Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/antirrhinum-majus/

Wildes Löwenmaul (Antirrhinum majus)
Quelle: Syrio, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Wildes LöwenmaulGroßes Löwenmaul, Garten-Löwenmaul

Antirrhinum majus

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Wildform (Neophyt) Staude lange Blühzeit
  • Am nördlichen Mittelmeer beheimatete beliebte Zierpflanze
  • Gehört zur Familie der Wegerichgewächse
  • Meist einjährig gehalten
  • Vielfarbige dekorative „Löwenmaul“-Blüten
  • Bestäubung durch Bienen und Hummeln
  • Pollenquelle für Wildbienen und Raupenfutter für Schmetterlinge
  • Vermehrung mit Samen
  • Für eher trockene und vor allem sonnige Standorte
  • Ideal für Blumenbeete, Mauern und Steingärten
  • Zahlreiche Zuchtsorten erhältlich
🏡 Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Wasser: feucht bis frisch
Nährstoffe: nährstoffreicher Boden
Kübel/Balkon geeignet: ja, Kübelgröße mittel

Thematisch passende Pflanzen:

🌱 Wuchs
Pflanzenart: Staude
Wuchs: buschig
Wuchs Konkurrenz: stark
Höhe: 20 - 50 cm
Breite: 20 - 30 cm
Wurzelsystem: Flachwurzler
🌼 Blüte
Blütenfarbe: rosa
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: rispenförmig
Blütenduft: ja
🍃 Laub
Blattfarbe: grün
Blattform: elliptisch, zugespitzt, länglich eiförmig
🐝 Ökologie
Wildbienen: 7 (Nektar und/oder Pollen, davon keine spezialisiert)
Raupen: 1 (davon keine spezialisiert)

Thematisch passende Pflanzen:

ℹ️ Sonstiges
Aussaat:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Keimer: Lichtkeimer, Warmkeimer
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Lippenblütlerartige
Familie: Wegerichgewächse
Gattung: Löwenmäuler

Anzeige*

Antirrhinum majus - Naturgarten-Samen aus Leipzig
NaturaDB Siegel - produziert nach ökologischen Standards Naturgarten-Samen aus Leipzig
Antirrhinum majus
ab 3,20 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch
Markus Wichert

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Markus Wichert Naturgärtner

Was ist Wildes Löwenmaul?

Wildes Löwenmaul, Großes Löwenmaul oder Garten-Löwenmaul (Anthirrhinum majus) ist eine beliebte, am Mittelmeer beheimatete Zierpflanze aus der Familie der Wegerichgewächse (Plantaginaceae) und findet sich bisweilen aus Gärten verwildert in Mauer- und Felsspalten. Es handelt sich dabei um eine ausdauernde, 20-50 Zentimeter hohe krautige Pflanze mit aufrechten runden Stängeln und gegenständigen elliptischen bis breit-lanzettlichen Blättern. Nebenblätter werden nicht gebildet.

Die wohlriechenden Blüten stehen mit bis zu 30 Exemplaren in endständigen traubigen Blütenständen. Ihr Farbspektrum reicht von weiß über rosa und orange bis rot. Sie sind zwittrig, zygomorph, mit eiförmigen Kelchblättern und einer 25-40 Millimeter langen Krone. Diese besteht aus einer zweiteiligen Oberlippe und einer herunterklappbaren, wulstigen und sackartig ausgestülpten Unterlippe. Die eiförmigen Früchte sind dicht drüsig behaart.

Wildes Löwenmaul im Garten

Quelle: Dinesh Valke from Thane, India, CC BY-SA 2.0, via Wikimedia Commons

Standort

Das Wilde Löwenmaul bevorzugt einen frischen bis eher trockenen und nährstoff- und basenreichen Steinboden mit viel Sonne oder wenigstens Halbschatten.

Schnitt

Schneiden ist nur zur Beseitigung verwelkter Pflanzenteile erforderlich. Meist lässt man die Pflanzen nur einjährig wachsen, sie können allerdings auch mehrere Jahre alt werden. Dann sollte man die unteren verholzenden Teile ab und zu einem Verjüngungsschnitt unterziehen.

Vermehrung

Die Vermehrung erfolgt mit Samen. Unbeaufsichtigt sorgt die Pflanze auch kräftig für Selbstaussaat. Es handelt sich dabei um einen Kalt- und Lichtkeimer, daher sollte man die Samen vor dem Winter an Ort und Stelle ausbringen und nur leicht auf die Erde drücken.

Verwendung

Mit den hübschen bunten Blüten ist das Wilde Löwenmaul für Stein- und Bauerngärten ebenso gut geeignet wie für die Bepflanzung von Mauern oder von Blumenbeeten und Rabatten.

Schädlinge

An den Löwenmäulchen finden sich häufig Blattläuse, und bisweilen machen sich Mehltau und Trauermücken über die Bestände her. Auch Schneckenverschmähen die Grünkost keineswegs.

Ökologie

Quelle: C T Johansson, CC BY 3.0, via Wikimedia Commons

Die Bestäubung des Wilden Löwenmauls übernehmen vor allem Bienen und Hummeln. Sie müssen schwer genug sein, um die Unterlippe herunterzuklappen, denn nur so gelangen sie an den Pollen und Nektar. Für den Bau ihrer Nester sammelt hier die Wildbiene Anthidium manicatum Pollen als Proviant für ihre Brut. Für die Eiablage und als Raupenfutter besucht die Goldbraune Hauhecheleule (Pyrrhia umbra) die Pflanzen.

Wissenswertes

Neben der Wildform gibt es im Gartenfachhandel eine ganze Reihe von bunt blühenden und teils mehrjährigen Zuchtsorten.

Was sind mehrjährige Stauden?
Markus Wichert

Mehrjährige Stauden bleiben über viele Jahre erhalten. Den Winter überdauern sie eingezogen in Wurzeln, Zwiebeln oder anderen unterirdischen Speicherorganen und treiben im nächsten Frühjahr wieder aus.

Markus Wichert Naturgärtner
Weiterlesen

Anzeige*

Antirrhinum majus - Naturgarten-Samen aus Leipzig
NaturaDB Siegel - produziert nach ökologischen Standards Naturgarten-Samen aus Leipzig
Antirrhinum majus Saatgut
ab 3,20 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Fotos (7)

Gesamte Pflanze Wildes Löwenmaul
Quelle: Syrio, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Blüte Wildes Löwenmaul
Quelle: Sabina Bajracharya, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Blüte Wildes Löwenmaul
Quelle: Syrio, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Blüte Wildes Löwenmaul
Quelle: Sabina Bajracharya, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Blatt Wildes Löwenmaul
Quelle: Magnus Manske, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons
Blüte Wildes Löwenmaul
Quelle: Dinesh Valke from Thane, India, CC BY-SA 2.0, via Wikimedia Commons
Blüte Wildes Löwenmaul
Quelle: C T Johansson, CC BY 3.0, via Wikimedia Commons

Häufige Fragen

Wo kann man Wildes Löwenmaul kaufen?

Am naheliegendsten ist der Kauf in einer Gärtnerei oder einer Baumschule deiner Region.
Unter "Wildes Löwenmaul kaufen" findest du sofort erhältliche Angebote unterschiedlicher Internet-Anbieter.

Wo Löwenmäulchen pflanzen?

Das Große Löwenmäulchen hat es gerne eher trocken und vor allem schön sonnig. Längere Trockenphasen im Sommer machen ihm nichts aus. Damit ist es eine ideale Pflanze für Mauern und Steingärten. Staunässe sollte man unbedingt vermeiden.

Wert für Insekten und Vögel

Wildes Löwenmaul ist nicht heimisch, aber dennoch Nahrungsquelle/Lebensraum für Bienen und Schmetterlingsraupen

Wildbienen insgesamt:
0
Nektar und/oder Pollen
Raupenarten:
0

Wildbienenarten

Schmetterlingsarten

Wildes Löwenmaul kaufen

Saatgut

Naturgarten-Samen aus Leipzig NaturaDB Siegel - produziert nach ökologischen Standards
Antirrhinum majus Saatgut
3,20 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Ähnliche Pflanzen

Themen

Pflanzen für einen sonnigen Balkon
O de R/ shutterstock.com
Balkon und Terrasse
ArTono/shutterstock.com
Raupen-Futterpflanzen
Photo by Peter Monsberger from Pexels
Bienenfreundliche Stauden & Blumen
Onelia Pena/ shutterstock.com
Wildblumen Balkon
MarinaGreen/ shutterstock.com
Am Inhalt mitgewirkt haben:
Dr. rer. medic. Harald Stephan
Dr. rer. medic. Harald Stephan Diplom-Biologe
Markus Wichert
Markus Wichert Naturgärtner
Thomas Puhlmann
Thomas Puhlmann Balkongärtner
Sebastian Hadj Ahmed
Sebastian Hadj Ahmed Balkon- und Kleingärtner
Stand:
14.06.2024