Zum Pflanzenprofil:

https://www.naturadb.de/pflanzen/allium-karataviense/

Blauzungenlauch (Allium karataviense)
Quelle: Edita Medeina/shutterstock.com

Blauzungenlauch

Allium karataviense

Das Wichtigste auf einen Blick

nicht heimische Wildform (Neophyt) Zwiebel bedingt winterhart lange Blühzeit
  • schöne Zwiebel für die sonnigen Plätze im Steingarten
  • insektenfreundliche Pflanze
  • zungenförmige, abgerundete, Blätter, welche eine blaugrüne Farbe besitzen
  • doldenförmige, weiße Blüten im April bis Mai
  • durchlässige, sandige bis lehmige, frisch bis trockene Böden
  • Staunässe vermeiden
  • Verwendung im Bauern- und Naturgarten, im Haus- und Steingarten
🏡 Standort
Licht: Sonne bis Halbschatten
Boden: durchlässig
Wasser: frisch bis trocken
Nährstoffe: normaler Boden
🌱 Wuchs
Pflanzenart: Zwiebel
Wuchs: aufrecht, überhängend
Höhe: 10 - 25 cm
Breite: 20 - 30 cm
frostverträglich: bis -17 °C (bis Klimazone 7)
Wurzelsystem: Zwiebel
🌼 Blüte
Blütenfarbe: weiß
Blühzeit:
j
f
m
a
m
j
j
a
s
o
n
d
Blütenform: doldenförmig

Thematisch passende Pflanzen:

🍃 Laub
Blattfarbe: blau-grün
Blattphase: sommergrün
Blattform: zungenförmig, abgerundet, ganzrandig
Blatt aromatisch: ja (Knoblauch)
Schneckenunempfindlich: ja
🐝 Ökologie
Wildbienen: 1 (Nektar und/oder Pollen, davon keine spezialisiert)
Nektarwert: 3/4 - viel
Pollenwert: 2/4 - mäßig

Thematisch passende Pflanzen:

ℹ️ Sonstiges
Pflanzen je ㎡: 17
⤵️ Klassifizierung
Ordnung: Spargelartige
Familie: Amaryllisgewächse
Gattung: Lauch

Anzeige*

Blauzungen-Lauch, Allium karataviense, Topfpflanze - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Blauzungen-Lauch*
ab 8,90 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*
Diese Pflanze ist in Mitteleuropa nicht heimisch
Markus Wichert

Bedenke, die auf heimische Wildpflanzen angewiesenen Tierarten, wie die meisten Wildbienen- und Schmetterlingsarten sowie davon abhängige Vögel, sind von einem dramatischen Artenschwund betroffen. Mit heimischen Arten kannst du etwas zum Erhalt beitragen.

Markus Wichert Naturgärtner

Was ist der Blauzungenlauch?

Der Blauzungenlauch ist eine ausdauernde in Knollen/Rhizomen überdauernde Pflanze. Das Laub von Allium karataviense ist blau-grün. Blauzungenlauch gilt als Blattschmuckpflanze.

Er blüht von April bis Juni. Die Blütenfarbe ist weiß.

Blauzungenlauch im Garten

Standort

Sonnige bis halbschattige Standorte mit durchlässigen, normalen Boden werden von der Blauzungenlauch bevorzugt. Dieser sollte frisch bis trocken sein. Allium karataviense ist bedingt winterhart – verträgt Temperaturen bis -17 °C (bis Klimazone 7).

Vermehrung

Blauzungenlauch kannst du am einfachsten über Samen vermehren.

Weiterlesen

Anzeige*

Blauzungen-Lauch, Allium karataviense, Topfpflanze - Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann
Blauzungen-Lauch* Topfpflanze
ab 8,90 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Fotos (2)

Gesamte Pflanze Blauzungenlauch
Quelle: Edita Medeina/shutterstock.com
Blüte Blauzungenlauch
Quelle: avoferten/shutterstock.com

Häufige Fragen

Wo kann man Blauzungenlauch kaufen?

Am naheliegendsten ist der Kauf in einer Gärtnerei oder einer Baumschule deiner Region.
Unter "Blauzungenlauch kaufen" findest du sofort erhältliche Angebote unterschiedlicher Internet-Anbieter.

Wert für Insekten und Vögel

Blauzungenlauch ist nicht heimisch, aber dennoch Nahrungsquelle/Lebensraum für Bienen

Wildbienen insgesamt:
0
Nektar und/oder Pollen

Wildbienenarten

Blauzungenlauch kaufen

Baumschule Horstmann
Blauzungen-Lauch*
Topfpflanze
8,90 €
zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen*

Gute Kombinationspartner im Garten

Alle passenden Pflanzen anzeigen

Ähnliche Pflanzen

Themen

Bauerngarten
Irina Fischer/shutterstock.com
Blumenzwiebeln
barmalini/shutterstock.com
Bienenfreundliche Stauden & Blumen
Onelia Pena/ shutterstock.com
Stand:
08.07.2022