Der gestaltete Naturgarten

von Peter Richard



Das Naturgärten nicht wie Kraut und Rüben aussehen müssen, zeigt Peter Richard in seinem Buch. Viele von ihm gezeigt Beispiele könnte man sicher als „Designer Garten“ bezeichnen – mit geraden Linien, Feuerstelle oder Wasserstelle aus Cortenstahl. Andere gezeigte Gärten sind wildromantisch oder elegant.

Das Buch taugt mit vielen Fotos und Plänen nicht nur als Inspirationsquelle, sondern bietet auch konkrete Anleitungen, wie man Mauern, Treppen, Wege und Plätze sowie Wasserstellen so anlegt, dass sie für Tier und Mensch eine hohe Attraktivität haben.

Es ist tatsächlich mehr ein Buch für den Handwerker und weniger für den Gärtner. Letzter würde vermutlich Pflanzenportraits und Pflanzpläne erwarten. Für mich schließt das Buch aber genau eben diese Lücke, da es sehr gute Bücher zur Gestaltung mit Pflanzen zu hauf gibt.

Besucht Peter Richard doch gern mal auf Instagram: @winkler_richard_naturgaerten.

zum Buch (Amazon)*

zum Buch (Thalia)*

zum Buch (Shop des NaturGarten e.V.)