Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/arum-italicum/

Italienischer Aronstab (Arum italicum)
Quelle: sophiaarenasphoto/shutterstock.com

Italienischer AronstabGeaderter Aronstab

Arum italicum

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Wildform (Neophyt) Staude winterhart giftig
  • Dekorativ durch auffällige Blüten, rote Beeren und geaderte glänzendgrüne Blätter
  • Winterhart, übersteht die kalte Jahreszeit mit seinem Rhizom
  • Gut geeignet für den Unterwuchs von Hecken, Schattenbeete oder Gehölzränder
  • Vermehrung mit Wurzelausläufern und Rhizom, auch Selbstaussaat
  • In allen Teilen giftig, auch die Beeren
  • Bestäubung durch Fliegen (Kesselfalle)
  • Blätter verschwinden nach der Blüte im April und Mai
  • Auffälliger Fruchtstand mit roten Beeren am Ende
  • Braucht einen durchlässigen, humosen und frischen Boden
  • Schatten oder Halbschatten bevorzugt
🏡 Standort
Licht: Halbschatten bis Schatten
Boden: durchlässig bis humos
Wasser: frisch
Nährstoffe: normaler Boden
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Staude
Wuchs: horstbildend, aufrecht, rhizombildend
Höhe: 30 - 60 cm
Breite: 20 - 30 cm
frostverträglich: bis -23 °C (bis Klimazone 6)
Wurzelsystem: Zwiebel
Wurzelausläufer: Ausläufer
🌼 Blüte
Blütenfarbe: gelb
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: klein, unscheinbar, zylindrisch
🍊 Frucht
Fruchtfarbe: rot
Fruchtgröße: klein
🍃 Laub
Blattfarbe: dunkelgrün mit hellen Adern
Blattphase: wintergrün
Blattform: pfeilförmig
Schneckenunempfindlich: ja
ℹ️ Sonstiges
ist giftig: alle Pflanzenteile giftig
Pflanzen je ㎡: 12
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Froschlöffelartige
Familie: Aronstabgewächse
Gattung: Aronstab

Anzeige*

Geaderter Aronstab - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Geaderter Aronstab
ab 9,90 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch
Markus Wichert

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Markus Wichert Naturgärtner

Was ist Italienischer Aronstab?

Der Italienische Aronstab ist unübersehbar ein naher Verwandter unseres einheimischen Gefleckten Aronstabes: beide bilden auffällige Kesselfallen als Blüten und haben glänzend-grüne pfeilförmige Blätter. Allerdings sind letztere nicht schwarz gefleckt wie bei unserem Aronstab, sondern unverkennbar silbrig-weiß geadert – daher auch der Name Geaderter Aronstab.

Die Pflanzen bilden Horste und sind ausdauernd; heimisch ist diese Art am Mittelmeer, wo er bevorzugt in den Dickichten der Macchie/Garigue wächst. Bei uns findet er sich bisweilen in Laubwäldern, Hecken und Weinbergen. Optisch hat er außer im Winter, wo er sich unsichtbar macht, immer etwas zu bieten: zunächst mit den unverkennbaren gelblich-weißen Blüten, dann mit dem prächtigen geaderten Laub und nicht zuletzt mit seinen knallroten Früchten, die an den Enden der Fruchtstiele erscheinen und im Schatten von Hecken und Wald leuchtend hervorstechen.

Italienischer Aronstab im Garten

Quelle: Creijn Lueb/shutterstock.com

Standort

Italienischer Aronstab steht am liebsten an einer schattigen bis halbschattigen Stelle im Garten, etwa im Unterwuchs einer Hecke. Der Boden sollte möglichst kalkfrei und gut durchlässig sein, denn Staunässe ist dem eigentlich feuchtigkeitsliebenden Gewächs zuwider. Im Winter übersteht er bis zu -23°C, sodass ein spezieller Winterschutz nicht vonnöten ist.

Achtung beim Hantieren mit dem Aronstab: Bei empfindlichen Personen kann bereits der Hautkontakt mit dem Saft Ausschläge und Entzündungen hervorrufen. Auch die Beeren zu essen ist eine ganz schlechte Idee, aber für Kinder äußerst verführerisch. Sie verätzen Mund und Rachen, sorgen für Übelkeit, Erbrechen und Durchfälle und schlimmstenfalls zu Herzrhythmusstörungen und Lähmungen. Das gilt übrigens auch für Haustiere – Aronstab ist giftig für Hunde. Katzen sind in der Regel schlau genug, sich davon fernzuhalten.

Schnitt

Schneiden und pflegen ist beim Italienischen Aronstab unnötig – die abgestorbenen Pflanzenteile zerfallen sehr schnell zu Kompost.

Vermehrung

Die roten Beeren enthalten Samen, mit denen sich der Italienische Aronstab schnell in der Umgebung ausbreitet. Gegebenenfalls kannst Du ihn mit Stücken seines Rhizoms vermehren, die man ausgräbt, teilt und in etwa 10-15 Zentimetern Tiefe eingräbt.

Verwendung

Im Unterwuchs von Hecken und Gehölz hat der Italienische Aronstab mit seinen Blüten, Blättern und Früchten optisch immer etwas zu bieten. Hauptsache feucht und schattig, dann lässt er sich auch wunderbar mit anderen Pflanzen wie Bärlauch, Funkien oder Lungenkraut kombinieren.

Schädlinge und Krankheiten

spielen beim ausgesprochen robusten Geaderten Aronstab keine Rolle – die meisten Fressfeinde hält er sich mit seinen Giftstoffen vom Leib, auch gefräßige Schnecken.

Ökologie

Höchst bemerkenswert ist die Fortpflanzungstrategie der Aronstabgewächse: Seine auffälligen Blüten sind Kesselfallen, die Schmetterlingsmücken anlocken. Das geschieht mithilfe des länglichen Kolbens, des Spadix, der sich durch Entkopplung der Glykolyse merklich erwärmt und zudem nach frischem Kot riecht. Für Mücken unwiderstehlich – sie rutschen auf der glatten Oberfläche des Hochblatts (Spatha) ab und gelangen in den tiefergelegenen Teil, wo spezielle Reusenhaare sie von der Flucht abhalten. Ein Sekret der weiblichen Blüten macht die Tiere klebrig, sodass der Pollen der sich später öffnenden männlichen Blüten einpudert. Welken die Reusenhaare, so können die Fliegen entkommen. Dank ihres kurzen Gedächtnisses geht das Spiel beim nächsten Aronstab weiter, und diesmal dient der mitgebrachte Pollen der Bestäubung der weiblichen Blüten.

Die knallig roten Früchte sind ein beliebtes Vogelfutter – den Piepmätzen machen die Giftstoffe des Aronstabes nichts aus, und sie sorgen für die Verbreitung der Samen über weite Strecken.

Wissenswertes

Eigentlich sollte man den Italienischen Aronstab genauso wenig essen wie andere Aronstäbe, denn sie enthalten große Mengen Oxalsäure, die als Chelatbildner giftig ist. Dessen ungeachtet stehen seine Wurzeln in Frankreich und Italien auf der Speisekarte.

Was sind mehrjährige Stauden?
Markus Wichert

Mehrjährige Stauden bleiben über viele Jahre erhalten. Den Winter überdauern sie eingezogen in Wurzeln, Zwiebeln oder anderen unterirdischen Speicherorganen und treiben im nächsten Frühjahr wieder aus.

Markus Wichert Naturgärtner
Weiterlesen

Anzeige*

Geaderter Aronstab - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Geaderter Aronstab Topfpflanze
ab 9,90 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Fotos (5)

Blüte Italienischer Aronstab
Quelle: sophiaarenasphoto/shutterstock.com
Frucht Italienischer Aronstab
Quelle: Dominicus Johannes Bergsma, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Gesamte Pflanze Italienischer Aronstab
Quelle: Meneerke bloem, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons
Blatt Italienischer Aronstab
Quelle: Colsu, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Blüte Italienischer Aronstab
Quelle: Creijn Lueb/shutterstock.com

Sortentabelle

Arum italicum
Quelle:sophiaarenasphoto/shutterstock.com
Arum italicumItalienischer Aronstab
  • nicht heimisch (Neophyt)
Arum italicum 'Pictum'
Quelle:EMFA16/shutterstock.com
Arum italicum 'Pictum'Geaderter Aronstab 'Pictum'
  • nicht heimisch (Neophyt)
PflanzeWuchsStandortBlüteKaufen
Italienischer AronstabArum italicumwinterhart, wintergrün, dekorativer Fruchtstand, aber giftig

horstbildend, aufrecht, rhizombildend
30 - 60 cm
20 - 30 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 9,90 €
Geaderter Aronstab 'Pictum'Arum italicum 'Pictum'weißlich- silbrige Blattadern

ausladend, aufrecht
30 - 60 cm
20 - 30 cm

j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
ab 13,10 €

Häufige Fragen

Wo kann man Italienischer Aronstab kaufen?

Am naheliegendsten ist der Kauf in einer Gärtnerei oder einer Baumschule deiner Region.
Unter "Italienischer Aronstab kaufen" findest du sofort erhältliche Angebote unterschiedlicher Internet-Anbieter.

Wert für Insekten und Vögel

Italienischer Aronstab ist nicht heimisch. Wir haben leider keine genauen Daten zum Wert für Bienen, Schmetterlinge & Co. Häufig haben aber heimische Pflanzen einen höheren ökologischen Nutzen.

Italienischer Aronstab kaufen

Topfpflanze

Baumschule Horstmann
Geaderter Aronstab* Topfpflanze
9,90 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Ähnliche Pflanzen

Themen

Giftpflanzen
Josie Elias/shutterstock.com
Blumenzwiebeln
barmalini/shutterstock.com
Am Inhalt mitgewirkt haben:
Dr. rer. medic. Harald Stephan
Dr. rer. medic. Harald Stephan Diplom-Biologe
Markus Wichert
Markus Wichert Naturgärtner
Thomas Puhlmann
Thomas Puhlmann Balkongärtner
Sebastian Hadj Ahmed
Sebastian Hadj Ahmed Balkon- und Kleingärtner
Stand:
16.10.2023