Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/argemone-grandiflora/

Großblütiger Stachelmohn (Argemone grandiflora)
Quelle: Ole Schoener/ shutterstock.com

Großblütiger Stachelmohn

Argemone grandiflora

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Wildform (Neophyt) Einjährige Pflanze bedingt winterhart giftig lange Blühzeit
  • Herkunft: Mexiko
  • einjährige Pflanze für den sonnigen Standort
  • buschiger Wuchs mit aufrechten Blütenstielen
  • blau-grüne, wechselständige, halb gefiederte, Blätter mit Dornen besetzten, gezähnten Blattrand
  • große, weiße Blüten und am Blütengrund grünlich gefärbt
  • Mohnkapsel ist länglich und stachelig
  • durchlässiger, normaler, frischer bis trockener Boden
  • Verwendung im Beet
🏡 Standort
Licht: Sonne
Boden: durchlässig bis normal
Wasser: frisch bis trocken
Nährstoffe: normaler Boden
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Einjährige
Wuchs: buschig, aufrechte Blütenstiele
Höhe: 70 - 90 cm
Breite: 30 - 40 cm
frostverträglich: bis -12 °C (bis Klimazone 8)
Wurzelsystem: Pfahlwurzler
🌼 Blüte
Blütenfarbe: weiß
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: becherförmig

Thematisch passende Pflanzen:

🍃 Laub
Blattfarbe: blaugrün
Blattphase: sommergrün
Blattform: einfach, wechselständig, halb gefiedert
🐝 Ökologie
Wildbienen: 3 (Nektar und/oder Pollen, davon keine spezialisiert)

Thematisch passende Pflanzen:

ℹ️ Sonstiges
ist giftig: alle Pflanzenteile
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Hahnenfußartige
Familie: Mohngewächse
Gattung: Argemone
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch
Markus Wichert

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Markus Wichert Naturgärtner

Was ist der Großblütige Stachelmohn?

Der Großblütige Stachelmohn ist eine einjährige krautige Pflanze mit Wuchshöhen von ca. 70 Zentimeter. Der Großblütige Stachelmohn wurzelt tief mit einer Pfahlwurzel und hat blaugrünes Laub.

Die Blüte ist von Juli bis September. Er blüht weiß.

Der Großblütige Stachelmohn ist eine Giftpflanze. Alle Pflanzenteile sind giftig.

Großblütiger Stachelmohn im Garten

Standort

Ideal ist ein sonniger Standort mit durchlässigen bis normalen, normalen Boden. Dieser sollte frisch bis trocken sein. Der Großblütige Stachelmohn ist bedingt frosthart.

Weiterlesen

Wert für Insekten und Vögel

Großblütiger Stachelmohn ist nicht heimisch, aber dennoch Nahrungsquelle/Lebensraum für Bienen

Wildbienen insgesamt:
0
Nektar und/oder Pollen

Wildbienenarten

Ähnliche Pflanzen

Themen

Pflanzen mit luftigen Blütenständen
Nancy J. Ondra/shutterstock.com
Bienenfreundliche Stauden & Blumen
Onelia Pena/ shutterstock.com
Stand:
10.03.2023