum annuum 'Sweet Green'

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Sorte (Neophyt) Einjährige Pflanze
  • grüne, dickwandige Sorte und große, süße, saftige Paprika, welche sich optimal roh verzehren lassen
  • sonniger, warmer, geschützter Standort
  • aufrechter, buschiger, verzweigter Wuchs
  • weiße, glockenförmige Blüten, Königsknospe ausbrechen für eine reichliche Fruchtausbildung
  • eiförmige zugespitzte, ganzrandige, grüne Blätter
  • durchlässiger, nährstoffreicher, humoser, frischer, feuchter Boden
  • Verwendung im Kübel, im Gewächshaus, im Gemüsegarten und im Hochbeet
  • gut geeignet für Salate, Gemüsepfannen, Aufläufe und Schmorgerichte
  • besonders ertragreich, resident gegen Virus, Blütenfäule und Rissbildung
🏡 Standort
Licht: Sonne
Boden: durchlässig bis humos
Wasser: feucht bis frisch
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Einjährige
Wuchs: aufrecht, buschig
Höhe: 60 - 90 cm
Breite: 30 - 50 cm
Wurzelsystem: Flachwurzler
🌼 Blüte
Blütenfarbe: weiß
Blütenform: einfach, glockenförmig

Thematisch passende Pflanzen:

🍊 Frucht
Fruchtreife:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Fruchtfarbe: grün
Fruchtgröße: groß
Fruchtaroma: süß

Thematisch passende Pflanzen:

🍃 Laub
Blattfarbe: grün
Blattphase: sommergrün
Blattform: eiförmig, zugespitzt
🐝 Ökologie

Paprika 'Sweet Green' ist eine Sorte/Zuchtform von Paprika mit anderen Eigenschaften.

Zum ökologischen Nutzen liegen keine Daten vor - gehe davon aus, dass der Wert geringer ist. Orientiere dich deshalb grob an der Wildform.

Daten der Wildform (Paprika):

Wildbienen: 6 (Nektar und/oder Pollen, davon keine spezialisiert)
Raupen: 2 (davon keine spezialisiert)
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 3
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Nachtschattenartige
Familie: Nachtschattengewächse
Gattung: Paprika
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch
Markus Wichert

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Markus Wichert Naturgärtner

Was ist die Paprika 'Sweet Green'?

Die Paprika 'Sweet Green' (Capsicum annuum 'Sweet Green') ist eine Sorte der Paprika (Capsicum annuum). Sie ist eine zur Familie der Nachtschattengewächse gehörige Pflanze.

Die Paprika 'Sweet Green' ist eine einjährige Pflanze mit Wuchshöhen von ca. 90 Zentimeter. Sie ist ein Flachwurzler. Das Laub von Capsicum annuum 'Sweet Green' ist grün.

Die Blütenfarbe ist weiß.

Von Paprika gibt es weitere Sorten. Vergleiche sie miteinander.

Paprika 'Sweet Green' - der wilde Verwandte von Paprika 'Sweet Green' - ist inzwischen in folgenden Gebieten Deutschlands verbreitet: Nordwestdeutschen Tiefland, Westdeutschen Tiefland und unterem Weserbergland, Ostdeutschen Tiefland, Oberen Weser- und Leinebergland sowie Harz, Erz- und Elbsandsteingebirge, Oberrheingraben und Saarpfälzer Bergland, Fränkischen Hügelland, Schwäbischen Alb, Fränkischen Alb, Thüringer Wald, Fichtelgebirge und Vogtland, Unterbayerischen Hügel- und Plattenregion, Südlichen Alpenvorland, Alpen, Sächsischen Löß- und Hügelland sowie Uckermark und Odertal. Vorwiegend in Höhenstufen von Tiefland bis Mittelgebirge.

Paprika 'Sweet Green' im Garten

Standort

Sonnige Standorte mit durchlässigen bis humosen, nährstoffreichen Boden werden von die Paprika 'Sweet Green' bevorzugt. Dieser sollte feucht bis frisch sein.

Wissenswertes

Ökologie

Weil Paprika 'Sweet Green' züchterisch verändert ist, unterscheiden sich die Eigenschaften von der Wildform. Vermutlich hat sie deshalb einen geringeren Nutzen für die Tierwelt als die Wildform.

2 Schmetterlingsarten nutzen die Blätter als Raupenfutterpflanze, hierzu gehören Reseda-Blüteneule (Helicoverpa armigera) und Knöterich-Seidenglanzeule (Spodoptera exigua).

Weiterlesen

Sortentabelle

Capsicum annuum
Quelle:Bubushonok/shutterstock.com
Capsicum annuumPaprika
  • nicht heimisch (Neophyt)
PflanzeWuchsStandortFrucht & Ernte
PaprikaCapsicum annuumWildform

aufrecht
30 - 80 cm
40 - 50 cm


Kübel geeignet

aromatisch
August - Oktober

Paprika 'Beluga Yellow'Capsicum annuum 'Beluga Yellow'gelbe Sorte

aufrecht, buschig
80 - 100 cm
40 - 60 cm


Kübel geeignet

mild, aromatisch, groß, blockartig, gelb
Juli - Oktober

Paprika 'Felipe'Capsicum annuum 'Felipe'rote Früchte

aufrecht, buschig, verzweigt
30 - 60 cm
20 - 50 cm

süß, aromatisch, groß, dickwandig, rot
August - Oktober

Paprika 'Sweet Green'Capsicum annuum 'Sweet Green'grüne, süße Sorte

aufrecht, buschig
60 - 90 cm
30 - 50 cm

süß, groß, grün
August - Oktober

Häufige Fragen

Wert für Insekten und Vögel

Paprika 'Sweet Green' ist eine Sorte/Zuchtform von Paprika. Bei Sorten haben die Pflanzen andere Eigenschaften (Blütenfarbe und -form, Blühzeit, Duft etc.) und so möglicherweise einen geringeren Nutzen für Insekten.

Daten der Wildform (Paprika):

Wildbienen insgesamt:
0
Nektar und/oder Pollen
Raupenarten:
0

Ähnliche Pflanzen

Themen

Gemüsepflanzen
Foto von Kampus Production von Pexels
Balkon und Terrasse
ArTono/shutterstock.com
Bauerngarten
Irina Fischer/shutterstock.com
Stand:
09.12.2022