Verlotscher Beifuß (Artemisia verlotiorum)
Quelle: Nenadmil/shutterstock.com

Verlotscher Beifuß

Artemisia verlotiorum

1 Foto anzeigen

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Wildform Staude winterhart Wichtige Bienenpflanze lange Blühzeit
  • winterharte, sommergrüne Staude für den sonnigen und halbschattigen Standort
  • aufrechter, krautiger Wuchs
  • besitzt überwinternde Blattrosetten und bildet Ausläufer
  • grüne, gefiederte, stark duftende Blätter mit grob gezähntem Blattrand
  • rote Blütenrispen im September bis Oktober
  • bienen- und insektenfreundliche Pflanze
  • normaler, durchlässiger, frischer, sandiger Boden
  • Verwendung im Beet
🏡 Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Boden: durchlässig bis normal
Wasser: frisch
Nährstoffe: normaler Boden
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Staude
Wuchs: aufrecht, krautig
Höhe: 1 - 1,5 m
Breite: 40 - 50 cm
Frostverträglich: bis -45,5 °C (bis Klimazone 2)
🌼 Blüte
Blütenfarbe: rot
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: rispenförmig
🍃 Laub
Blattfarbe grün
Blattphase sommergrün
Blattform fiederschnittig, grob gezähnt oder gelappt
Schneckenunempfindlich ja
🐝 Ökologie
ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 4
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Asternartige
Familie: Korbblütler
Gattung: Artemisia
Verlotscher Beifuß gefährdet möglicherweise die Artenvielfalt in Deutschland
Markus Wichert

Verlotscher Beifuß ist eine potenziell invasive gebietsfremde Art. Es liegt die begründete Annahme vor, dass sie heimische Arten verdrängt und die Biodiversität gefährdet (siehe BfN-Skripten 352).

Pflanze im Zweifelsfall lieber einheimische Gewächse, über die sich auch die Tierwelt in deinem Garten freut.

Markus Wichert Naturgärtner

Wert für Insekten und Vögel

Verlotscher Beifuß ist nicht heimisch. Wir haben leider keine genauen Daten zum Wert für Bienen, Schmetterlinge & Co. Häufig haben aber heimische Pflanzen einen höheren ökologischen Nutzen.

Insekten

Auf Pollen spezialisierte Wildbienenarten:
9

Wildbienenarten

Ähnliche Pflanzen

Themen

Themen
Quelle: Ruth Swan/shutterstock.com
Stand:
25.01.2023